Oxandrolone

  • Wünsche erstmal allen ein gesundes neues Jahr und das wir bald wieder alle einigermaßen normal Leben und trainieren können :)


    Jetzt zu meiner Frage. Welche Erfahrungen habt ihr mit Oxandrolone gemacht und welche Dosierung sollte das minimum sein? Ziel ist ganz klar Qualität und der Kraftaufbau. Kombinationen würden mich auch interessieren.

    Training ist aufgrund aktueller Lage 3x in der Woche möglich Mo-Mi-Fr


    Daten aktuell 84kg bei 172 uns 9% kfa


    Danke für Tipps und eure Erfahrungsberichte. :hh:

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Oxa only kann man bleiben lassen. Als Stack Roid kann man es nehmen.

    Man muss es recht hoch dosieren um was zu spüren und damit was hängen bleibt, 60-90mg.

    Da Oxa sehr viel Kraft gibt wäre es sinnvoll in der Zeit ein gut durchdachtes Trainings Progressionsshema zu fahren (Eig. immer sinnvoll) Daraus resultiert dann der trockene Massezuwachs.

    Mehr Kraft/Gewicht + gleichbleibende Technik = Muskelzuwachs

    Bei stumpfen Pumpertraining kann mans sein lassen

  • Werbung
  • Oxa only kann man bleiben lassen. Als Stack Roid kann man es nehmen.

    Man muss es recht hoch dosieren um was zu spüren und damit was hängen bleibt, 60-90mg.

    Da Oxa sehr viel Kraft gibt wäre es sinnvoll in der Zeit ein gut durchdachtes Trainings Progressionsshema zu fahren (Eig. immer sinnvoll) Daraus resultiert dann der trockene Massezuwachs.

    Mehr Kraft/Gewicht + gleichbleibende Technik = Muskelzuwachs

    Bei stumpfen Pumpertraining kann mans sein lassen

    Ich denke ganz so hoch wird die Dosierung nicht. Erstens wäre es das erste Mal mit dem Roid und zweitens ist ja schon die Grundlage sehr gut. Höher dosieren könnte man ja dann beim nächsten mal.

  • Oxandrolone ist ein Steroid, das auch an Kinder verabreicht wird. Only genommen ist es wahrscheinlich eines der gesündesten Roids.

    Ich für meinen Teil, bin stolz in einem Land zu leben, wo diese Entscheidungen im Sinne der Menschlichkeit, und nicht im Interesse der Wirtschaft getroffen wurden. Ich hätte das unserer Regierung und auch den Menschen vorher nicht zu getraut.


  • Werbung
  • gab meinem Nachbarn bei 30mg ed in Verbindung mit 500 testo enorme Kraftzuwächse, allerdings rebelliert nach 5 Wochen der Magen!

    Da würde pantoprazol ne Möglichkeit darstellen die Probleme zu minimieren. Das Oxa soll erstmal für max zehn Wochen drin bleiben. Nach vier und acht Wochen gibt's nen Blutbild mit Leber und Blutfettwerten.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Aus eigener Erfahrung 16 Wochen Only OXA, Testo Wert war gedrückt, jedoch waren Leberwerte und alles Super, wog dann ca 3kg nur mehr, aber das Training ging ab und Optisch vorallem das Fett ist dahingeschmolzen, ich würds aber mit Testo nehmen als Basis, man merkt so nach 4-5 Wochen dann bereits eine Lethargie und guten Rückgang vom Sperma auch allgemein, also man bekommt Potenzprobleme wortwörtlich, da muss man oft dann nachhelfen mit anderen Medis damit er dann wirklich noch steht, aber Ergebnisse waren Bombastisch bin von 12% KFA auf 8% runter und hab dann von vielen immer Blicke erhalten vorallem von Frauen gerade in der Sommerzeit, also zum Definieren wirklich meiner Meinung nach sehr sehr gut, Nebenwirkungen hatte ich so gut wie keine nur das man halt durch Testomangel ein bisschen leidet. Aber selbst Blutwert war dieser nicht enorm Tief, also noch "Durchschnitt"



    Der Pump im Training war echt oft sehr gut selbst bei 50mg am Tag das war von Deus, als ich mal 100mg nahm davon zum Testen dachte ich meine Bandscheibe fliegt gleich raus :D

