Stress und Schlafstörung

  • Hier gibt es ja einige BB wo auch schon Antidepressiva genommen haben. Ich selber hatte kurzzeitig während meines Unfalls eins genommen aber keine guten Erfahrungen damit gemacht.


    Gibt es ein Medikamenten (habe seit längerem Probleme zu schlafen) und bin leicht gereizt. Ich will bin nicht depressiv aber auch nicht entspannt. Viel Arbeit , home-office und corona haben irgendwie doch Spuren hinterlassen. Gibt es ein Medikament wo einem ein wenig abschalten lässt, wo nicht erst über Wochen wirksam ist. Meine Arbeit nicht einschränkt aber mich ein wenig zu Ruhe kommen lässt.


    Meditation-versuche ging in die Hose, CBD k.a ob das bei mir wirkt oder ob das eine Option ist. Tren ist bewusst raus, möchte das ganze nicht noch forcieren.


    Und vielleicht auch ein wenig die Tiefschlafphase unterstützt?


    Wenn es andere Möglichkeiten gibt nicht medikamentöse wo nichts mit Meditation und co zum tun haben würde ich mich über Input freuen.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Da fällt mir Opipramol ein.

    Kann aber passieren, daß du dauermüde wirst, bei längerer Einnahme.

    Ist keine Option dauerhafte müdigkeit, trotzdem danke. ich wollte schon vor längerem mit CBD anfangen bzw. es testen hab es aber einfach verworfen und den schlamitteln den vorzug gelassen. Was keine so kluge Entscheidung war.


    Danke @Ronin75 für den Tip. Aber was mach ich 1 Stunde ohne TV, Rechner. Gym also sport oder ein buch lesen? Eine Stunde nur rumsitzen kann ich nicht bzw. stelle es mir schwer vor?

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Der Vorteil von Opipramol ist, daß es sofort wirkt, und auch gegen Schlafstörungen hilft.

    Ich hab’s damals auch in einer scheiß Lebensphase genommen. Nicht täglich sondern nach Bedarf. Hat mir gut geholfen und macht nicht abhängig, bzw. ist kein BTM

  • Der Vorteil von Opipramol ist, daß es sofort wirkt, und auch gegen Schlafstörungen hilft.

    Ich hab’s damals auch in einer scheiß Lebensphase genommen. Nicht täglich sondern nach Bedarf. Hat mir gut geholfen und macht nicht abhängig, bzw. ist kein BTM

    Wie ist das denn mit einem Hangover? Kann ich, wenn ich es abends nehmen würde 1-2 Stunden vor dem Schlafen am nächsten Tag noch arbeiten oder bin dann wie weggetreten?

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Wenn du einen guten Psycho Doc an der Hand hast, lass dir ein Cannabis verschreiben. Mit Rezept darfst du auch Auto fahren etc.

    Sorte Bediol Besonderheit bei dabei humaner THC Gehalt 6-7% CBD ~8%. Das ganze ca 1h vorm Schlafen gehen mit einem Vaporizer inhalieren.

    Da schläfst du sehr gut und bist nicht darauf wie bei anderen Sorten. Kann man in Stresssituationen auch gut am Tag nutzen.


    Auf keinen Fall Tropfen verschreiben lassen, die crashen einem nur!


    Kein Hangover am morgen im Gegensatz zu den ganzen Psychopharmaka!

  • Werbung
  • Ketotifen kennst du ja glaube ich. Seroquel/Quetiapin 25mg vor dem Schlafen mal probieren. Relativ high Dose ksm-66 vorm schlafen ausprobieren.

    Keto nutze ich bei Clen und Ephedrin aber davon lass ich die Finger im mom. ( also clen + ephedrin).


    Keto alleine 2-3mg ? Das andere hab ich schon einmal gehört ist für eine Bipolare störung oder? Soll aber auch beim einschlafen helfen?

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Seroquel gemacht. Das kann dir auch jeder Hausarzt verschreiben. Würde ich dir auch empfehlen.

    Schade, dass die Meditation nicht funktioniert hat - ich empfehle dir trotzdem weiter zu machen.

    Achtung vor Youtube - Youtube hat eine höhere blaulicht-ausstrahlung die dein Gehirn aktiv hält. guck lieber netflix am abend oder am besten: glotze aus, abendspaziergang im wald bei sonnenuntergang, danach buch lesen.


    Ich hab noch gute Erfahrungen mit einem Schlaftee aus der Apotheke gemacht. Zwei Beutel in die Tasse und nach 30-45 min is feierabend im kopf.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Seroquel gemacht. Das kann dir auch jeder Hausarzt verschreiben. Würde ich dir auch empfehlen.

    Schade, dass die Meditation nicht funktioniert hat - ich empfehle dir trotzdem weiter zu machen.

