Coronaimpfung

  • Werbung
  • Beitrag von GameStop ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Werbung
  • Beitrag von GameStop ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Werbung
  • Ich bin geimpft und habe meine Grundrechte zum Glück noch.


    Bleibt bitte sachlich Leute, jeder darf seine Meinung vertreten und seine Ansichten haben, aber bleibt dabei vernünftig im Ton und Wortwahl.



    Mir ging es damals gut und jetzt auch. Nach der Impfung hatte ich nur leichte Symptome, etwas müde, subfebrile Temperaturen und Gliederschmerzen.


    LG

  • Werbung
  • Was manche Leute hier von sich geben ist zum Teil schon fraglich, findet ihr nicht es soll jeden selbst überlassen sein ob er er sich impfen lässt oder nicht ? 🙈jemand zu verurteilen nur weil er sich impfen lässt wo sogar profitiert wird ist meiner Meinung nach schon lächerlich.

  • Ich bin auch 2 mal geimpft (Biontech/Pfizer) und nehme so ziemlich alle Supps die der freie Markt hergibt. Zusätzlich muss ich aufgrund meiner Rehabilitation Post der Chemos Tamoxifen einnehmen.

    Nach der ersten Impfung gar keine Symptome, nach der zweiten Impfung hatte ich für circa 36 Stunden Kopf- und Gliederschmerzen.

    Muss jeder für sich selbst entscheiden ob er sich impfen lässt oder nicht, und dann egal wie sie aussehen, natürlich auch mit möglichen Konsequenzen klarkommen.

    Aber was hier speziell 1 Person schreibt, ist für mich höchst amüsant.:-thumb2-:

    Wirft anderen Leuten vor, keine anderen Meinungen zu akzeptieren, ist selbst aber jenseits jeglicher Realitäten unterwegs.

    Leben und Leben lassen Buddy:sun:

    Das Leben ist härter wie Jeder Schwanz

  • Werbung
  • Was manche Leute hier von sich geben ist zum Teil schon fraglich, findet ihr nicht es soll jeden selbst überlassen sein ob er er sich impfen lässt oder nicht ? 🙈jemand zu verurteilen nur weil er sich impfen lässt wo sogar profitiert wird ist meiner Meinung nach schon lächerlich.

    Der User ist komplett irre und gehört schon lange gesperrt.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • hab ich dich beleidigt bzw. fühlst du dich angesprochen oder was ? Und deine Aussage findest du ok ? Ich darf meine Meinung nicht äußern oder was ? Schon fraglich.

    der meinte nicht dich, sondern Gamestop. GameStop du kannst gerne konstruktiv mit diskutieren, aber den Schwachsinn von eben habe ich gelöscht

  • Werbung
  • Ich denke auch das eine Impfung Kein Problem darstellen sollte. Gibt ja auch Leute hier die Zb hgh nehmen was ja auch ein rdna Stoff ist, wie eben auch die Corona Impfung. Nur könnte ich mir vorstellen das man evtl währenddessen kein Tren konsumieren sollte da hier das immunsystem eh auch schon leidet 🤔

  • Werbung
  • Letztendlich muss es jeder selbst wissen, ich würde persönlich aber trotzdem davon Abraten.

    Allein der Logik nach, wenn eine Krankheit, für einen selbst keine Bedrohung darstellt und die Personengruppe für die es eine Bedrohung ist, Durchgeimpft ist, warum soll man sich dann Impfen lassen?

    Außerdem ist die Corona Impfung, nicht wie eine Zeckenimpfung oder so etwas. Langzeitstudien fehlen hier einfach.

    Die normale Nachbeobachtungszeit bei einem neuen Impfstoff ist 8 bis 11 Jahre, bevor er zugelassen wird.

    Der schnellste jemals zugelassene war 5 Jahre, vor Corona Impfstoffen.

    Deswegen auch Probleme mit Hirngewebe Degeneration und Herzproblemen, diese können auch noch Jahre später auftreten. Auch in Wechselwirkung mit anderen Medis.

    Langzeitstudien fehlen, Trägeröle des Impfstoffes sind Schädlich für Lunge und Hirn, Körpereigene Abwehr ist bei vielen Menschen gegeben .

    Kenne Persönlich, an die 50 Corona Fälle auch Behinderte und ältere Menschen und kein einziger hatte ein Problem.

  • Werbung
  • Bitte bedenkt es ist eine notfall Zulassung . Dh sie ist erst mal 1 Jahr zulässig und wurde im Eil verfahren durchgedrückt .


    Auf der Arbeit hatten erst vor kurzem 6 Personen einen Positiven test . Für sie war es wie eine grippe und verstehen die Maßnahmen jetz nun noch weniger .


    Die Aussage von dem Pfizer impfstoff Hersteller : ich lasse meine Mitarbeiter nicht impfen da der betrieben sonst zum stehen kommt 🤔


    In anderen Ländern wurde astra zB verboten

  • Werbung
  • Bin auch der Meinung jeder muss es selbst wissen aber meiner Meinung nach KÖNNTE theoretisch auch in jeder Ulab Vial ungetestete scheisse drinnen sein durch die du in 5 Jahren NWs erleidest.

    Ich hab aufjedenfall auch Supps intus und habe beide Impfungen (biontech) mit den normalen nebenwirkungen von jeweils ca 36h gehabt und bin froh dass ich es jetzt hinter mir habe.

    Ist eben der einzige Weg zurück in die Normalität und ich leide aktuell am allermeisten psychisch da die Gyms nicht offen haben, das ist mir die Impfung/ das Risiko wert.

  • Bin auch der Meinung jeder muss es selbst wissen aber meiner Meinung nach KÖNNTE theoretisch auch in jeder Ulab Vial ungetestete scheisse drinnen sein durch die du in 5 Jahren NWs erleidest.

    Ich hab aufjedenfall auch Supps intus und habe beide Impfungen (biontech) mit den normalen nebenwirkungen von jeweils ca 36h gehabt und bin froh dass ich es jetzt hinter mir habe.

    Ist eben der einzige Weg zurück in die Normalität und ich leide aktuell am allermeisten psychisch da die Gyms nicht offen haben, das ist mir die Impfung/ das Risiko wert.

    Doping ist freiwillig, dass Freiwillig will ich hier besonders hervorheben, es wird auch nicht mit Grundrechten erpresst wie bei der Impfung, was auch schon in Richtung Zwang geht.

    Der Vergleich ist Schwierig(freiwilliges Doping mit Zwangsimpfung).

    Es geht letztendlich darum, dass man dich zwingen will, eine Impfung zu machen, weil du sonst deine Grundrechte, die dir sowieso zustehen verlierst.

    Wie gesagt das ganze ist Politisch und Medial so auf gepuscht. Es ist Schwierig und sehr Schwammig, auch freie Meinungsäußerung, gegen die Politischen Machthaber wird immer schwieriger.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Doping ist freiwillig, dass Freiwillig will ich hier besonders hervorheben, es wird auch nicht mit Grundrechten erpresst wie bei der Impfung, was auch schon in Richtung Zwang geht.

    Der Vergleich ist Schwierig(freiwilliges Doping mit Zwangsimpfung).

    Es geht letztendlich darum, dass man dich zwingen will, eine Impfung zu machen, weil du sonst deine Grundrechte, die dir sowieso zustehen verlierst.

    Wie gesagt das ganze ist Politisch und Medial so auf gepuscht. Es ist Schwierig und sehr Schwammig, auch freie Meinungsäußerung, gegen die Politischen Machthaber wird immer schwieriger.

    Das ist leider wahr, früher oder später wird man sich wohl sowieso impfen lassen müssen um seine Grundrechte die man eigentlich sowieso haben sollte zu erlangen. Ich de ke das man dem nicht auskommt.

  • Die Demokratie und Meinungsfreiheit , ist gerade Massiv gefährdet.

    Zwangsimpfung für deine Grundrechte, für eine Krankheit mit Sterblichkeitsrate 0,12 % bei unter 59 Jährigen.

    Schwammige Maßnahmen , willkürliche Insidenzen die nichts aussagen. Ausgangssperren und die Nachbarländer öffnen und sitzen im Biergarten zusammen.

    Grippetote auf einmal von 25000 im Jahr auf 0. Alle an Corona gestorben ohne Differenzierung. Jeder der mit Corona stirbt, ist automatisch Corona verstorben, ohne genauere Bewertung.

    Das ist so Geistesverloren. Dann Impfstoffe durchjagen, Pharmamafia reibt sich die Hände, nicht genug Kranke, dann Impfen wir halt mal alle Gesunden.

    Und jetzt tun wir mal so als wäre das Corona Virus so Gefährlich wie der Medien Propaganda Staat tut, warum zwingt man nicht per Gesetz jedes Pharmaunternehmen der Welt Impfstoff herzustellen? Man kann doch auch per Notgesetzt, die eigenen Bürger die Grundrechte wegnehmen?!


    Es ist schon schwierig geworden und ich glaube nicht das es nochmal besser wird auf dieser Welt. Den Charme des Virus hat man eh jetzt erkannt, dass war nicht das letzte mal das so etwas gepuscht wird.


    Man beschleunigt hier etwas die Digitalisierung zu Kontrollgunsten des Staates , wieder mehr Ordnung reinbringen(Digitaler Impfausweis + Lockdown), Schäfchen auseinander treiben, nur noch Arbeiten gehen, Daheim bleiben , Fresse halten.

  • Werbung
  • Du tust mir einfach nur noch wahnsinnig Leid.


    Früher war es lustig, heute kann ich mir deine Sachen nicht mehr durchlesen.

  • Werbung
  • Bis zuletzt war ich, was die Impfung anbelangt, skeptisch. Immerhin achtet man auf die Gesundheit, ist überdurchschnittlich fit und stabil. War auch die letzten Jahre, trotz Exposition mit Krankheitserregern und Keimen, stets gesund und munter wie Cpt. America.

    Bin also davon ausgegangen, dass auch dieses Virus abprallt und nichts anhaben kann.


    In der letzten Zeit haben sich ein paar gute Freunde angesteckt, ebenfalls Sportler und mit gepflegtem Gesundheitsbewusstsein.

    Einer ist 8 Tage lang mit extremen Glieder- und Körperschmerzen im Bett gelegen, der andere hatte Anzeichen einer schweren Grippe. An lediglich einem ist die Ansteckung, abgesehen von bisschen Kopfschmerzen und Müdigkeit, eher spurlos vorübergegangen.


    Das mag alles zu verschmerzen sein, was aber sehr erschreckend ist, das sind die weiteren Folgen. Der eine, der im Bett lag, hat einen Grossteil seiner Kraft- und Ausdauer eingebüsst. Kommt auch nicht richtig hoch. Die Ansteckung war letztes Jahr im Oktober.

    Der andere hatte vor 3 Wochen die Infektion; trotz Genesung atmet er schwer und fühlt sich schwächlich.

    Kann sein, dass es Leute gibt ohne Symptome.

    Aber mehr als den Krankheitsverlauf sind die Spätfolgen einer Infektion meiner Ansicht nach das, was Sorge bereitet.


    Da ist das Argument bezüglich den möglichen Spätfolgen einer Impfung für mich weniger bedenklich. Obwohl ich auch lieber ohne Impfung bleiben würde.

    Letztlich nimmt man/nehm ich auch seit Jahren Mittel und Sups ein, die in jede erdenkliche Körperfunktion eingreifen. Natürlich alles verschrieben und unter ärztlicher Kontrolle....


    Ob das gut ist, weiss ich nicht. Ich fühl mich aber dennoch gut dabei. Wenn ich das abwäge, kommt mir noch eine zusätzliche Fremdsubstanz, die immerhin nun halbwegs getestet ist, halbwegs akzeptabel vor.


    Ich versuche zur Zeit einen Termin für eine Impfung zu erhalten. Wie habt ihr das gemacht? Nehme an, einige hier sind auch nicht über 70...