Gefühl der Unterzuckerung

  • Liebe Community,


    habe seit ca. nem halben Jahr das Gefühl, dass ich regelmäßig unterzuckere.


    Dazu gilt zu sagen, dass ich nicht an Diabetes leide. Kann das auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen.


    Wie sich das Ganze zeigt:


    Wenn ich morgens oder gar bis mittags nichts esse, führt das zu sehr starkem Unwohlsein. Kaltschweiß, extreme innere Unruhe, Verwirrtheit, Sehschwäche etc.

    Muss mich dann erstmal in Ruhe hinsetzen und etwas Essen.


    Ich nehme jeden Tag OPC. OPC soll ja die Insulinsensibilität fördern. Denke aber nicht, dass das zu einer Unterzuckerung führt.


    Habe daher etwas recherchiert und von einer "Hormonellen Unterzuckerung" gelesen. Kennt das jemand? Kann man das weiter ausführen? Kann der jahrelange Konsum von anabolen Steroide sowas begünstigen?


    Kenne das Problem sogesehen nämlich gar nicht.

    Könnte früher auch 2 Tage nichts essen und dann beim Training Vollgas geben. Und es hat mir nichts getan.


    Möchte auch erwähnen, dass ich trotz allem beim Sport keine Kreislauprobleme o.ä. bekomme.


    Grüße

    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Werbung
  • essen würde bestimmt helfen ich futter bis mittag 3x

    Ja essen hilft, aber ich kenne dieses Gefühl nicht. Ich hatte damit nie Probleme. Erst seit ungefähr nem halben Jahr... Jetzt weiß ich halt nicht, ob das normal ist oder ob da ne Krankheit dahinter stecken kann.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Blutzuckermessung möglich?

    Es sind halt genau die Symptome einer Unterzuckerung.
    Vielleicht reagierst du mit der OPC Gabe in eine Art künstliche Hypoglykämie fällst.

    Ich habe von Natur aus eine sehr bis überaktive Bauchspeicheldrüse.

    Esse ich keine langkettigen Kohlenhydrate äußert es sich gerade in Zeiten von erhöhter geistiger Aktivität oder Stress eben mit Unterzucker.

    Unter körperlicher Belastung kann ich das Niveau aber dennoch gut halten, bis zu einer gewissen Grenze.

    Dann wird es Zeit zu fressen oder ich kippe um.

  • Werbung
  • Das kenne ich auch gut.

    Früher war’s kein Problem für mich 1-2 Monate mal eine Keto Diät rein zu zwicken.


    Heute halte ich es keine 2 Tage mehr ohne Carbs aus. In der Nacht kann ich nicht pennen. Außerdem schieb ich noch heftige Depris.

    Man wird nicht jünger.

  • Ich habe seit einiger Zeit ähnliche Probleme. Angefangen hat es nachdem ich ziemlich lange im Defizit war

    Blutzucker war bei mir aber beim messen dann immer in Ordnung. Blutdruck war allerdings eher niedrig, trotz Stoff

    Hab da Cortisol etwas in Verdacht und hab mir, als ich sowieso was anderes brauchte, auch Hydrocortison mitbestellt. Die Lieferung hat sich aber etwas verzögert und ist bisher noch nicht angekommen. Ich werde das vorsichtig testen und berichten ob es bei mir was bringt

    Was mir aufgefallen ist ist dass es mit Sibutramin überhaupt kein Problem ist. Wenn es was hormonelles wäre dann sollte es da doch auch Probleme geben? O.o

  • Werbung
  • Habe das gleiche und wache dabei auch immer mindestens einmal in der Nacht auf, wo ich was essen muss.

    Nehme auch OPC und Zimt und co.


    Was passiert bei dir wenn du bei dem Gefühl viel trinkst?

    Hast du mal einen zuckerfreien Kaugummi oder zuckerfreie Bonbons gegessen und wie hat es geholfen?

  • Werbung
  • sowas scheint in jedem Fall häufiger bei Tren vorzukommen. Hast du’s im System gerade?

    Ja low dose. Aber schon etwas länger.


