Diät beendet, nun?

  • Hallo


    Derzeit habe ich meine Diät beendet (hab es vor) KFA derzeit bei 7%, der Grund das ich es beenden will ist da ich nur noch derzeit leide seit über 2Monaten an Antriebslosigkeit,Müdigkeit,Schlafstörungen, wollte in den "Lean Bulk" wechseln.

    Da ich Low Carb gefahren bin knapp 1 Jahr und über 20kg abgeworfen habe, was das Ziel war wollte ich nun in den Aufbau wechseln für sicherlich mal 8 Wochen und wenig Fett ansetzen, KFA kann hoch bis 10-12%.


    Was empfiehlt ihr, direkt auf Erhaltungskalorien? Welche Lebensmittel mit Kohlenhydrate geben Energie und sättigen auch Tagsüber lange? Was gegen den Heisshunger tun dagegen wenn der aufkommt wegen den Carbs? Gerne via PN auch Lean Bulking Ernährungspäne, gebe auch dafür eine kleine Spende ab in BTC.


    Erhaltungskalorien liegen bei ca 2500Kcal, dachte an 2 Wochen so fahren dann auf 2800 und mal schauen, Gewichtszunahme max 2kg pro Monat.


    Drosta P und Testo P drin everyday 50mg, wieviel Carbs max bezüglich Wasser, Östrogen wird im unteren Bereich gehalten und kontrolliert.

  • Werbung
  • Werbung
  • Du bist schon lange dabei und hast nen sehr guten KFA erreicht den auch nur erfahrene erreichen ohne zu verlauchen... Aber stellst absolute beginner Fragen? Iwas passt da net oder bist du so besorgt


    Bzw was ist dein konkretes problem?

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Geh auf Nummer sicher und steigerte die kcal langsam wöchentlich. 100kcal pro Woche. Ausgehend von den Kcal am Diätende. So bist du safe unterwegs und versaust dir die Form nicht. Sofort auf theoretische erhaltungskcal hoch gehen kann nach hinten los gehen. Appetithemmer und Co in der Zeit drinnen lassen bis sich alles stabilisiert.

  • Geh auf Nummer sicher und steigerte die kcal langsam wöchentlich. 100kcal pro Woche. Ausgehend von den Kcal am Diätende. So bist du safe unterwegs und versaust dir die Form nicht. Sofort auf theoretische erhaltungskcal hoch gehen kann nach hinten los gehen. Appetithemmer und Co in der Zeit drinnen lassen bis sich alles stabilisiert.

    Genauso würde ich das auch machen. Reverse Diät halt. Jede Woche die Carbs steigern und schauen was passiert.


    Und Carbs für Tagsüber die lange Satt hält? Haferflocken sofern du es verträgst.

  • Werbung
  • Werbung
  • Hm... Eventuell 2IU alle paar Stunden injizieren. Die funktionieren je nach Sensivität auch ohne Carbs. Und das Insulin dient in dem Fall nur dazu die endogene Bolus Insulinausschüttung von High Carb zu "imitieren". Mehr als 2IU Insulinserum Bolus insulin schüttet die Pankreas nach Carb Meals nicht aus. Dafür häufiger 2IU.


    Lantus wäre noch besser/einfacher.

  • Hm... Eventuell 2IU alle paar Stunden injizieren. Die funktionieren je nach Sensivität auch ohne Carbs. Und das Insulin dient in dem Fall nur dazu die endogene Bolus Insulinausschüttung von High Carb zu "imitieren". Mehr als 2IU Insulinserum Bolus insulin schüttet die Pankreas nach Carb Meals nicht aus. Dafür häufiger 2IU.


    Lantus wäre noch besser/einfacher.

    Leptin (von griechisch λεπτός leptos, "dünn") ist ein Proteohormon, das vorwiegend von Fettzellen und Enterozyten im Dünndarm gebildet wird und zur Regulierung des Energiehaushalts beiträgt, indem es das Hungergefühl hemmt, was wiederum die Fettspeicherung in den Fettzellen vermindert.


    Würde auch Kurzwirksames Insulin gehen mit 1 Einheit zb alle 3 Stunden am Tag?

    Habe ich durch das Insulin nicht mehr Hunger dadurch?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Leptin (von griechisch λεπτός leptos, "dünn") ist ein Proteohormon, das vorwiegend von Fettzellen und Enterozyten im Dünndarm gebildet wird und zur Regulierung des Energiehaushalts beiträgt, indem es das Hungergefühl hemmt, was wiederum die Fettspeicherung in den Fettzellen vermindert.


    Würde auch Kurzwirksames Insulin gehen mit 1 Einheit zb alle 3 Stunden am Tag?

    Habe ich durch das Insulin nicht mehr Hunger dadurch?

    Kann funktionieren. Muss nicht.


    Warum solltest du mehr Hunger haben? Also wenn dann hält sich das eig. in Grenzen.


    Dieses bekannte "ich habe nach der Diät so lange heftigsten Hunger bis der KFA von vor der Diät wieder da ist" , lässt sich damit beeinflussen. Mehr ist das nicht.


    Insulinprotokoll wie immer individuell.

  • Verstehe ich das richtig, das Insulin soll dazu wirken das ich nicht direkt wieder verfette?

    Also dann nehme ich zb Kurzwirksames sagen wir 4-6 Einheiten am Tag und dann einfach zb pro Einheit immer 10g Carbs?

  • Werbung
  • Nein. Dein Körper hat einen Leptinsetpoint. Leptinsetpoint in der Theorie (konnte noch nie bewiesen werden aber irgendwo ist da was dran) : ich habe so lange extremen Hunger bis ich meinen gewohnten KFA wieder habe.


    Das lässt sich wunderbar regulieren (Neuer Leptinsetpoint schneller setzten) wenn du deinen Körper den ganzen Tag mit Insulin (Insulinserum Wert ist wichtig) fütterst, welche deine Bauchspeicheldrüse nach high carb Meals ausschütten würde.


    Dazu muss man verstehen wie die Insulinausschüttung "funktioniert". Nach high Carb Meals schüttet deine Bauchspeicheldrüse pulsatil 2IU BolusInsulin aus. Und das so lange bis dein BZ wieder nüchtern. Bei schlechter Insulinsensitivität schüttet deine Bauchspeicheldrüse häufiger diese 2IU aus und es dauert länger bis dein Nüchtern Zucker erreicht ist. Im Endeffekt produziert deine Bauchspeicheldrüse mehr Insulin im Vergleich zu Leuten mit sehr guter Insulinsensitivität.


    Diese 2IU außerhalb von Carb Meals (je nach Sensitivität auch 1IU) gaukeln deinen Leptinsetpoint High Carb Meals vor bzw. Der Leptinsetpoint reagiert sehr stark auf Insulin. In der Praxis klappt das zum Teil sehr gut. Das ist auch einer der Vorteile, wenn man das an Refeedtagen nutzt.


    Einfach ausprobieren Trial and error.

  • Und wie ist das bei sehr sensiblen Menschen die stark auf slin reagieren? Bei mir sind ZB schon 3iU merkbar zu ner Mahlzeit, esse ich net genug dazu unterzuckere ich schnell

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung