Sperma Performance

ACHTUNG - PROBLEM MIT DER NACHRICHTEN TEXTEINGABE

Hallo, seit dem Update scheint es bei einigen Usern ein Problem mit den Rechten zu geben. Man kann dann auf kein Thema Antworten und sieht weder den Knopf zum Antworten, noch das Texteingabefeld.

Solltet ihr betroffen sein, meldet euch bitte mit einer einfachen E-Mail mit der Angabe des Usernamens unter [email protected], schreibt unter dem entsprechenden Post bei Facebook oder vielleicht geht auch Unten das Forum "Offene Hilfestellung (kurzfristig)"
  • es ist alles wie immer....kam von alleine woe gesagt nur low primo ist dabei kA ob es an 300mg Primo/w liegen kann. Selbst bei 700mg drosta und tren usw hatte ich das net

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Egal wie lang Du on bist, kann ja sein, dass sich Deine Spermienanzahl und somit Dein Ejakulat mit der Zeit verschlechtert.

    HCG oder Clomid würden nachhelfen.

    Spermiogramm machen kostet nix aber fällt wahrscheinlich nicht positiv aus.


    Zum Post darüber, zu "richtig absetzen" scheiden sich die Geister, Dr. Dean Smart und Co setzen eher auf HCG+Exe und dann ggf. im Nachgang SERMS

  • Werbung
  • es ist alles wie immer....kam von alleine woe gesagt nur low primo ist dabei kA ob es an 300mg Primo/w liegen kann. Selbst bei 700mg drosta und tren usw hatte ich das net

    Seit wann ist den Primo im System, ansonsten würde ich mal noch ne Zeitlang abwarten, eventuell mal 3-4 Tage nichts machen (sexuell gesehen) und dann noch einmal "testen" selber oder mit Frau ;) nur kein Kopf darüber machen ( leichter gesagt als getan manchmal, somit kommt der ungewollte Druck)


    Ansonsten wie Tristano schon gesagt hat, mal das Primo weglassen, und dann mal schauen, aber eventuell auch wirklich eine Prostataentzündung, dann würde ich auch nicht warten und zum Urologen gehen.

  • Du musst das Tamoxifen viel länger nehmen nach Jahren Dauer On. Tamoxifen fängt gerade nach 3 Wochen erstmal an richtig zu wirken.

    Deine Hypophyse ist im Nirvana, was LH und FSH angeht, nimm das Tamox volle 3 Monate und bitte 1000mg Nattokinase täglich dazu, wegen der Thrombosen Gefahr bei Tamox.

    Evlt noch mit Clomid kombinieren.

    danke für das Feedback! Natto ist mit dabei und der Doc hat auch 3 Monate Tamox angesetzt.

    Hatte nur irgendwie die Hoffnung oder falsche Vorstellung, dass man nach 5 Wochen im Blut wenigstens ein "Zucken" wahrnehmen kann.

  • Werbung