  • Aus eigener Erfahrung 16 Wochen Only OXA, Testo Wert war gedrückt, jedoch waren Leberwerte und alles Super, wog dann ca 3kg nur mehr, aber das Training ging ab und Optisch vorallem das Fett ist dahingeschmolzen, ich würds aber mit Testo nehmen als Basis, man merkt so nach 4-5 Wochen dann bereits eine Lethargie und guten Rückgang vom Sperma auch allgemein, also man bekommt Potenzprobleme wortwörtlich, da muss man oft dann nachhelfen mit anderen Medis damit er dann wirklich noch steht, aber Ergebnisse waren Bombastisch bin von 12% KFA auf 8% runter und hab dann von vielen immer Blicke erhalten vorallem von Frauen gerade in der Sommerzeit, also zum Definieren wirklich meiner Meinung nach sehr sehr gut, Nebenwirkungen hatte ich so gut wie keine nur das man halt durch Testomangel ein bisschen leidet. Aber selbst Blutwert war dieser nicht enorm Tief, also noch "Durchschnitt"



    Der Pump im Training war echt oft sehr gut selbst bei 50mg am Tag das war von Deus, als ich mal 100mg nahm davon zum Testen dachte ich meine Bandscheibe fliegt gleich raus :D

    Die potenzprobleme würden nicht auftreten mit Testo als Base oder?

  • Werbung
  • Aus eigener Erfahrung 16 Wochen Only OXA, Testo Wert war gedrückt, jedoch waren Leberwerte und alles Super, wog dann ca 3kg nur mehr, aber das Training ging ab und Optisch vorallem das Fett ist dahingeschmolzen, ich würds aber mit Testo nehmen als Basis, man merkt so nach 4-5 Wochen dann bereits eine Lethargie und guten Rückgang vom Sperma auch allgemein, also man bekommt Potenzprobleme wortwörtlich, da muss man oft dann nachhelfen mit anderen Medis damit er dann wirklich noch steht, aber Ergebnisse waren Bombastisch bin von 12% KFA auf 8% runter und hab dann von vielen immer Blicke erhalten vorallem von Frauen gerade in der Sommerzeit, also zum Definieren wirklich meiner Meinung nach sehr sehr gut, Nebenwirkungen hatte ich so gut wie keine nur das man halt durch Testomangel ein bisschen leidet. Aber selbst Blutwert war dieser nicht enorm Tief, also noch "Durchschnitt"



    Der Pump im Training war echt oft sehr gut selbst bei 50mg am Tag das war von Deus, als ich mal 100mg nahm davon zum Testen dachte ich meine Bandscheibe fliegt gleich raus :D

    Das hört sich sehr vielversprechend an. Und 12% ist ja schon ein ganz guter Wert mal sehen was da passiert wenn man vorher schon unter zehn Prozent hat.


    Du würdest also auch aus Erfahrung sagen das 50mg erstmal reichen?

  • Das hört sich sehr vielversprechend an. Und 12% ist ja schon ein ganz guter Wert mal sehen was da passiert wenn man vorher schon unter zehn Prozent hat.


    Du würdest also auch aus Erfahrung sagen das 50mg erstmal reichen?

    Ja 50mg würden reichen , gerade wenn du gutes Zeug hast, fand das von Deus wirklich 1A bombe, hatte vorher 2 andere Labels drin waren so lalala aber beim Deus war dann auf einmal auch mehr Pump da und alles.

  • Werbung
  • Ja 50mg würden reichen , gerade wenn du gutes Zeug hast, fand das von Deus wirklich 1A bombe, hatte vorher 2 andere Labels drin waren so lalala aber beim Deus war dann auf einmal auch mehr Pump da und alles.

    Deus & Balkan ist/sind halt keine reinen Ulabs und trotzdem gibt es schwere Jungs bei denen bei 50-60mg Anavar nicht viel passiert. Ich nutze 100-160mg in der Diät da merke ich es sehr gut. Bei 30-50 fast gar nicht ist halt sehr mild :)


    Deus Orals sind allgemein gut Anapolon ist auch sehr gut.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Deus & Balkan ist/sind halt keine reinen Ulabs und trotzdem gibt es schwere Jungs bei denen bei 50-60mg Anavar nicht viel passiert. Ich nutze 100-160mg in der Diät da merke ich es sehr gut. Bei 30-50 fast gar nicht ist halt sehr mild :)


    Deus Orals sind allgemein gut Anapolon ist auch sehr gut.

    Gut kommt wohl auch immer drauf an auf die Ausgangslage, du bist eher ein "Monster" :D Das ist verständlich wohl dann 100-160mg, respekt, bei mir war schon 100mg einmal im Training zuviel des guten, dachte mir fliegt die Bandscheibe raus wegen dem Pump.

  • Werbung
  • Gut kommt wohl auch immer drauf an auf die Ausgangslage, du bist eher ein "Monster" :D Das ist verständlich wohl dann 100-160mg, respekt, bei mir war schon 100mg einmal im Training zuviel des guten, dachte mir fliegt die Bandscheibe raus wegen dem Pump.

    Wenn man noch viele andere Sachen höher dosiert im System hat dann fallen z.b. 40-50mg nicht so stark auf. Aber da ist jeder anders und um so weniger gut wirken um so besser, gesünder spart man sich Geld. :thumbup:

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also ich finde es etwas ernüchternd, dass so bei 60mg Anavar nicht so viel bei rumkommt (von Hilma über Buyas).

    Etwas mehr Kraft, leicht erhöhter Pump, aber weit weg von einem "sensationell" .

    Dass die schweren Jungs über 100mg nehmen müssen, kann ich mir gut vorstellen.

    Ich wiege aber nur knapp 80kg.


    Aber mal was anderes und für mich enorm wichtig!

    Meine Lendenwirbelsäulenschmerzen sind fast komplett verschwunden durch die Anavar Einnahme.

    Außerdem fühlen sich meine Schultern mega gut an.:hh:

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Bin schwer begeistert davon!!:sun:


    Außerdem ist meine Laune auch sehr gut. :)

  • Hast du es Only drin? Falls ja in ein paar Wochen 3-4 wird die Laune sinken, du wirst auch Probleme bekommen dir einen zu keulen, man merkt es auch wie auf einmal weniger Sperma rauskommt, bei mir war es nach 7 Wochen dann soweit das nur noch 2 Tropfen rauskamen. Ist auch sehr mild aber aber für die Definition finde ich das Top, nach 3-4 Woche merkt man wie das Fett um einen auch immer weniger wird vorallem Hüfte/Bauch und die Adern kamen bei mir dann auch 1A zum vorschein am ganzen Körper. Meine nächste Kur wird Testo P/E mit Oxa sein vor dem Sommer dann, denke das wird einen bombastischen Look geben gerade wenn der KFA unter 12% dann ist.

  • Werbung
  • Danke Dir! Habs zusammen mit Testo und Deca drinnen. Angepeilt waren ca 8 Wochen das Anavar zu nehmen.

    Dann weiß ich ja, was evtl auf mich zukommt.


    Nur diese enorme Wirkung auf einmal auf meinen Rücken und auf meine kaputten Schultern kann ich mir nicht eklrären und hab ich auch noch nie von gehört. Hab mal selbst bisschen geforscht gestern. Es gibt Studien, die schlussfolgern, dass Anavar sich positiv auf die Nerven und deren Signalwege auswirken nach OPs und anderen Erkrankungen (von Verbrennungen und Knochenschwund zu schweigen, das ist wohl bekannt)

  • Danke Dir! Habs zusammen mit Testo und Deca drinnen. Angepeilt waren ca 8 Wochen das Anavar zu nehmen.

    Dann weiß ich ja, was evtl auf mich zukommt.


    Nur diese enorme Wirkung auf einmal auf meinen Rücken und auf meine kaputten Schultern kann ich mir nicht eklrären und hab ich auch noch nie von gehört. Hab mal selbst bisschen geforscht gestern. Es gibt Studien, die schlussfolgern, dass Anavar sich positiv auf die Nerven und deren Signalwege auswirken nach OPs und anderen Erkrankungen (von Verbrennungen und Knochenschwund zu schweigen, das ist wohl bekannt)

    Ja gut ist besser so vorallem mit Testo, Only wirkt erstmal Positiv und auf einmal schwupps alles Negativ fast.


    Gut möglich ich hab von Anavar zb auch beim Rücken immer einen "Pump" gemerkt und konnte dann oft sehr gerade laufen und auch länger sitzen dann im Büro.


    Das mit den Schultern ist mir damals auch aufgefallen das die ziemlich gut in die Breite gingen und auch eine schöne Partie hatte, aber villeicht kann wer anders zu dem Thema mehr sagen, hatte damals in Diät Anavar 18 Wochen drin und hab trotz massivem Defizit von min -1000kcal + 3 kg Magermasse aufgebaut, also schützt auch gut gegen Muskelschwund. Hatte das von Deus und der Pump war richtig gut schon bei 50mg, wiege in etwa wie du auf 12%-14%KFA, Hilma sollte aber auch gut sein nur hatten die anschinend auch schon was anderes drin wie zb D-Bol, aber ob das so ist aktuell wüsste ich nicht.

  • Werbung
  • Kann auch vom deca kommen das wirkt gelenkschonend,vielleicht fühlst du dich dadurch besser bzw