Fragen zu Dianabol (Anfänger)

  • ich würde dir raten dbol nicht only zu fahren kann deine eigene achse pläten, wenn du unbedingt etwas nehmen willst würde ich erst mal eine moderate testo kur machen von 250mg die woche aber vorher ein blutbild machen und dann nach 6 bis 8 wochen nochmal eins und östrogen werte checken und ein aromatasehemmer bereit haben falls du zu stark aromatisierst.

  • Werbung
  • ich würde dir raten dbol nicht only zu fahren kann deine eigene achse pläten, wenn du unbedingt etwas nehmen willst würde ich erst mal eine moderate testo kur machen von 250mg die woche aber vorher ein blutbild machen und dann nach 6 bis 8 wochen nochmal eins und östrogen werte checken und ein aromatasehemmer bereit haben falls du zu stark aromatisierst.

    naja 250mg die Woche lohnt sich dann auch nicht wirklich :) ist ja fast TRT

  • Werbung
  • naja 250mg die Woche lohnt sich dann auch nicht wirklich :) ist ja fast TRT

    würd ich jetzt nicht pauschalisieren, ich fahre durch mit 250 + den einen oder anderen dazugestackt je nach Lage und Laune:) und hab für mich gute und sichtbare Erfolge. Ich pers. will dauerhaft mit so wenig Aufwand an AAs wie möglich das meiste rauszuholen(bis auf den einen oder anderen Experiment:D). Hab mir vorgenommen erst dann zu erhöhen wenn ich merke jetzt wird's langsam eng.

    Hängt natürlich von pers. Bedürfnisse/Wohlbefinden/Ziele und Alter ist auch so ne Sache.


    Edith: Dbol hab ich mit 40mg ed gut raufgepackt und bis auf flüchtige Kopfschmerzen alles paleti.

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.

  • würd ich jetzt nicht pauschalisieren, ich fahre durch mit 250 + den einen oder anderen dazugestackt je nach Lage und Laune:) und hab für mich gute und sichtbare Erfolge. Ich pers. will dauerhaft mit so wenig Aufwand an AAs wie möglich das meiste rauszuholen(bis auf den einen oder anderen Experiment:D). Hab mir vorgenommen erst dann zu erhöhen wenn ich merke jetzt wird's langsam eng.

    Hängt natürlich von pers. Bedürfnisse/Wohlbefinden/Ziele und Alter ist auch so ne Sache.


    Edith: Dbol hab ich mit 40mg ed gut raufgepackt und bis auf flüchtige Kopfschmerzen alles paleti.

    Ich kann dieses weniger ist mehr zwar verstehen aber mehr macht mehr Spaß, 250mg ist richtig langweilig auch wenn es besser als nix ist, richtig Spaß macht es erst ab 800mg + DHT zb . Da fühlt man sich wie Superman, ganz ehrlich wenn du gut frisst und trainierst dann ist 250 fast wie natural (gefühlt) 1g ist bei den meisten der sweetspot die Stoff nicht als "oh manno meter ich muss das tun obwohl ich das garnicht will und das ist voll unschön" geheule wie von Mike kommtmirsehrgayvorsommerfeld von früher wo er das erste mal darüber spricht.

  • Werbung
  • würd ich jetzt nicht pauschalisieren, ich fahre durch mit 250 + den einen oder anderen dazugestackt je nach Lage und Laune:) und hab für mich gute und sichtbare Erfolge. Ich pers. will dauerhaft mit so wenig Aufwand an AAs wie möglich das meiste rauszuholen(bis auf den einen oder anderen Experiment:D). Hab mir vorgenommen erst dann zu erhöhen wenn ich merke jetzt wird's langsam eng.

    Hängt natürlich von pers. Bedürfnisse/Wohlbefinden/Ziele und Alter ist auch so ne Sache.


    Edith: Dbol hab ich mit 40mg ed gut raufgepackt und bis auf flüchtige Kopfschmerzen alles paleti.

    ja aber du stackst ja ab und an was dazu :) kommt natürlich auch immer darauf an wie alt man ist - bei mir mit meinen 22 würden sich 250 die Woche nicht lohnen, da hätte ich nur nen minimal höheren Spiegel

  • Dianabol gibt es nicht in der Apotheke :D mach doch einfach ne schöne Testo Only Kur

    In Thalang schon......