    Habe das gleiche und wache dabei auch immer mindestens einmal in der Nacht auf, wo ich was essen muss.

    Nehme auch OPC und Zimt und co.


    Was passiert bei dir wenn du bei dem Gefühl viel trinkst?

    Hast du mal einen zuckerfreien Kaugummi oder zuckerfreie Bonbons gegessen und wie hat es geholfen?

    Das hilft leider nicht. Mein Körper braucht dann definitiv Carbs.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hatte das Gefühl auch und hatte jetzt allerdings Durschnittswert von über 100. Bin jetzt beim Diabetologen, der auf Typ 1 LADA testet. Wenn du die Möglichkeit hast kannst du öfter Blutzucker messen oder dir den Freelibre Sensor bestellen. Der misst dauerhaft mit Handy. Kostenlos für 2 Wochen nach Rücksendung des Fragebogens.

  • Was hast du denn für einen nüchternen Blutzucker? Schon mal gemessen?

    Prüfe den regelmäßig 3x im Jahr und der hat bislang immer gepasst. Aber ganz aktuell hab ich keinen. Evtl. ein BZ Messgerät zu empfehlen?


    Hatte das Gefühl auch und hatte jetzt allerdings Durschnittswert von über 100. Bin jetzt beim Diabetologen, der auf Typ 1 LADA testet. Wenn du die Möglichkeit hast kannst du öfter Blutzucker messen oder dir den Freelibre Sensor bestellen. Der misst dauerhaft mit Handy. Kostenlos für 2 Wochen nach Rücksendung des Fragebogens.

    Danke, das hört sich gut an

    Hoffe aber natürlich, dass Diabetes kein Thema ist.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • habs mir eben genauer angesehen

    Coole Sache. Langfristig ist es teuer, weil der Sensor nur 2 Wochen hält und der knappe 60 Euro kostet.

    Der Sensor muss dazu unter der Haut angebracht werden, was laut Webseite einfach sein soll.

    Dient auch nur die ersten zwei Wochen der Beobachtung, sollte wirklich was sein sollte man damit zum Diabetologen gehen und wenn was festgestellt wird kriegt man den Sensor sogar von der Krankenkasse bezahlt.

  • Prüfe den regelmäßig 3x im Jahr und der hat bislang immer gepasst. Aber ganz aktuell hab ich keinen. Evtl. ein BZ Messgerät zu empfehlen?

    https://www.diabetes-versandha…et-1-set-mg-dl-01240.html


    Der ist zu empfehlen, allerdings SOLLTE in Deutschland auch jedes BZ-MEssgerät von DM und Konsorten richtig funktionieren.


    Es hilft dir nicht 3 im Jahr zu messen, sondern dann zu messen wenn es akut ist.


    Das was du beschreibst hatte ich auch eine ganze Zeit, vor allem ohne irgendwelche Vorwarnungen, kalt geschwitzt, verschwommen gesehen, gezittert usw. ..

    ICh hatte mir damals ein BZ-Messgerät geholt und 2 mal bei akuten Symptomen gemessen, der BZ war normal.. was jetzt aber nicht von mir auf dich schließen lässt..

    Bei mir war es (so denke ich bis heute) der viele Stress sowohl auf der Arbeit als auch Privat, denn nach Rücksprache nahm ich zum Testen 1x Bromazepam (Benzo) und ein paar Minuten später waren alle Symptome verschwunden., daher -> ich war komplett überlastet bzw. wie man es so schön in Neu-Deutsch sagt/schreibt kurz vorm Burn-Out,


    Wenn du ein paar Minuten Zeit hast lies dir mal folgenden Artikel durch:


    https://www.aerzteblatt.de/arc…abetes-assoziierte-Formen


    Gute Besserung und pass auf dich auf.


    LG Saar

    Mit Geld kann man seine Lage verbessern; aber nicht seinen Charakter ;)

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Vielen Dank für deinen Beitrag. Muss zugeben, dass ich die Ursache auch psychisch finden könnte. Hab es mehr solche untypischen Anzeichen. Bald Urlaub und mal entspannen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung