LH und FSH im Keller - Prolaktin erhöht

  • Hallo liebe Gemeinde,


    Ich war zu einem Fertilitätstest bei meinem Arzt - als in der Spermaprobe keine Spermien festgestellt wurden, nahm er mir Blut ab.


    Hab gerade die Ergebnisse bekommen:


    LH : <0,3 IU/l Ref 1.7-8.6

    FSH : <0,3 IU/l Ref 1.5-12.4

    Prolaktin : 41.1 ng/ml Ref 4.1-15.2

    Monomeres Prolaktin : 31.4 ng/ml Ref 3.0-12.9


    Blutbild klein +T (nur erhöhte Werte)

    Leukozyten 9,8 Tsd./ul Ref 4,2-9,1

    Hämoglobin 17,8 g/dl Ref 13,7-17,5

    MCV 93 fl Ref 79-92

    MCH/HBE 33,5 pg Ref 25,7-32,2

    GOT 71 U/l Ref 0-50

    GPT 154 U/l Ref 0-50


    Denke für die GOT/GPT Werte sollte NAC ausreichen oder? Meine Vermutung ist das es an zu fettigem Essen lag - hatte rund 300 g Fett täglich, habe ich nun reduziert, da ich starke Magen-/Darmprobleme bekommen habe.


    Nun zur eigentlichen Frage:

    Bekommt man anhand der erniedrigten LH & FSH Werte beziehungsweise wegen des erhöhten Prolaktins von einem Endokrinologen / Internisten HcG/HmG und einen Prolaktinsenker als KASSEN Rezept?


    Liebe Grüße




    Мишка

    A man can have anything, if he is willing to sacrifice everything.


    Instagram : _mishka.xxl

  • Werbung
  • Nein wirst du wohl nicht auf Kassen/Privat von den meisten Endos bekommen wenn man so aussieht wie Du. Die wissen schon, woher das kommt wenn man 100+kg hat und wie ein BB aussieht. Mag vielleicht einen geben der das Unterstützt ich sage zu 90% nein besorge dir das wenn wirklich selber

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Okay, danke für die Antworten.

    Also Kasse definitiv nicht - gut.

    Weiß jemand wie es mit Privatrezept aussieht?

    Caber zum Beispiel habe ich damals von meinem Hausarzt mal auf Privatrezept aufgeschrieben bekommen.


    Liebe Grüße,




    Мишка

    A man can have anything, if he is willing to sacrifice everything.


    Instagram : _mishka.xxl

  • Dann geh wieder zu dem und zeig dem die Werte?

    Wenn er korrekt ist regelt er es dir auf Privatrezept wobei Caber wirklich behindert viele und ernste Nebenwirkungen hat und ein starkes Medikament ist.

    An alle mitlesende Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch.

  • Werbung
  • Bist du momentan noch auf Stoff? (würde die Werte erklären..)

    Aus Erfahrung kann ich dir folgendes sagen:

    Wenn JA, dann sagt der Endo absetzen und schauen, ob sichs erholt.

    Wenn NEIN, dann wird er dir Tamoxifen verschreiben (auf privat!) und nach 3 Monaten einen erneuten Test machen. Das Tamox nimmst du dann die ganze Zeit.

    Meiner hat mir gesagt, dass HCG+HMG auch möglich ist (auf privat!), aber er erstmal über das Tamoxifen probieren möchte. Klappt das nicht, kommt die Kombi zum Einsatz.
    Allerdings ist das monatl. natürlich ein kleines Sümmchen, was da zu stemmen ist...je nach Dosierung.

    Da diese ganzen Präparate bei Männern "off-label" zum Einsatz kommen, zahlt das keine Kasse. Die tun sich ohnehin was diese ganzen Fruchtbarkeitsbehandlungen angeht recht schwer...siehe künstl. Befruchtung.


    Bei Caber weiss ichs nicht - hängt vermutl. viel von der Einstellung und Kulanz des Arztes ab.

  • Ich bin on - seit gut einem Jahrzehnt - und plane auch nicht Off zu gehen.


    Also muss ich einen korrekten Arzt finden, der weiß das ich On bin, es akzeptiert und mir HcG + HmG für Off-Label-Use auf Privatrezept aufschreibt?


    Wenn man so einen Arzt überhaupt finden kann(?).


    Liebe Grüße




    Мишка

    A man can have anything, if he is willing to sacrifice everything.


    Instagram : _mishka.xxl

  • Werbung
  • Tja da wirds dann schwierig: Verschreiben tun sie es auf privat, aber ich vermute die Bedingung ist immer, dass man zumindest off geht.

    In dem Tutorial von Dave Palumbo, wo er über diesen Weg spricht, sagt er selber, dass es funktioniert, empfiehlt aber, alle Roids in dem Zeitraum draußen zu lassen.

    Jetzt hat Boston Loyd offenbar trotz dieses Ratschlage auf mehreren Gramm erfolgreich diese Methode angewendet...und man kann spekulieren, ob diverse Profis im Laufe ihrer Karriere das ebenfalls gemacht haben - aber ob das die klügste Variante ist in Bezug auf Fehlbildungen oder sonstigen nicht gleich sichtbaren "Einschränkungen", ist unklar.
    Bei Tren weiß man ja, dass das Auswirkungen haben kann, bei Testo bzw. TRT dürfte das eigtl. nicht der Fall sein.

    Speziell zu diesem Thema findet man nur wenig Infos, grade weil das auch oftmals sehr individuell ist. Wir wissen ja, dass manche auf Stoff auch noch Kinder gezeugt haben.
    Man weiss aber auch in der Andrologie, dass eine TRT bzw. die exogene Zufuhr langfristig die Zeugungsfähigkeit tendenziell lahmlegt.

    Die Behandlungsdauer von HCG+HMG beträgt 3-6 Monate. (3 Monate Spermienreifung..)

    Du kannst mich zum Austausch auch privat anschreiben, will hier nicht alles so öffentlich breittreten.

  • Das ist unmöglich für irgendwen hier zu beantworten. Wenn Dein Prolaktin oben ist, dann evtl. weil Östrogen oben ist.
    Kannst Östrogen senken mit dem was Du da hast und für Prolaktin Mucuna Puriens und Mönchspfeffer 4mg nehmen.

    Und Testo auf low dose 125mg/woche alles andere raus und schauen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Deine körpereigene Testosteron Produktion ist eh Kaputt , wenn du Kinder Zeugen willst, solltest du aufhören und solange Serms nehmen bis zu fertil bist.

  • Deine körpereigene Testosteron Produktion ist eh Kaputt , wenn du Kinder Zeugen willst, solltest du aufhören und solange Serms nehmen bis zu fertil bist.

    Korrekt.


    Aber ginge nicht auch Trt und dann dazu hmg, hcg, clomid?

    Das Protokoll wurde mir mal von einem deutschen vorbereiter mitgeteilt, der damit schon "weit über 10 Wettkämpfer zum Vater gemacht hat" (zitat).


    Prinzipiell bin ich bei dir und sehe auch komplett off gehen und mit serms arbeiten als den richtigen weg an.

    Nur: wenn du absetzt hast du ja trotz serms erstmal wenig bis keinen bock auf sex (der großteil der leute zumindest), errektion häufig unzureichend und nur mit potenzmitteln. Ist ja extrem kontrapdroduktiv was "die zeugung" angeht :D

    An alle mitlesende Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch.

  • Werbung
  • Es wäre in jedem Fall besser, ganz off zu gehen für Zeugung. Im Zweifel Viagra nehmen.-guenni-

  • Werbung