Haarausfall bei Einnahmen von Steroiden

  • Bezüglich der Problematik des Haarausfalles, kann ich da jedem Derrick von MorePLatesMoreDates.com empfehlen. Der Typ ist wahrscheinlich einer der belesensten BB, der sich so ausführlich mit dem Thema beschäftigt hat.

    Hier ist ein VIdeo darüber, wie man feststellen kann, OB es sicher ist für einen Finasteride zu nehmen, anhand von bestimmten Merkmalen im Blut


    Grundsätzlich, wenn du auf Testo bist, dann brauchst du dir da kein Kopf zu machen, weil du deine Hormone sowieso manuell steuerst.

    Endeffekts musst du selbst entscheiden, ob du den Effekt von der DHT Eindämmung 'ertragen' kannst und wie du die ganze Haarausfall Geschichte persönlich bewertest. Wenn es dich krass stört und du dich mit Glatze scheiße findest, dann versuch es.


    Also FInasteride 1 mg täglich, Minoxidil Lösung (1-2 mal am Tag) mit RU58441 (Mischung mit RU -> https://moreplatesmoredates.co…58841-minoxidil-solution/) und 1x wöchentliches Micro Needling, wenn man(n) mit diesem Protokoll nach 3 Monaten kein Erfolg sieht, dann ... Toupet.

  • Werbung
  • Den großen Nachteil wenn Minoxidil allein angewendet wird ist, dass dieses für immer angewendet werden muss da es sonst zu einer Art Rebound Effekt kommen kann.


    Es existieren auch Studien die darauf hinweisen wenn minoxidil ohne DHT bedingten Haarausfall angewendet wird, es dannach Haarausfall begünstigt.


    Hat denn in die Richtung jemand Erfahrung?

  • Werbung
  • Den großen Nachteil wenn Minoxidil allein angewendet wird ist, dass dieses für immer angewendet werden muss da es sonst zu einer Art Rebound Effekt kommen kann.


    Es existieren auch Studien die darauf hinweisen wenn minoxidil ohne DHT bedingten Haarausfall angewendet wird, es dannach Haarausfall begünstigt.


    Hat denn in die Richtung jemand Erfahrung?

    Seh ich nicht so wende es auch nur Etappenweise an, um den Haarausfall bei DHT Einsatz einzugrenzen. Und dann nahm ich es heraus. Klappte bis dato und habe nach dem Absetzen keinen vermehrten Haarausfall mehr festgestellt.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Also immernur ein paar Monate begleitend zu DHTs?

    Ganz so ungeplant nicht. Wenn ich weis ich will einDHT einsetzen in nächster Zeit fange ich schon ca. 4 Wochen früher an. Minox wirkt nicht sofort und dann nutzte ich es in der Zeit + noch 8 Wochen länger. Denn, wenn ein paar ausgehen bzw. das Haar sich leicht ausdünnt wird es bei mir wieder voller.

    So klappt das +/- ohne großen Haarverlust.


    Zumindest ist es ein deutlicher Unterschied, ob ich vorsorge oder nicht. Wie das im individuellen Fall bei anderen Personen ist, kann ich nicht vorhersagen. Bei mir funktionierte es. Auch sind es ja immer 3 Monats Packungen . Es kann sein das ich dann die Flaschen weiter aufbrauche.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Es existieren auch Studien die darauf hinweisen wenn minoxidil ohne DHT bedingten Haarausfall angewendet wird, es dannach Haarausfall begünstigt.


    Hat denn in die Richtung jemand Erfahrung?

    Ich kann dir zumindest aus Haarzüchterkreisen und meinerwenigkeit dazu berichten, das ich niemand kenne der danach von bleibendem Haarausfall berichtet hat.

    Lediglich einige berichte, das kurzzeitig nach einer Anwendung etwas mehr Haare ausfielen. War damals auch bei mir so.

    Es wären aber ohnehin die, die ohne Minox sowieso ausgefallen wären.

  • Werbung
  • Ganz so ungeplant nicht. Wenn ich weis ich will einDHT einsetzen in nächster Zeit fange ich schon ca. 4 Wochen früher an. Minox wirkt nicht sofort und dann nutzte ich es in der Zeit + noch 8 Wochen länger. Denn, wenn ein paar ausgehen bzw. das Haar sich leicht ausdünnt wird es bei mir wieder voller.

    So klappt das +/- ohne großen Haarverlust.


    Zumindest ist es ein deutlicher Unterschied, ob ich vorsorge oder nicht. Wie das im individuellen Fall bei anderen Personen ist, kann ich nicht vorhersagen. Bei mir funktionierte es. Auch sind es ja immer 3 Monats Packungen . Es kann sein das ich dann die Flaschen weiter aufbrauche.

    Wenn jemand androgenetischen Haarausfall hat geht das ebenfalls gut? Oder würdest du da auf DHT Einsatz beschränken?

  • Seh ich nicht so wende es auch nur Etappenweise an, um den Haarausfall bei DHT Einsatz einzugrenzen. Und dann nahm ich es heraus. Klappte bis dato und habe nach dem Absetzen keinen vermehrten Haarausfall mehr festgestellt.

    Irgendwelche Nebenwirkungen/Unverträglichkeiten mit Minoxidil? Ich hatte vor 15 Jahre das mal benutzt und nach ca 2 Wochen fing meine Kopfhaut an zu jucken, dass ich sogar nachts davon aufgewacht bin. Und nach der Minox Kur sind die Haare auch wieder ausgegangen, die neu gekommen waren. Ich hab allerdings auch stark erblich bedingten Haarausfall.

    Bei Finasterid hab ich kein gutes Gefühl. Als es vor langer Zeit auf den Markt kam hab ich das so 6-12 Monate (zu lange her, weiß nicht mehr genau) genommen und hatte danach starke Potenzprobleme. Der Hautarzt hat damals nur gesagt, dass das eigentlich nicht sein könne....(klar....) Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich irgendwie sehr anfällig bin für jedwede Nebenwirkungen!

  • Werbung
  • Irgendwelche Nebenwirkungen/Unverträglichkeiten mit Minoxidil? Ich hatte vor 15 Jahre das mal benutzt und nach ca 2 Wochen fing meine Kopfhaut an zu jucken, dass ich sogar nachts davon aufgewacht bin. Und nach der Minox Kur sind die Haare auch wieder ausgegangen, die neu gekommen waren. Ich hab allerdings auch stark erblich bedingten Haarausfall.

    Bei Finasterid hab ich kein gutes Gefühl. Als es vor langer Zeit auf den Markt kam hab ich das so 6-12 Monate (zu lange her, weiß nicht mehr genau) genommen und hatte danach starke Potenzprobleme. Der Hautarzt hat damals nur gesagt, dass das eigentlich nicht sein könne....(klar....) Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich irgendwie sehr anfällig bin für jedwede Nebenwirkungen!

    Kann sein das es mehr als 5% hatte dann können solche Allergischen Reaktionen auftreten. Oder es war nicht gut bzw. sie sind empfindlich. Müssen sie nochmal einmal Testen, ich habe hier ja 2 genannt die wirken und gut verträglich sind.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Kann sein das es mehr als 5% hatte dann können solche Allergischen Reaktionen auftreten. Oder es war nicht gut bzw. sie sind empfindlich. Müssen sie nochmal einmal Testen, ich habe hier ja 2 genannt die wirken und gut verträglich sind.


    Mike

    Hatte das Jucken und Schuppen auch. Liegt am Alkohol. Da meistens das normale billige Alkohol verwendet wird. Gibt Minoxidil mit wenig Alkohol, da wird das weniger passieren, ist aber auch teurer

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hatte das Jucken und Schuppen auch. Liegt am Alkohol. Da meistens das normale billige Alkohol verwendet wird. Gibt Minoxidil mit wenig Alkohol, da wird das weniger passieren, ist aber auch teurer

    Danke für den Tipp. War mir nicht bewusst, dass es vom Alk kommt. VisionAZ , vielen Dank, die Minoxidil Alternativen habe ich wohlwollend gesehen. Werde die vlt mal versuchen oder eben das Minox mit weniger Alk.

  • Werbung
  • Danke für den Tipp. War mir nicht bewusst, dass es vom Alk kommt. VisionAZ , vielen Dank, die Minoxidil Alternativen habe ich wohlwollend gesehen. Werde die vlt mal versuchen oder eben das Minox mit weniger Alk.

    Sonst ist das regaine als Schaum auch besser als das Spray. Die Haut wird weniger gereizt. Hatte beim Schaum keinen jucken und beim Spray schon.

  • Nach dem ich hier gelesen hatte, dass es das Monixidil auch mit reduziertem Alkoholanteil gibt, hab ich eine Apo gefunden, die das auch ganz ohne herstellt. Vlt interessant, falls der ein oder andere von euch auch Probs mit dem Alkohol in der Tinktur hat. Die liefern auch. Ich werde das demnächst mal ausprobieren und berichten.

    Minoxidil ohne Alkohol

  • Werbung
  • Nach dem ich hier gelesen hatte, dass es das Monixidil auch mit reduziertem Alkoholanteil gibt, hab ich eine Apo gefunden, die das auch ganz ohne herstellt. Vlt interessant, falls der ein oder andere von euch auch Probs mit dem Alkohol in der Tinktur hat. Die liefern auch. Ich werde das demnächst mal ausprobieren und berichten.

    Minoxidil ohne Alkohol

    Danke für den Link :). Wenn die Wirkung genauso ist eine gute Alternative. Aber nur 2% minox anderen haben 5% .



    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • tägliches nadeln mit Handroller 0.5mm

    1x wöchentlich mit 2mm mit einem Dermapen


    immer direkt nach Anwendung Minoxidil drauf.

    Ketaconazol e3d 20m einwirken lassen.


    Geheimratsecken wieder dichter und Krone auch wieder zu.


    würde gerne noch das RU ausprobieren

    Fina kommt demnächst dazu.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Jemand schon Erfahrung mit El Cranell gemacht? Soll gegen testosteronbedingten Haarausfall helfen. Demnach könnte man es mal testen. Ist in jedem Fall günstiger als Eucapil.

    Kann dir nur aus Frauenkreisen Positives berichten.

    Pantostin, selbiger Wirkstoff, finde ich allerdings von der Dosierung/Anwendung besser.

    Pantostin hat eine Dosierkappe beim Drücken.

    Bei El-Cranell läuft es eben direkt aus der Flasche beim drücken.

  • Welches keta benutzt du ?


    Nachbar fährt seit 8 Wochen Testo 300 die Woche. Hat seit ca. 2 Wochen starken Haarausfall, geheimratsecken sind stark am kommen. Geht die Dosis auf 125 die Woche runter und nimmt Npp dazu, da er dem haarverlust vorbeugen will.


    Benutzt minoxidil schon länger, die Kopfhaut ist aber gut trocken geworden und gereizt dadurch weshalb es dadurch auch zu haarausfall führen könnte.


    Wäre dankbar für paar Tipps, die Haare sind ihm wichtig. Dermaroller wird demnächst angefangen zu nehmen

  • Werbung
  • Welches keta benutzt du ?


    Nachbar fährt seit 8 Wochen Testo 300 die Woche. Hat seit ca. 2 Wochen starken Haarausfall, geheimratsecken sind stark am kommen. Geht die Dosis auf 125 die Woche runter und nimmt Npp dazu, da er dem haarverlust vorbeugen will.


    Benutzt minoxidil schon länger, die Kopfhaut ist aber gut trocken geworden und gereizt dadurch weshalb es dadurch auch zu haarausfall führen könnte.


    Wäre dankbar für paar Tipps, die Haare sind ihm wichtig. Dermaroller wird demnächst angefangen zu nehmen

    Eucapil alternativ versuchen

  • Werbung