Corona/Klimapaket/Rauchmelderpflicht abschaffen?

  • Würdet ihr eine Partei wählen, die diese "Schutzgesetze" abschafft und euch stattdessen einfach mehr Geld gibt? 22

    1. Ja. Her mit dem Geld. (20) 91%
    2. Nein. (2) 9%

    Diese ganzen Gesetze sind mir zuviel. Jeden Monat wird die Welt gerettet und alles wird teurer. Verdienen tun nur Politiker. Deshalb Schluss mit Panikgesetzen. Ich möchte nichts was Leben rettet oder die Welt rettet.

    • Keine Ausgangssperren und Zwangsschliessungen, kein Bargeldverbot, keine Impfpflicht. Ihr könnt euch ohne Pflicht impfen.
    • Asylrecht abschaffen.
    • Kein Klimapaket. Kein teures Benzin. Strompreiserhöhung wird rückgängig gemacht. Dann wid alles billiger gemacht.
    • Kein Recht des Vermieters, Sexualmelder über unseren Betten anzubringen. Wenn man die Miete senken will, muss man zuerst die Rauchmelderpflicht abschaffen. Einen echten Rauchmelder kann man sich selber kaufen, auch ohne Pflicht.

    Wie viele Leute wollt ihr in den Ruin treiben, bevor jemand euren Irrsinn stoppt?


    Die Politik, dein Freund und Helfer, ich scheiss darauf und helf mir selber.

  • Werbung
  • Werbung
  • Diese ganzen Gesetze sind mir zuviel. Jeden Monat wird die Welt gerettet und alles wird teurer. Verdienen tun nur Politiker. Deshalb Schluss mit Panikgesetzen. Ich möchte nichts was Leben rettet oder die Welt rettet.

    • Keine Ausgangssperren und Zwangsschliessungen, kein Bargeldverbot, keine Impfpflicht. Ihr könnt euch ohne Pflicht impfen.
    • Asylrecht abschaffen.
    • Kein Klimapaket. Kein teures Benzin. Strompreiserhöhung wird rückgängig gemacht. Dann wid alles billiger gemacht.
    • Kein Recht des Vermieters, Sexualmelder über unseren Betten anzubringen. Wenn man die Miete senken will, muss man zuerst die Rauchmelderpflicht abschaffen. Einen echten Rauchmelder kann man sich selber kaufen, auch ohne Pflicht.

    Wie viele Leute wollt ihr in den Ruin treiben, bevor jemand euren Irrsinn stoppt?


    Die Politik, dein Freund und Helfer, ich scheiss darauf und helf mir selber.

    Dann scheiss doch drauf. Hört sich aber irgendwie anders an. Kannst ja das Land verlassen. Raus lassen Sie einen ja noch.

  • Werbung
  • Schöne neue Welt ohne Coronaschutz

    Stellt euch vor, wir schaffen Coronaschutz, Anschnallpflicht und Rauchmelderpflicht ab. Wie wird die Welt in 5 Jahren aussehen?


    1. Leere Autobahnen. Kein Stau. Links kann man durchgängig 160 fahren. Rechts tuckert man mit 120 kmh dahin. Denn alle LKW dürfen nun 120 fahren.

    2. Deutschland führt Pisa an. Unsere Schulklassen haben nur noch 5 Schüler. Der Rest ist tot.

    3. Frieden auf den Straßen. Das Asylrecht wurde abgeschafft. In den Kneipen darf ein joint nicht mehr kosten als ein Glas Bier.

    4. Benzin 50 Cent. Wir haben das Klimapaket abgeschafft - und dennoch CO2 reduziert. Wir sind ja nur noch 10 Millionen.

    5. Riesige Wälder. 90% der Deutschen sind tot,die freie Fläche wird für Natur genutzt.

  • Werbung

  • Wolfgang Wodarg aus Flensburg ist ein erfahrener Lungenfacharzt und Seuchenexperte. Er arbeitete viele Jahre an Akademien für öffentliches Gesundheitswesen, für Arbeitsmedizin. Als Stipendiat für die Fachbereiche Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der John Hopkins University, Baltimore, aber auch als Dozent und Mitarbeiter an Unis und Hochschulen hatte Wodarg tiefe Einblicke in das politisch korrekte Mainstream-Medizin-System erhalten. Er arbeitete als Schiffsarzt, Hafenarzt, seine Fachgebiete: Innere Medizin, Hygiene und Umweltmedizin. Wodarg saß im Bundestag und im Europarat, Fachthemen hier: Ethik und Recht der modernen Medizin. Bis heute ist er Vorstand bei Transparency International.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ab 15 Uhr Ausgangssperre

    Zunächst werden noch die (anonymisierten) Handydaten ausgewertet. Wenn man dann feststellen sollte, dass sich das Bewegungsprofil der Menschen nicht wesentlich verändert haben sollte, kommt die bundesweite Ausgangssperre.


    Das wird dann am Wochenende angeordnet. Ich rechne damit am Samstag. Dann hat man noch den Sonntag um die Umsetzung zu koordinieren. Bis Freitag kommen also noch Appelle und dann wird die Ausgangssperre ab kommenden Montag angeordnet.

  • "Die Deutsche Telekom hat Handydaten ihrer Nutzer in anonymisierter Form an das Robert-Koch-Institut (RKI) weitergegeben, um die Ausbreitung des Virus besser simulieren zu können. Einzelne Bürger – egal, ob infiziert oder nicht – sollen durch die Weitergabe der Handydaten nicht getrackt werden."

    https://t3n.de/news/coronavirus-telekom-gibt-1263397/

  • Werbung
  • "Die Deutsche Telekom hat Handydaten ihrer Nutzer in anonymisierter Form an das Robert-Koch-Institut (RKI) weitergegeben, um die Ausbreitung des Virus besser simulieren zu können. Einzelne Bürger – egal, ob infiziert oder nicht – sollen durch die Weitergabe der Handydaten nicht getrackt werden."

    https://t3n.de/news/coronavirus-telekom-gibt-1263397/

    Bekannt! Es werden massenhaft Bewegungsprofile erstellt. Dann könnte man mit Simulierungsprogrammen die weitere Verbreiterung errechnen. Wenn man sich dann auch noch die Handydaten der Vorwoche zum Vergleich anschaut, ließe sich feststellen, was der shout-down bringt. Man braucht eine datenbasierte Begründung für eine bundesweite Ausgangssperre. Juristisch wäre das ansonsten hoch problematisch. Da braucht man gute Gründe. Ansonsten wäre das m. E. unverhältnismäßig.

  • Werbung
  • Was halten Sie von Kameras in Rauchmeldern mit Gesichtserkennung? Noch verhältnismäßig?

    Ich musste heute an Sie denken. Ich war beim drive in bei Burger King und da konnte man nur noch bargeldlos bezahlen. Begründung; Bei einer Bargeldzahlung gäbe es ein höheres Ansteckungsrisiko als bei einer bargeldlosen Zahlung. Abschaffung des Bargeldes zur Reduzierung des Infektionsrisikos. Darauf ist man bisher noch bei keiner Grippewelle gekommen.


    Ich musste dann an den "heißen Herbst 1977" mit der Schleyer- und dann der Landshutentführung denken. Damals soll der Bundeskanzler Schmidt die Teilnehmer der "großen Lage" gebeten haben auch exotische Idee vorzubringen. Da soll dann die Idee gekommen sein Repressalien in Form der Erschießung der RAF-Gefangenen anzudrohen. Das soll Schmidt aber kategorisch abgelehnt haben.


    Ich dachte dann vielleicht haben die in Berlin nun einen Beratungsstab für exotische Ideen. Ein Raum voller Günnis die über Rauchmelderfragen, Abschaffung des Bargeldes und die Erschießung von Infizierten diskutieren und der Bundeskanzlerin Vorschläge unterbreiten. Ich dachte dann, dass man doch mit Rauchwarnmeldern eine Ausgangssperre überwachen könnte. Man könnte zum Beispiel die Auflage erteilen, dass man zu hause zur vollen Stunde eine Kerze unter einem Rauchwarnmelder anstecken muss um einen Alarm auszulösen. Dann weiß man das die Person auch zu hause ist. Mehr ist mir aber nicht eingefallen.


    Also: Vielleicht haben die in Berlin sich ein paar Günnis als Berater besorgt. Und vielleicht kommt da sogar eine richtig gute Idee heraus auf die nur ein Günni kommen kann. Und hoffentlich werden die vielen schlechten Ideen kategorisch abgelehnt.

  • Werbung
  • Man könnte zum Beispiel die Auflage erteilen, dass man zu hause zur vollen Stunde eine Kerze unter einem Rauchwarnmelder anstecken muss um einen Alarm auszulösen. Dann weiß man das die Person auch zu hause ist. Mehr ist mir aber nicht eingefallen.

    Das wird anders gelöst. Fenster und Türen funktionieren nur noch elektrisch. Jede Nutzeinheit hat einen Chip unter der Haut. Das ist praktisch. Nie mehr aussperren. Kein lästiger Schlüssel. Und keiner, der die Quarantäne missachtet. Der Chip sieht es, wenn man rein und rausgeht.


    Schutzszenario 1: Amoklauf. Kinder alleine zu Haus. Per Fernsteuerung werden Türen und Fenster verriegelt. Gepriesen sei das schlaue Haus.


    Schutzszenario 2: Mieter zahlt nicht. Tür geht nicht mehr auf. Nur noch gegen Barzahlung.


    Schutzszenario 3: Mieter zahlt keine Miete und zieht aus. Wegen Schulden wird ein Haftbefehl ausgeschrieben. Sobald der Mieter ein Haus betritt werden die Türen verriegelt. Über die Kamera im Rauchmelder kann der Sünder nun mit einem Polizeibeamten sprechen.


    S1 wird der Bevölkerung erzählt, S2 dem Vermieter, S3 der Regierung. Guenni ist ein Waffenhändler.

  • Zwang und Verbot ist derzeit die einzige Sprache die verstanden wird


    Jetzt die Bewegungsdaten mit den Mobilfunkdaten checken damit man auch einen datenbasierten Grund für die Verhängung einer bundesweiten Ausgangssperre


    die leute nehmen das zumindest hier nicht für voll



    Hundesprache!

    1. Alle 2 Monate wird unser Leben gerettet. Erst der Rauchmelder, dann Greta, dann Corona. Diese Gesetze sind alle ein einziges großes Gesetz. Mit jedem Gesetz verlieren wir Geld und Bürgerrechte, mit jedem Gesetz gibt es mehr Überwachung.

    2. Selbst wenn Corona vorbei ist, werden Politiker einen anderen Grund finden, die Welt oder euer Leben zu retten. Es wird nie aufhören.

    3. In Berlin baut man Hoch-Häuser aus Holz. Brennen diese ab, gibt es Rauchmelder mit Kameras.

    4. Belohnt ihr Politiker für den Virus, zb mit einer Bargeldabschaffung, machen sie einen neuen.

    5. Politiker holen absichtlich Infizierte ins Land, weil sie dafür von der Bevölkerung belohnt werden.

    5. Wenn unser Leben noch 2 Jahre gerettet wird, leben wir in China.


    Dabei ist die Lösung ganz einfach: Gesetze abschaffen. Je weniger Gesetze es gibt, desto reicher werden wir. Je reicher wir werden, desto höher ist unsere Lebenserwartung.


    Werdet ihr eigentlich bezahlt, wenn ihr euch fürchtet?

  • Werbung
  • Gesetze dienen aber auch dem Schutz des Eigentums. Der Schutz erfolgt durch die Behörden. Schafft man diese Gesetze ab würde ich gerne sehen wie Du Dein Eigentum verteidigst willst. Ich werde dann interessiert beobachten wie Du gegen eine Horde von Menschen kämpft. Und wenn 1000 Leute auf Dich zu rennen um Dich ausplündern werde ich Dich kurz vor Deinem Exodus noch fragen ob Du nun endlich glücklich und zufrieden bist.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zahlen zu Influenza und Corona:


    - Influenza: 145.258 labordiagnostisch bestätigte Influenza-Fälle seit KW 40/2019 mit 247 Todesfällen (Influenza-Wochenbericht KW 10/2020)

    - Corona: 10.999 Corona-Fälle mit 20 Todesfällen (Robert-Koch-Institut, Stand 18.03.2020)

  • Netter Betrugsversuch. Du sollst nicht töten und Du sollst nicht stehlen, das hat Jesus erfunden, das gilt weiterhin. Aber die Klimakatastrophe bestiehlt die Bevölkerung und gibt den Reichen.

    Du sollst nicht töten indem Du andere Menschen mit dem Corona-iVirus infiziert.


    Daraus kann man ableiten: Du sollst Abstand zu Deinen Mitmenschen wahren.


    Das reicht!


    Alternative: Stark Müffeln! Wer stinkt hält dadurch seine Mitmenschen auf Abstand.


    Wer ständig furzt hat also alles richtig gemacht.

  • Werbung
  • Werbung