    Achtung vor Youtube - Youtube hat eine höhere blaulicht-ausstrahlung die dein Gehirn aktiv hält. guck lieber netflix am abend oder am besten: glotze aus, abendspaziergang im wald bei sonnenuntergang, danach buch lesen.


    Ich hab noch gute Erfahrungen mit einem Schlaftee aus der Apotheke gemacht. Zwei Beutel in die Tasse und nach 30-45 min is feierabend im kopf.

    Ich behaupte das ich vernünftige Ärzte habe aber ich will nicht auf gut Glück jetzt alles einschmeißen hab schon genug mit den Schlafmitteln jetzt zum tun.

    Ich werde es einmal wie boogie sagt mit Keto 2-3mg oder wie Ronin75 versucht mit 10%CBD und 1 Stunde ohne TV und co probieren.


    Seroquel ist die letzte Option, die ich in Betracht ziehen würde wie ist hier die Dosierung , lese fürs schlafen sehr gering? Und ob ich bei der Meditation bleibe zumindest nicht mit Apps falls ich den Sommerurlaub nicht wirklich reisen kann schaue ich vielleicht einmal bei einem Kurs vorbei. Wir bestimmt Lustig, wenn ich mit 120kg dort mit lauter Frauen oder wem auch immer hock und das Meditieren versuche.


    Das mit der blaulicht-ausstrahlung kann man am PC-Tablett-Handy nachts z.b. einstellen. Schaue aber eher vor dem Schlafen gehen Youtube oder Netflix.


    Was ich auf keinen Fall will Canabis oder ein BTM-Rezept, selbst wenn das legal, wäre ich rauche nicht, trinke nicht und selbst wenn THC helfen könnte, möchte ich das nicht, trotzdem danke Klaffkar .

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • VisionAZ ja die dosierung ist sehr gering. 25-50mg werden definitiv eine Zeit lang reichen. Aber die Toleranz steigt dann langsam an und nach so 4-6 Wochen war ich bei 100mg, das ist aber immernoch nicht viel! Im klinischen Bereich sind das Kindergarten-Dosierungen und auch einige BB von hier schmeissen ja wesentlich höhere Mengen.


    Ich persönlich mache dann immer einen Stopp wenn ich mehr als 100mg brauche zum Schlafen und bleibe dann eine Nacht wach und kann dann in der Folgenacht wieder mit 50mg Schlafen für ca. 4 Wochen.


    Probier auf jeden fall den Schlaftee aus der Apotheke. Ich war überrascht wie potent der ist.

  • Werbung
  • VisionAZ ja die dosierung ist sehr gering. 25-50mg werden definitiv eine Zeit lang reichen. Aber die Toleranz steigt dann langsam an und nach so 4-6 Wochen war ich bei 100mg, das ist aber immernoch nicht viel! Im klinischen Bereich sind das Kindergarten-Dosierungen und auch einige BB von hier schmeissen ja wesentlich höhere Mengen.

    Hol mir morgen ein Rezept heute schaffe ich es nicht mehr zum Arzt und teste es. Muss von den *üblichen* Schlaftabletten weg merke, dass sie mir nicht guttun und nur noch in Kombination helfen.


    Werde aber auch die CBD Sache einmal angehen hab das jetzt immer wieder rausgeschoben. Ich merke zwar, wenn ich nicht so oft im Home-Office bin zugleich öfter in der Arbeit + danach Gym bin ich deutlich entspannter.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Hol mir morgen ein Rezept heute schaffe ich es nicht mehr zum Arzt und teste es. Muss von den *üblichen* Schlaftabletten weg merke, dass sie mir nicht guttun und nur noch in Kombination helfen.


    Werde aber auch die CBD Sache einmal angehen hab das jetzt immer wieder rausgeschoben. Ich merke zwar, wenn ich nicht so oft im Home-Office bin zugleich öfter in der Arbeit + danach Gym bin ich deutlich entspannter.

    bin gespannt was rauskommt. Kannst ja mal die Erfahrungen posten.

  • Werbung
  • Keto nutze ich bei Clen und Ephedrin aber davon lass ich die Finger im mom. ( also clen + ephedrin).


    Keto alleine 2-3mg ? Das andere hab ich schon einmal gehört ist für eine Bipolare störung oder? Soll aber auch beim einschlafen helfen?

    Also 2mg nutzen einige von mir daueron ohne merkbare Tolerenzbildung. Ab 3mg geht's los wo man am nächsten Morgen nicht aus dem Arsch kommt.

    VisionAZ ja die dosierung ist sehr gering. 25-50mg werden definitiv eine Zeit lang reichen. Aber die Toleranz steigt dann langsam an und nach so 4-6 Wochen war ich bei 100mg, das ist aber immernoch nicht viel! Im klinischen Bereich sind das Kindergarten-Dosierungen und auch einige BB von hier schmeissen ja wesentlich höhere Mengen.


