***Coronavirus*** - Offene Diskussion

  • nein geh normal zu mcfit normal einkaufen4

    Na dann ist ja alles gut. Ich dachte schon Du gehst unnormal einkaufen. Unnormal wäre zum Beispiel nackt einzukaufen. Oder auf den Händen zu gehen. Aber darum geht es nicht. Es geht um einen Mund-Nase-Schutz. Alles andere brauchst Du nicht, es sei denn, Dein Penis hat Husten. Dann wäre auch noch ein Kondom sinnvoll. Mehr wird doch nicht verlangt. Aber eben nicht nur beim Einkaufen. Immer wenn der Abstand nicht ausreicht.

  • Werbung
  • Werbung
  • Na dann ist ja alles gut. Ich dachte schon Du gehst unnormal einkaufen. Unnormal wäre zum Beispiel nackt einzukaufen. Oder auf den Händen zu gehen. Aber darum geht es nicht. Es geht um einen Mund-Nase-Schutz. Alles andere brauchst Du nicht, es sei denn, Dein Penis hat Husten. Dann wäre auch noch ein Kondom sinnvoll. Mehr wird doch nicht verlangt.

    nackt einkaufen wäre was wenn ich dnp nehmen würde weiter

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Dir ist aber auch klar, dass die Sterberate durch sämtliche Erkrankungen, die sich wie eine Grippe übertragen 2020 stark zurückgegangen sind? gerade weil sich Menschen an Abstände halten, Masken tragen und wie die irren desinfizieren?

    Nicht nur das. Es gibt in 2020 auch weniger Verkehrstote. Das dürfte auch durch die Corona-Maßnahmen mitveranlasst sein.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Umso mehr ich lese um so unsicherer wird man sowieso ob der Richtigkeit der positiven Test ...z.B.


    Für die schnelle Detektion einer akuten Infektion mit SARS-CoV-2 werden weltweit verschiedene qRT-PCR-Assays (quantitative Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion) eingesetzt.....

    Da kein Test 100-prozentig sicher ist, muss das dem Betroffenen mitzuteilende Testergebnis in seinem Kontext interpretiert werden. Dies ist umso wichtiger, je höher in einer Population die Erkrankungswahrscheinlichkeit ist..............

    Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist eine positiv getestete Person tatsächlich positiv und eine negativ getestete tatsächlich negativ? Im Fokus stehen zwei Faktoren Probenahme und Genauigkeit...............

    RT-PCR-Tests weisen virale RNA nach. Für die operative Zuverlässigkeit des Tests selbst sind die Sensitivität und die Spezifität wesentliche Parameter...........

    Bei Angaben zu Sensitivität und Spezifität der in Deutschland verwendeten PCR-Tests halten sich sowohl das Robert Koch-Institut als auch das nationale Konsiliarlabor am Institut für Virologie der Charité bedeckt. Die oft zitierte, nahezu 100-prozentige Sensitivität unter Laborbedingungen dürfte in der Praxis nie erreicht werden.

    Kombiniert mit

    In den letzten Monaten kam es immer wieder zu Berichten, die Zweifel an der Spezifität der SARS-CoV-2-PCR aufkommen ließen. Es wurden Personen positiv auf das Virus getestet, ohne dass Symptome vorlagen. Durch örtliche Gesundheitsämter angeregte Nachtestungen ergaben einen negativen Befund. Wie kam diese Diskrepanz zustande? Viele Labore setzen zum Nachweis von SARS-CoV-2 PCR-Verfahren ein, die nur das E-Gen des Virus erkennen.

    Diese Tests sind kostengünstig und zeichnen sich durch eine hohe Sensitivität aus. Da das E-Gen, welches lediglich die Virushülle codiert, aber nicht spezifisch für SARS-CoV-2 ist, sondern auch andere Coronaviren (Sarbecoviren) erkennt, wurden früher E-Gen-positive Proben mit einer zweiten PCR untersucht, um sicherzustellen, dass es sich wirklich um SARS-CoV-2 handelt

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Werbung
  • Umso mehr ich lese um so unsicherer wird man sowieso...z.B.


    Kombiniert mit

    Und so mehr man TV Sender wie NTV und N24 schaut um so mehr macht man den Bürgern extrem viel Angst :(

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Wie nutzt ihr eure Freizeit jetzt ab dem Lockdown wenn die Gyms zu sind ?

    Kann gut zuhause trainieren aber werde Pause machen uA wegen OP. Wäre diese nicht, würde ich meinen Stadl natürlich komplett ausnutzen.


    Ansonsten habe ich genug Arbeit in der Firma und auch zuhause. Die Zeit kann ich dann gut für den Ausbau bei uns nutzen. Auf nem Hof gibt's halt immer was zu tun 😄


    Habe mir auch überlegt, evtl wieder mit dem Zocken anzufangen 😂 aber da ist das Suchtpotential wieder zu hoch

  • Werbung
  • Umso mehr ich lese um so unsicherer wird man sowieso ob der Richtigkeit der positiven Test ...z.B.


    Kombiniert mit

    Kein Test liefert 100% richtige Ergebnisse. Das gibt es nicht.


    Jeden Mittwoch liefert das RKI Test-Zahlen.


    In der 34. KW waren bei 1.092.013 Tests 9.206 positiv. Das entsprach einer Quote von ca. 0,84 %. Da wären bei einer Spezifität (Anteil der Nichtinfizierten, die als nicht infiziert erkannt werden) von - mir - geschätzt ca. 99,5 % mehr als die Hälfte der positiven Tests falsch. Das war das "Problem" im Sommer mit der sehr geringen Prävalenz (Anteil der Infizierten zur Gesamtbevölkerung).


    In der 43. KW waren dann bei 1.358.706 Tests 76.373 positiv. Das entspricht einer Quote von ca. 5,62 %. Bei einer unterstellten gleichbleibenden Spezifität von ca. 99,5 % wären nun nur noch ca. 10 % der positiven Tests falsch positiv.


    Dann wirkt sich bei einer höheren Prävalenz auch die Sensitivität höher aus. Das lasse ich aber aus Vereinfachungsgründen weg.


    Link zu den Zahlen (steht auf Seite 9 des RKI-Berichts vom 28.10.2020):


    https://www.rki.de/DE/Content/…df?__blob=publicationFile


    Also: Der Trend zeigt nach oben. Das lässt sich nicht wegdiskutieren.

  • Und so mehr man TV Sender wie NTV und N24 schaut um so mehr macht man den Bürgern extrem viel Angst :(

    Genau so siehst mal aus alles nur Panic Tv nur noch

    Der Trend geht nach oben keine Frage aaaaber was viel wichtiger wäre wieviele von den 76.373 positiven sind auch erkrankt?!?! Ein Positiver Test bedeutet nicht gleich das die alle Krank im Bett liegen, leider denken das die meißten Menschen.

  • Werbung
  • Ein Positiver Test bedeutet nicht gleich das die alle Krank im Bett liegen, leider denken das die meißten Menschen.

    Sieht man an den Todeszahlen, die nicht so exponentiell steigen ;). Und das im Herbst schon immer eine Grippe-Welle kommt bzw. 2x so etwas im Jahr ist, konnte nicht überraschend sein.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Sieht man an den Todeszahlen, die nicht so exponentiell steigen ;). Und das im Herbst schon immer eine Grippe-Welle kommt bzw. 2x so etwas im Jahr ist, konnte nicht überraschend sein.

    Eben das ist leider "normal" das es ab Oktober los geht bis März und oft ältere sterben hier mal ein link für ein Video dort wird beschrieben warum so viele in Italien gestorben sind ganz interessant.

    Wir haben über 30k Intensivbetten in DE um die 1k sind belegt also von wir sind bald am Arsch szenario kann glaube ich nicht die rede sein ;)


  • Werbung
  • kann es sein das du nicht alles gelesen oder ungenau gelesen hast?


    Zitat

    Es wurden Personen positiv auf das Virus getestet, ohne dass Symptome vorlagen. Durch örtliche Gesundheitsämter angeregte Nachtestungen ergaben einen negativen Befund. Wie kam diese Diskrepanz zustande? Viele Labore setzen zum Nachweis von SARS-CoV-2 PCR-Verfahren ein, die nur das E-Gen des Virus erkennen.

    Diese Tests sind kostengünstig und zeichnen sich durch eine hohe Sensitivität aus. Da das E-Gen, welches lediglich die Virushülle codiert, aber nicht spezifisch für SARS-CoV-2 ist, sondern auch andere Coronaviren (Sarbecoviren) erkennt, wurden früher E-Gen-positive Proben mit einer zweiten PCR untersucht

    d.h. nichts anderes als das wohl zur Zeit keine oder kaum Dual-Target Test gemacht werden.

    (E-Gen Test sind billiger und daher wurden nur die positiven Proben ein zweites mal getesten, dann mit N-Gen, Orf1-Gen oder S-Gen die teurer aber spezifisch für SARS-CoV-2 sind)

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Eben das ist leider "normal" das es ab Oktober los geht bis März und oft ältere sterben hier mal ein link für ein Video dort wird beschrieben warum so viele in Italien gestorben sind ganz interessant.

    Wir haben über 30k Intensivbetten in DE um die 1k sind belegt also von wir sind bald am Arsch szenario kann glaube ich nicht die rede sein ;)


    Es geht nicht um die Gesamtzahl der Intensivbetten, sondern um die freien Intensivbetten. Man hat ja auch noch andere Patienten. Derzeit sollen ca. 7000 Intensivbetten frei sein. Dann gibt es auch noch eine Notfallreserve von ca. 10000 Intensivbetten, die innerhalb einer Woche aktiviert werden könnte. Dafür soll man aber keine Personalreserven haben. Ich denke aber, dass man das hinkriegen wird mit Bundeswehrsanitätern und der Reaktivierung von Rentnern. Hoffe ich zumindest. Derzeit sind ca. 1500 Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt. Die Zahlen hatten sich zuletzt in einer Woche verdoppelt. Wenn das so weitergehen würde wäre man bei 3000, 6000, 12000 und dann bei 24000. Im worst case-Szenario wäre man in ca. 4 Wochen an der Kapazitätsgrenze. Man könnte dann noch aufschiebbare Operationen verschieben. Dann wäre man im Laufe der 5. Woche am Maximum. Das ist aber nicht sehr wahrscheinlich, da es in der Zwischenzeit sehr wahrscheinlich sowieso zu einer Verhaltensänderung vieler Leute gekommen wäre. Ich hätte daher noch zwei Wochen abgewartet. Diese Luft hätte man - meine ich - noch gehabt um abzuwarten, wie sich die Fallzahlen durch die bereits getroffenen Maßnahmen in der Risikogebieten entwickeln werden. Ich hätte daher nur die Hygienekonzepte verschärft mit zum Beispiel der Schließung der Umkleiden und der Einführung einer Maskenpflicht in den Fitnessstudios. Das wäre ein milderes Mittel gewesen. Aber das wollten eben die Bundeskanzlerin und einige der Ministerpräsidenten nicht. Man holt lieber wieder den Holzhammer raus und haut voll drauf. Das ist nicht meine Art mit Freiheitsrechten umzugehen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • kann es sein das du nicht alles gelesen oder ungenau gelesen hast?


    d.h. nichts anderes als das wohl zur Zeit keine oder kaum Dual-Target Test gemacht werden.

    (E-Gen Test sind billiger und daher wurden nur die positiven Proben ein zweites mal getesten, dann mit N-Gen, Orf1-Gen oder S-Gen die teurer aber spezifisch für SARS-CoV-2 sind)

    Mehr als 0,86 Prozent falsche Tests kann es nicht geben haben. Denn der Fehler kann nicht höher gelegen als was man in der Wirklichkeit an positiven Tests hatte. Bei meiner Schätzung mit 0,5 Prozent falsch ist das also drin. Oder was denkst Du? Das bei einer Positivenrate von 0,86 Prozent die falschposiven Tests bei 2 Prozent lagen? Ich sagte doch, dass im Sommer bis in den Frühherbst mehr als die Hälfte der Positivtests falsch waren. Beweisen kann ich das natürlich nicht. Aber da spricht m. E. einiges dafür. Und das Problem besteht, seitdem die Testzahlen exorbitant gestiegen sind, die schon seit längeren Zeit bei über 1 Millionen in der Woche liegen.

  • Werbung
  • Ergänzug zu meinem oberen Text es wird scheinbar schon seid längerer Zeit nur das E-Gen genutzt

    wie oben schon erwähnt ist E-Gen nicht spezifisch für SARS-CoV-2, sondern auch auf andere Coronaviren (Sarbecoviren).
    D.h. in den positiven Test befinden sich auch "normale" Corona Erkältungsviren

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Ergänzug zu meinem oberen Text es wird scheinbar schon seid längerer Zeit nur das E-Gen genutzt

    wie oben schon erwähnt ist E-Gen nicht spezifisch für SARS-CoV-2, sondern auch auf andere Coronaviren (Sarbecoviren).
    D.h. in den positiven Test befinden sich auch "normale" Corona Erkältungsviren

    Das erklärt nur den Fehler. Aber nicht, wieso die Zahlen jetzt steigen. Man war vor ca. 10 Wochen bei einer Positivrate von 0,86 Prozent und jetzt bei über 5 Prozent. Wenn das Problem schon seit längerem besteht kann der Fehler nicht über 0,86 Prozent aller Tests liegen.

  • Werbung
  • Das erklärt nur den Fehler. Aber nicht, wieso die Zahlen jetzt steigen. Man war vor ca. 10 Wochen bei einer Positivrate von 0,86 Prozent und jetzt bei über 5 Prozent. Wenn das Problem schon seit längerem besteht kann der Fehler nicht über 0,86 Prozent aller Tests liegen.

    ähhhh??


    Doch natürlich!


    Wie jeden Herbst findet eine Verbreitung von Erkältungsviren statt, die es in den Sommermonaten so gut wie nicht gibt.


    Die Coronaviren HCoV-HKU1, HCoV-OC43, HCoV-NL63 und HCoV-229E verursachen bis zu 30 % aller akuten respiratorischen Erkrankungen im Jahr. Der Rest teilt sich dann auf Rhinoviren, Enteroviren, Respiratory-Syncytial-Viren (RSV), Parainfluenzaviren auf

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!