Coronavirus und Fitnessstudio

  • Werbung
  • Werbung
  • also nochmal für mich in der Praxis; wie nutz ich die nun ausgefallen 2 Monate? Also WANN muss ich keinen Beitrag zahlen (den ich ja schon bezahlt habe) und kann trotzdem trainieren?


    sagen wir Vertragslaufzeit bis 30.09., du bleibst dort im Gym. Ab dem 01.10. läuft nun deine Coronazeit und es werden keine Beiträge abgebucht.

  • Werbung
  • sagen wir Vertragslaufzeit bis 30.09., du bleibst dort im Gym. Ab dem 01.10. läuft nun deine Coronazeit und es werden keine Beiträge abgebucht.

    es gibt bei CleverFit (zumindest bei uns) keine "Vertragslaufzeit bis..", denn WENN du nicht kündigst, verlängert sich der Vertrag (wie bereits geschrieben) automatisch um 12 Monate.


    So wie bei Deiner Wohnung oder ähnlich auch, oder hast Du einen befristeten Mietvertrag? Oder Stromvertrag? Du musst ihn aktiv kündigen.

  • es gibt bei CleverFit (zumindest bei uns) keine "Vertragslaufzeit bis..", denn WENN du nicht kündigst, verlängert sich der Vertrag (wie bereits geschrieben) automatisch um 12 Monate.


    So wie bei Deiner Wohnung oder ähnlich auch, oder hast Du einen befristeten Mietvertrag? Oder Stromvertrag? Du musst ihn aktiv kündigen.

    Junge junge, du schreibst es doch selbst.


    Cleverfit gibts 12 Monatsverträge, wenn du nicht kündigst verlängert sich der Vertrag. Nach deiner normalen 12 Monatslaufzeit bekommst du die Coronafreie Zeit dran.


    Zitat von Cleverfit

    Wir werden wie gewohnt die Beiträge abbuchen und Deine Mitgliedschaft beitragsfrei um die Dauer der Schließung verlängern. Dies geschieht selbstverständlich automatisch. Damit geht die trainingsfreie Zeit nicht zu Deinen Lasten.

  • Werbung
  • Junge junge, du schreibst es doch selbst.


    Cleverfit gibts 12 Monatsverträge, wenn du nicht kündigst verlängert sich der Vertrag. Nach deiner normalen 12 Monatslaufzeit bekommst du die Coronafreie Zeit dran.

    anscheinend bist du hier derjenige ders nicht kapiert. Erst wenn der Vertrag ausgelaufen ist kommt’s hintendran, also wenn nicht kündigst hast nix davon. Kapiert?

  • Werbung
  • anscheinend bist du hier derjenige ders nicht kapiert. Erst wenn der Vertrag ausgelaufen ist kommt’s hintendran, also wenn nicht kündigst hast nix davon. Kapiert?


    Ohje8-] das mit den Verträgen müsst ihr aber nochmal gut durchgehen.

    Die Zeit wird zwischen dem ursprünglichen Vertragsende und Beginn neuer Vertragslaufzeit zwischengeparkt.

  • Ohje8-] das mit den Verträgen müsst ihr aber nochmal gut durchgehen.

    Die Zeit wird zwischen dem ursprünglichen Vertragsende und Beginn neuer Vertragslaufzeit zwischengeparkt.

    Das ist genau das was Dry schrieb. Wenn du nicht zum Vertragsende kündigst hast du davon NICHTS! Logisch Oder? Der Vertrag verlängert sich automatisch. Wenn du irgendwann kein Bock mehr hast, kündigst du z.b. zum Ende Mai 2021 und kannst dann noch die Corona Zeit hinterher trainieren. So und nicht anders.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ohje8-] das mit den Verträgen müsst ihr aber nochmal gut durchgehen.

    Die Zeit wird zwischen dem ursprünglichen Vertragsende und Beginn neuer Vertragslaufzeit zwischengeparkt.

    Du verstehst es einfach nicht.


    Ist doch nicht so schwer... ?


    Wenn ICH nicht kündige, gibts auch nichts um "hinten dran zu hängen", ist doch logisch?


    Und ich habe eben NICHT vor zu kündigen. Also bekomme ich meinen "freien Monate" faktisch nie, denn ich will nicht kündigen.

  • Werbung

  • Nein, weil der Vertrag sich immer um 12 Monate verlängert, deswegen ist ja auch dein Mietvertragsbeispiel schrott.


    Bei Cleverfit kann man nur 12 Monatsverträge abschließen, der Vertrag würde ablaufen, wird aber verlängert, da kommen jetzt die coronafreien Tage ins Spiel und du bekommst Monate in denen nichts abgebucht wird, erst dann kommen wieder deine Beitragsmonate.

  • Werbung
  • Wann hast du denn deinen Vertrag abgeschlossen?

    Puh, dort aktuell wahrscheinlich seit dem 15. Januar 2018.


    Also: +12 Monate, nochmal +12 Monate, sind wir beim 15. Januar 2020, also nochmal +12 Monate = landen wir beim 15. Januar 2021.


    D.h., Deiner Meinung nach wäre dann Februar + März 2022 kostenfrei (wenn wir von 2 Monaten ausgehen), ohne das ich was tun muss?


    Und danach?

  • Werbung
  • Nein, weil der Vertrag sich immer um 12 Monate verlängert, deswegen ist ja auch dein Mietvertragsbeispiel schrott.


    Bei Cleverfit kann man nur 12 Monatsverträge abschließen, der Vertrag würde ablaufen, wird aber verlängert, da kommen jetzt die coronafreien Tage ins Spiel und du bekommst Monate in denen nichts abgebucht wird, erst dann kommen wieder deine Beitragsmonate.

    Du musst das schon richtig kommunizieren. Das ist doch was völlig anderes als "Corona Zeit hinten ran hängen oder zwischenparken".

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Februar und März 2021 wären frei. Und ein Vertrag läuft dann ab April 21 weiter für 12 Monate.

  • Komisch aber plötzlich können Läden bis 800qm öffnen mit Hygiene Regeln. Das ich als Betreiber jetzt sage ich lass pro Stunde nur zehn Leute rein und die max Trainingszeit wird auf eine Stunde festgelegt auf solche Vorschläge geht man gar nicht erst ein. Das wäre jetzt mal so auf die schnelle ne Idee und da würde garantiert noch mehr gehen. Aber nein so gibt man den dummen muskelprotzen ja keine Möglichkeiten...


    Nur mal nebenbei die Fitnessbranche hat 2019 5,1 Milliarden Euro Umsatz gemacht.. Aber hey loss lassen wir Zoos und Museen wieder öffnen die Tierchen sind schon ganz einsam <X könnt ich.

  • Werbung
  • Werbung