    Ich persönlich mache dann immer einen Stopp wenn ich mehr als 100mg brauche zum Schlafen und bleibe dann eine Nacht wach und kann dann in der Folgenacht wieder mit 50mg Schlafen für ca. 4 Wochen.


    Probier auf jeden fall den Schlaftee aus der Apotheke. Ich war überrascht wie potent der ist.

    Hast du bei 50mg+ auch diese abnormalen Fressflashes den ganzen Tag?

  • boogie die hab ich sowieso wenn ich nicht gerade diäte. Mein Spitzname ist Fetti -guenni-


    Aber ich krieg Fressflash von den Seros wenn ich nicht davon einschlafe, weil ich die Dosis erhöhen muss wegen der Toleranz. Aber sonst ist mein Essverhalten nicht davon beeinträchtigt.


    Ab 100mg hab ich aber morgens einen Hangover den ich mit Koffein entgegen arbeiten muss.

  • Werbung
  • Ich kann dir cbd auch empfehlen. Hab auch viel Stress immer und komme oftmals nicht runter. Hab mir Verdampfer gekauft und liquid cbd und vorm schlafen nehm ich paar Züge damit komm ich gut runter und schlaf durch. Bin nicht Raucher und damofe halt wirklich nur das cbd ohne Nikotin oder sowas und was mit auch hilft schön kühl im Schlafzimmer.

  • Also 2mg nutzen einige von mir daueron ohne merkbare Tolerenzbildung. Ab 3mg geht's los wo man am nächsten Morgen nicht aus dem Arsch kommt.

    Hast du bei 50mg+ auch diese abnormalen Fressflashes den ganzen Tag?

    Ich habe immer 1-2mg im Stack genutzt. Habe noch 1 Packung Keto. Werde heute 2mg probieren 1 Stunden vor dem Schlafen gehen und das andere Medikament da bekomme ich 4 Tabletten von einem Bekannten, der dies hat. Rezept werde ich mir natürlich besorgen und es dann von der Apotheke holen.


    CBD schaue ich im Netz denn da scheinen ja die Preise deutlich zu schwanken von Hersteller zu Hersteller. Hatte ich bei der letzten Suche schon festgestellt.


    <3


    Dankeschön an alle die sich ein paar Gedanken gemacht haben auch danke an Kenzie leider hat, das mit den eigenen Meditation versuchen (und ich habe es wirklich versucht) es hat nicht so gut geklappt. Ich versuche aber dranzubleiben wie es auch schon Fatboy_ schrieb. Vielleicht brauch es Zeit, ich bekomme damit einfach nicht meinen Kopf leer.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Vorkochen, putzen, Haushalt, lesen.

    Vorkochen ich geh normal 1-2 am Tag essen oder lass mir etwas bringen.

    Lesen wäre etwas zumindest nichts, was mit der Arbeit zum Tun hat , neue Bücher lesen. Da sind 30min am Tag bestimmt realisierbar. Ich werde es wie gesagt mit


    - Keto - Seroquel. - CBD10% und lesen oder normaler Ablenkung versuchen. :thumbup:

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Keto oder CBD und Meditieren zb schon 15 Min am Tag haben mir geholfen, mit Kopfhörern auf Youtube Meditationsmusik oder Entspannungsmusik mit Stimmen die dann helfen zu Entspannen, nehme aber CBD nicht am Tag da es mich oft träge dann macht, immer nur wenn Abends gegen 19-20Uhr

  • Werbung
  • Welches cbd benutzt ihr so?

    10% minimum, aber man kann auch mit 5% starten, ansonsten was auch hilft zb von Herbano bin derzeit auf 24% sogar 1 Tropfen Abends genügt mir sehr gut, im Alltagsstress zb bei (angst) nehme ich 1 Tropfen hilft auch sehr gut und werde innert 20-30Minuten oft ruhiger, bei THC zb Schlafe ich noch schlechter, mit CBD oft top


    Myo Inositol Plus Kapseln , 5htp (abends) und Gaba, schlafe dadurch besser, sind alles natürliche Mittel aber war Jahrelang auf (benzos) und ich muss sagen das mir diese natürlichen Mittel mehr geholfen haben als so drecks Pharma Zeug

  • Myo Inositol Plus Kapseln , 5htp (abends) und Gaba, schlafe dadurch besser, sind alles natürliche Mittel aber war Jahrelang auf (benzos) und ich muss sagen das mir diese natürlichen Mittel mehr geholfen haben als so drecks Pharma Zeug

    Danke für den Input genau das empfinde ich gerade auch die ganzen starken Schlafmittel mach es nicht besser, sondern auf "Dauer" schlimmer .Ich hatte schon immer Phasen wo ich schlecht einschlafen konnte aber noch nie so lange. Nach 2-4 Wochen ging es immer ohne Schlafmittel und ich konnte dann wieder "normal" schlafen.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung