Nächster Wettkampf

  • Werbung
  • Aktuell werden nun zwei "High Carb" Tage gefahren. Da die Energie relativ stark nachlässt.


    Sonntag war Rücken dran, nach 30Min war ich so platt, als hätte ich ein Marathon gelaufen.


    Ziel ist es nun mal wieder "kurz" Energie zu tanken und anschließend wieder die KHs zu reduzieren.


    Mal Schauen wo wir nächsten Sonntag stehen (Gewicht und motivationstechnisch)


    Gruss
    Stifu

  • Werbung
  • Sieht gut aus :) Hoffe es klappt alles so wie Sie es sich vorstellen :-O-:

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Für Inputs, was ich z.B erwähnen soll, bin ich aufgeschlossen.:)

    Wann genau ist der Wettkampf, falls Sie das so ca. sagen können. Muss kein Ort oder genaues Datum sein.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ich denke, ich werde die Ernährung und Supps mal in einem kleinen VLOG zusammenfassen

    Die Daten sind 08-09.10 & evtl noch ein Tag mehr, je nach dem wie gut ich abschneide :)

    Nett von Ihnen uns mitzunehmen auf dem Weg zum Wettkampf. Wir bestimmt interessant. Drücke die Daumen :thumbup:

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • So heute war ein erneuter "High Carb" Day. Das ganze in Anführungszeichen, weil die Carbs immer noch relativ tief sind.


    Ich muss sagen die Beine schmerzen stark, da ich Cardio auf 2x pro Tag erhöht habe (Montag waren zudem noch Beine Vorderseite dran).

    Bei mir ist es immer so, Katern die beine, bin ich allgemein eher "Down", da alles viel anstrengender ist. Durch das KCAL-Defizit, wird das ganze natürlich nicht besser. Zudem kommt halt der Physische druck dazu welcher das ganze noch "verschlimmert"


    Wie bereits erwähnt, ist bei den Beinen nicht viel vorhanden. Hoffe das ändert sich nun in der OffSeason mit Ordentlich Hackenschmitt-Legpress. Ich hänge jetzt mal ein schäbiges Bild an

  • So heute war ein erneuter "High Carb" Day. Das ganze in Anführungszeichen, weil die Carbs immer noch relativ tief sind.


    Ich muss sagen die Beine schmerzen stark, da ich Cardio auf 2x pro Tag erhöht habe (Montag waren zudem noch Beine Vorderseite dran).

    Bei mir ist es immer so, Katern die beine, bin ich allgemein eher "Down", da alles viel anstrengender ist. Durch das KCAL-Defizit, wird das ganze natürlich nicht besser. Zudem kommt halt der Physische druck dazu welcher das ganze noch "verschlimmert"


    Wie bereits erwähnt, ist bei den Beinen nicht viel vorhanden. Hoffe das ändert sich nun in der OffSeason mit Ordentlich Hackenschmitt-Legpress. Ich hänge jetzt mal ein schäbiges Bild an

    Falls du Cardio nach dem Beintraining machst, unbedingt weglassen das verringert den gesetzten Reiz unmittelbar nachdem er gesetzt wurde.


    Nachdem man Beine trainiert hat sollte man auf die Couch und futtern.


    Bei den anderen Einheiten ist das kein Problem im Anschluss Cardio zu machen.


    LG

  • Werbung
  • Man. Warum sagst du das nicht früher. Ich mache eigentlich nach jeder Einheit Cardio. Teilweise sehr beinlastig wie Stairmaster und die hohen Crosstrainer.

    Gut zu wissen.

  • Man. Warum sagst du das nicht früher. Ich mache eigentlich nach jeder Einheit Cardio. Teilweise sehr beinlastig wie Stairmaster und die hohen Crosstrainer.

    Gut zu wissen.

    Muskelaufbau wird teilweise durch entzündliche Prozesse in gang gesetzt und Cardio wirkt aktiv pro regenerativ also genau das Gegenteil


    Unmittelbar nach dem Training sollte man das vermeiden wenn man Dicke Beine möchte.


    Genauso wie Entzündungshemmende Suppelemente mind 3 Stunden vom vor/nach Training entfernt.


    Das gilt natürlich für jede Muskelpartie


    LG

  • Werbung
  • Ich konnte es mir bis dato nicht erklären, aber cardio (Fahrradfahren) war meine Hauptbegründung für die schlechten Beine.
    Ich darf immer rund 9KM mit dem Fahrrad ins Gym Radeln, und ich dachte mir schon, dass das eher kontraproduktiv ist.

  • Werbung
  • Ich konnte es mir bis dato nicht erklären, aber cardio (Fahrradfahren) war meine Hauptbegründung für die schlechten Beine.
    Ich darf immer rund 9KM mit dem Fahrrad ins Gym Radeln, und ich dachte mir schon, dass das eher kontraproduktiv ist.

    Theoretisch dürftest du nach nem ordentlichen training keine 9km Rückweg mehr schaffen.


    denke da wurde auch einiges an Dampf gespart um das noch zu schaffen und heile zu Hause anzukommen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • So ich habe nun ein paar Tage "High-Carb" hinter mir, die Trainings fühlen sich wieder deutlich besser an (Nicht schon beim zweiten Satz Tod als wäre es der letzte gewesen) + die Regeneration ist natürlich deutlich besser.

    Die Frequenz im Training ist aktuell bei 16-20 Reps a 5 Sätzen pro Übung.
    Aktuell mache ich zudem mindesten alle 2 Tage 30Min Posing (Hauptsächlich halten der Posen).


    Auf jedenfalls wird es nun langsam "ernst", auf der einen Seite kann ich es kaum erwarten, auf der anderen Seite ist man schon jetzt relativ nervös^^

  • So ich habe nun ein paar Tage "High-Carb" hinter mir, die Trainings fühlen sich wieder deutlich besser an (Nicht schon beim zweiten Satz Tod als wäre es der letzte gewesen) + die Regeneration ist natürlich deutlich besser.

    Die Frequenz im Training ist aktuell bei 16-20 Reps a 5 Sätzen pro Übung.
    Aktuell mache ich zudem mindesten alle 2 Tage 30Min Posing (Hauptsächlich halten der Posen).


    Auf jedenfalls wird es nun langsam "ernst", auf der einen Seite kann ich es kaum erwarten, auf der anderen Seite ist man schon jetzt relativ nervös^^

    Kann sein, dass ich auf dem schlauch stehe, aber bedeutet Frequenz nicht, wie oft du trainierst (also zum beispiel 5 x die woche oder jeden muskel 2 x die woche etc.)?

    mit 16-20 Reps a 5 sätze müsste das Volumen bzw. der Workload pro Übung gemeint sein korrekt?

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Werbung
  • Werbung
  • Heute sind es nur noch 12 Tage bis zum Wettkampf.
    Das Gewicht ist nun auf ein stabiles Level gefallen.

    Nun kommen nach 3 Tagen low Carb wieder 2 Tage "High Carb", anschliessend wird wieder gewechselt.

    Ziel dabei ist es, nicht noch flacher zu werden.


    Muss sagen die Psyche ist wahrscheinlich das, was bei mir aktuell am meisten "fickt". (Nebst den Low-Kalories).

    Die "Müdigkeit" ist auch deutlich schlimmer geworden. Ich finde, ohne Koffein geht im Training nichts mehr :D


    Jedoch muss ich sagen, dass ich es kaum erwarten kann auf der Bühne zu stehen und alles zu geben.


    Das Training halte ich nun aktuell in einem Wiederholungsbereich von 12-16 reps à 5 Sätze.