• Hallo zusammen,


    Ich beschäftige mich schon seit Monaten mit Peptiden, die in den USA vor allem sehr weit verbreitet sind und eine hohe Aufmerksamkeit genießen.


    Speziell für Verletzungen gibt es interessante Peptide wie bpc-157 oder TB 500 sowie Anti-Aging Peptide HGC und epitalon.


    Ich habe im Internet bisher zwei Anbieter gefunden die relativ seriös sind aber ich kann leider nichts finden, wie sicher es ist dort waren zu bestellen (Reinheit, zollprobleme etc.).


    Hat jemand schon Erfahrungen mit BeringOmega (Tschechien) oder peptides. Net (UK) gemacht?

    Diese Anbieter bieten Peptide als reine forschungs Peptide an.


    Während die Informationen vom tschechischen Anbieter sehr detailreich sind, wird beim englischen Anbieter gespart.

    Natürlich ist bekannt dass Waren aus dem UK wesentlich sicherer ankommen als aus anderen EU-Ländern, aber ab Paketen über 100 € wird das genauso problematisch...


    Gibt es hier schon jemand der an seiner Lieblings laborratte epitalon ausprobiert hat und die Erfahrungen teilen möchte?


    Viele Grüße

  • Werbung
  • Tribu

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Werbung
  • Werbung