    Normal is 'ne Einstellung am Wäschetrockner!



    Dies dient lediglich der Information und stellt keine Anleitung oder gar Aufforderung zum Steroid-Konsum da! Ich rate ausdrücklich von der Einnahme von AAS aus gesundheitlichen und strafrechtlichen Gründen ab! Hochachtungsvoll Frau Dr. Harleen Quinzel


  • Werbung
  • Werbung
  • Wenn man nur gucken will, ob man nebenwirkungen bekommt bzw. Wie man es verträgt, würde ich lieber n Propionat fahren.

    Dann so 50mg jeden Tag, dann gewöhnt man sich auch direkt an das injizieren und sollte man es nicht vertragen, ist es auch wieder schnell aus dem System.

    Und wenn man 50mg test P am Tag nicht verträgt, merkt man das wesentlich schneller als beim enanthat und kann sich schneller ne andere Sportart suchen, die zu einem passt...

    Also eine Vial test P und danach kann man dann gerne auf Test E gehen, wenn man es langfristig machen will.

    Würde generell immer wenn ich was komplett neues probiere, den kürzesten Ester nehmen, man will ja nicht noch ein monat Reste von dem scheiß im Blut haben, den man nicht verträgt...

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich kann dieses weniger ist mehr zwar verstehen aber mehr macht mehr Spaß, 250mg ist richtig langweilig auch wenn es besser als nix ist, richtig Spaß macht es erst ab 800mg + DHT zb . Da fühlt man sich wie Superman, ganz ehrlich wenn du gut frisst und trainierst dann ist 250 fast wie natural (gefühlt) 1g ist bei den meisten der sweetspot die Stoff nicht als "oh manno meter ich muss das tun obwohl ich das garnicht will und das ist voll unschön" geheule wie von Mike kommtmirsehrgayvorsommerfeld von früher wo er das erste mal darüber spricht.

    logo macht mehr, mehr Spaß und bringt dementsprechend schneller sichtbare Erfolge gar kein Thema. Ich fahr auch nicht TE only, deswegen nur die trt Menge, bei mir geht's eher in der Richtung wohlfühlen.

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.

  • Werbung
  • Werbung
  • Ist der Hormonspiegel bei e5d nicht konstant genug? Sollte doch locker reichen....

    Naja Halbwertszeit = helfte der dosis ist schon abgebaut...

    Also wenn du ein enanthat nimmst, ist dein Spiegel bei E5D immer zwischen 100% und 50% des wirkstoffs...

    Also wenn du 500mg Test e nimmst, hast du am 5ten Tag nur noch 250, also schwankt dein Spiegel immer zwischen 250 und 500mg...

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Ist der Hormonspiegel bei e5d nicht konstant genug? Sollte doch locker reichen....

    Jein kann man sehen wie man will . Die Spiegelkurve zeigt ein anders Bild. Es gibt Leute denen machen die Schwankungen nichts aus ich würde e3d nehmen dann ist die Kurve viel stabiler. Aber es geht man kann TE e5d nehmen :) Und 2x stechen in der Woche schafft jeder.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Kurze Frage..

    Ist es immer noch sinnvoll Dbol 20mg ed zu verwenden um das freie Testo zu erhöhen bei TestoE Einnahme? Oder ist das Wissen schon veraltet.

    Da DBol ja auch von Testosteron abstammt, bindet es sich ja auch an die Androgen und Östrogen rezeptoren und hat denke ich zumindest eine stärkere Bindungsaffinität. also hast du dann vom Testo E mehr nicht gebundenes (freies) testo, sollte also stimmen.


    Bitte korrigieren, falls meine aussage inkorrekt ist.

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Kurze Frage..

    Ist es immer noch sinnvoll Dbol 20mg ed zu verwenden um das freie Testo zu erhöhen bei TestoE Einnahme? Oder ist das Wissen schon veraltet.

    Das ist nicht wirklich veraltet ein 17Alpha dafür zu nutzen. Jedoch ist der Benefit nur teilweise sinnvoll. Würde dazu das passende 17alpha nehmen wo in den Stack passt.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung