sündigen in testokur

  • Werbung
  • Werbung
  • Ernährung besteht aus 75% Süßigkeiten.. die restlichen 25% sind Putenaufschnitt


    Spaß beiseite.. kommt alles nur drauf an, wieviel Stoff du im System hast, welchen Stoff und vorallem generell auf deinen Körperbau/ Stoffwechsel.

  • Ich versuche meine Ernährung durch zu ziehen, aber der Sport ist immer noch ein Hobby und Geld werd ich damit wohl nicht verdienen. Also ist es auch kein Thema wenn mal was dazwischen ist was nicht ganz passt. Vorallem im Sommer ein Eis zum Beispiel. Es sollte aber nicht zur regel werden

  • Werbung
  • Ernährung besteht aus 75% Süßigkeiten.. die restlichen 25% sind Putenaufschnitt


    Spaß beiseite.. kommt alles nur drauf an, wieviel Stoff du im System hast, welchen Stoff und vorallem generell auf deinen Körperbau/ Stoffwechsel.

    ich starte gerade eine milde testo kur 250ng/ml e7d die ersten 4 wochen um zu schauen wie ich den stoff vertrage, und danach werd ich erstmal bis woche 24 e5d fahren.


    So wie im anhang sieht meine ernährung schon eine ganze zeit lang aus , snacks nur fruits und veggies, wobei ich sagen muss das ich seit corona nichtmehr soviel ess amk


    Stoffwechsel ist ziemlich" gut " , wenn ich nicht gerade krankheits symptome zeig. also ich hab wirklich probleme mit zunehmen ( morbus crohn und CU )

    wobei die milde testokur derzeit ein selbst experiment ist.

    ( erste versuche mit testo gel, waren mega positiv in bezug auf entzündungswerte & allgemeines wohlbefinden )


    und deshalb ist mir die frage aufgekommen, ob das snacken im widerspruch mit der testokur steht .


    kollegen von mir meinen ich muss mich nichtmehr so sehr mit der ernährung quälen, wenn ich auf stoff bin.

  • Werbung
  • Geht doch nur ums Richtige essen zur richtigen Zeit und die richtige Kombination der Makronährstoffe und dass man auch seine Vitamine und Mineralien bekommt.

    Ich selber finde zB wenn man alle seine gesunden Mahlzeiten über den Tag schafft und im Aufbau dann noch was oben drauf ist (ungesundes) wird es nicht schaden solange man seine Verdauung damit nicht außer Gefecht setzt.

    Huhn, Reis und Brokkoli der Klassiker und danach ein 1-2 Eis wird niemanden fertig machen. 400g Leberkäse mit 3 Weißbrot Brötchen danach ein Becher Ben und Jerry schon. Aber selbst das ist doch 2 Wochen ok.


    Und immer genug Omega 3

  • Werbung
  • Das ist mehr als sauber..

    Ich würde mich mit dem Plan quälen und würde Sodbrennen ohne Ende bekommen.


    Aber wenn es für dich passt und es dir nichts ausmacht so "Stumpf" zu essen, dann passt doch alles.

  • Server Leute,


    da ich mich schon seit einiger Zeit ziemlich strikt ernähre, würde mich mal interessieren wie Ihr zu cheat meals / süsskram steht.


    Sind bei euch gelegentlich cheatmeals ( alle 10 Tage? ) oder Süsszeug erlaubt?

    Du hast Probleme mit dem zunehmen und machst dir Gedanken über Süßigkeiten aller 10 Tage? Ich fress beim Training jedes mal Kinder Pingui, wird doch eh verbraucht. Also wenn du schwer zunimmst würde ich mir da keinen Kopf machen...

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Server Leute,


    da ich mich schon seit einiger Zeit ziemlich strikt ernähre, würde mich mal interessieren wie Ihr zu cheat meals / süsskram steht.


    Sind bei euch gelegentlich cheatmeals ( alle 10 Tage? ) oder Süsszeug erlaubt?

    Was heißt sündigen , ich würde sogar sagen es ist je nach Fortschritt sogar ein "muss" das man auch mal einen Chet Meal hat. Gibt Trainer, die darauf bestehen je nach Form und nähe zum Wettkampf.

    Natürlich meine ich mit "muss" nicht das man es unbedingt machen soll aber es macht dem Körper gar nichts und richtig eingesetzt kann es sogar gut tun.


    Ein wenig Sündigen darf man immer, wenn es die Form zulässt. Also gönnen Sie sich etwas aber mit Bedacht nicht übertreiben.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • bei Morbus diktiert eh der Darm was du essen kannst, da wird Testo nicht viel ändern. Für Entzündungswerte ist Zucker vermutlich besser wie zb Omega6. Also eher "Haribo" als Kekse usw.


    Eine Tüte Gummibärchen nach dem Training ist zb kein Problem. Sachen die schwer Verdaulich sind Eier/Käse... solltest du austesten.


    Das man bei etwas Testo nicht mehr auf seine Ernährung achten muss, ist aber leider ein Gerücht. Stoff ist nicht gleich Stoff.

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Danke für all die hilfreichen antworten.

    Werde das ganze in Zukunft bisschen lockerer angehen. Wird mir bestimmt viel Stress ersparen neben dem Job.

    Solange du auf deine Makros kommst und nicht NUR scheisse frisst und in der contest prep bist, musst du dir nicht so den kopf zerbrechen. Keep it simple

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • bei Morbus diktiert eh der Darm was du essen kannst, da wird Testo nicht viel ändern. Für Entzündungswerte ist Zucker vermutlich besser wie zb Omega6. Also eher "Haribo" als Kekse usw.


    Eine Tüte Gummibärchen nach dem Training ist zb kein Problem. Sachen die schwer Verdaulich sind Eier/Käse... solltest du austesten.


    Das man bei etwas Testo nicht mehr auf seine Ernährung achten muss, ist aber leider ein Gerücht. Stoff ist nicht gleich Stoff.

    Obwohl ich einen sehr schweren verlauf hatte, sodass ich bei 1,78 unter 46 kg gefallen bin.

    Hab ich wirklich das Glück das ich nahezu alles essen kann und das obwohl ich alle Behandlungen abgebrochen habe. Und das ist schon gut 8 Monate her.


    Und an schlechten Tagen regelt bisschen Ott das ganze.


    Ich werd die Ernährung weiterhin im Blick behalten, und darauf achten meinen Darm nicht unnötig zu reizen. Aber hin und wieder etwas für die Seele ohne schlechtes gewissen werd ich einbauen amk.

  • Werbung
  • Könntest Du Deine Werte bzw die Entzündungswerte einmal hier posten? Würde mich sehr interessieren. Ich habe zwar nicht mit Morbus zu kämpfen, aber eine andere Geschichte, wo das auch eine Rolle spielt bzw der Zusammenhang mit einer Testosteron Substitition.

    Cheat Meals gehören für mich einfach dazu, nach dem Training futter ich daneben auch mal ganz gerne Gummibärchen oder Kuchen, wie andere hier ja auch...einfach herrlich! ✌️🙈

  • Könntest Du Deine Werte bzw die Entzündungswerte einmal hier posten? Würde mich sehr interessieren. Ich habe zwar nicht mit Morbus zu kämpfen, aber eine andere Geschichte, wo das auch eine Rolle spielt bzw der Zusammenhang mit einer Testosteron Substitition.

    Cheat Meals gehören für mich einfach dazu, nach dem Training futter ich daneben auch mal ganz gerne Gummibärchen oder Kuchen, wie andere hier ja auch...einfach herrlich! ✌️🙈


    Die nächste blut entnahme habe ich erst in 3 wochen geplant, weil ich dann meine 4. injektion hinter mir hab.


    Die bisherige beurteilung vom einfluss vom testo auf die entzündungen kam vom proktologen.


    Bei einer einnahme von cortison präperaten war nach 2 wochen eine besserung von maximal 20% prozent eingetreten.

    Den cortison schrott hab ich dann zur seite gelegt.

    Zum testo gegriffen und nach 2 wochen hatte er dann halt gemeint, dass die entzündungen komplett weg sind.

    Also da müsstest du mir jetzt mal blind vertrauen, hab lediglich die labs vom start der remission bis zum zeitpunkt wo sie wieder ausgebrochen sind

  • Werbung