Subkutane Injektion anaboler Steroide

  • würde mit 0,5 starten... 3-4 cm abstand zwischen den spots... mitlerweile kann ich easy auch 1ml geben... dazu spritze ich einmal links einmal rechts

    Richtig. Wobei 2cm abstand zwischen den Injektionsstellen auch locker reichen

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Gestern 1,75ml pro Spot gemacht, keine Probleme

    S,C ist Hammer kann man einfach rein ohne schmerzen ohne Angst das gleich der Muskel zuckt oder ne Blutfontäne schießt

    Gemütlich beim TV gucken kann man sich S.C geben

    Nur der inject dauert lange also pro ml bin ich 2 min dran wegen 0,4 Nadel

  • Werbung
  • es wird ja berichtet das man S.C keine Schmerzen von Zuviel benzylalk usw hat, die man sonst I.M hat.

    Überlege mir demnächst 500mg/ml testo zu holen, sowas soll ja höllisch katern

    S.C hat hier vielleicht mal wieder ein Vorzug...ich berichte

  • Krass wie ktiegt ihr soviel rein ? Hab auch das flüssige von Deus musste locker 12 mal piecksen um die paar ML reinzu bekommen. Welche Kanüle benutzt ihr ? Hab von Braun die 0,45 x 12 26g bei der längeren Version hab ich Panik in meinen Bauchmuskel zu injezieren, aber wenn ich mit den kurzen komplett drinne bin ab 0,4 läuft die Scheiße aus dem Loch.

  • Werbung
  • Krass wie ktiegt ihr soviel rein ? Hab auch das flüssige von Deus musste locker 12 mal piecksen um die paar ML reinzu bekommen. Welche Kanüle benutzt ihr ? Hab von Braun die 0,45 x 12 26g bei der längeren Version hab ich Panik in meinen Bauchmuskel zu injezieren, aber wenn ich mit den kurzen komplett drinne bin ab 0,4 läuft die Scheiße aus dem Loch.

    Ich nutze auch die 0,45x12. Bei mir sifft nichts aus dem Loch, ausser ich injiziere zu schnell und zieh die Nadel sofort raus, am besten Nadel danach kurz drin lassen damit sich das Öl verteilen kann.


    Bei mir ist nur das Problem, das ich tierische Beulen bekomme beim Testo zB. TrenA oder Drosta E kein Problem, nur beim 330er Bellon Testo E. Die eine Beule hab ich jetzt bestimmt 2 Wochen, war 1ml Testo E, hab Angst wird n Abszess....

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Krass wie ktiegt ihr soviel rein ? Hab auch das flüssige von Deus musste locker 12 mal piecksen um die paar ML reinzu bekommen. Welche Kanüle benutzt ihr ? Hab von Braun die 0,45 x 12 26g bei der längeren Version hab ich Panik in meinen Bauchmuskel zu injezieren, aber wenn ich mit den kurzen komplett drinne bin ab 0,4 läuft die Scheiße aus dem Loch.

    ich hab ne 0,40x20mm kürzer hatte meine Apo nicht da

    0,40 ist fast undurchlässig für Öl ich erwärme immer mit fön die Spritze 1 min lang und dann halt ich die Spritze mit mittelfinger und Ringfinger fest und drücke mit dem Handballen, aber Achtung so hat man sehr viel Druck, die Spritze kann so kaputt gehen

    Und ja ich halte mit der anderen Hand die Bauchfalte fest, so dass ich unmöglich den Muskel treffen kann

    Hab das Gefühl so verteilt es sich auch besser, ohne Bauchfalte halten hab ich da ne kleine Beule aber auch nur ab 1,5ml pro Spot

  • Werbung
  • Moin moin,


    also sagt ihr 0,4x12mm reicht aus?

    Sterican Insulinkanülen - Ø 0,40 x 12mm

    die könnte ich entspannt bei mir in der APO kriegen.


    Ich würde anfangen mit 0,5ml und dann schauen wie ich es vertrage, da mein Gewebe in der Schulter schon so vernarbt ist und ich schon kaum durchkomme...

    Wenn er Wirkstoff langsamer aufgenommen werden soll bzw konstanter, soll ich meine Frequenz um einen Tag anpassen oder passt das soweit?

    Ob jetzt beim Testo E, C, P oder Sustanon?

  • Mit 0,5ml starten pro Injektionsstelle und ansonsten alles wie gehabt machen.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Habe es gestern probiert pro stelle 0,3ml genommen.


    Ja ich muss sagen war nicht so eine gute Idee habe jetzt kleine Beulen und Schmerzen.

    Muss aber dazu sagen ich habe das zeug auch i.m. auch nicht gut vertragen.


    Ein öl was ich ohne probleme i.m. vertrage wird höchstwahrscheinlich keine probleme machen.

  • Tren A und Testo E subkutan haben definitiv schneller und heftiger gewirkt.


    Hatte 0,5 ml Tren A mit 37,5 mg Wirkstoff ed geballert und es kam mir von der Stärke vor wie das gleiche Tren A mit 100 mg intramuskulär injiziert.

    Das gleiche hat der Leonidas bei den ersten Male s.c. auch bemerkt.


    Anfangs dachte er er es wäre Einbildung, aber mit der Zeit konnte man schon extrem den Unterschied spüren.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Moin moin,


    also sagt ihr 0,4x12mm reicht aus?

    Sterican Insulinkanülen - Ø 0,40 x 12mm

    die könnte ich entspannt bei mir in der APO kriegen.


    Um so kleine um so besser. Gerade im Bauchbereich. Leicht erwärmen und dann 0,5 starten. Und schauen welches Lab man am besten S.c verträgt.



    Romed Tuberkulin nehmen fertig :) Sind 3-Teile, da kann man dicke Kanüle zum Aufziehen ran machen und dann mit der wo dabei ist s.c injekten.


    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • bei mir in der apo waren die tuberkulin Dinger verschreibungspflichtig

    Ich mach es ganz einfach hole mir die billigsten braun 2ml spritzen die ich sowohl i.m oder s.c nutzen kann dann gelbe zum aufziehen die ich locker 20x benutze bevor ich die wegwerfe und 0,4x12/20mm

    Da passt auch schön 3ml rein in die 2ml Spritze wo man dann auf 2 Spots aufteilen kann.

    Und bezüglich spritzen totpunkt hab ich’s ganz easy: einfach die Spritze mit dem Rest 0,1ml im spritzenhals mehr als 1x benutzen, so bleibt immer 0,1 übrig aber man wirft es auch nicht weg, oder mit ner anderen spritze aufziehen aus dem spritzenhals die 0,1ml dann bleibt nix übrig

    Mache das seit Jahren so

  • Bei mir genau umgehkehrt ! habe ein lab genommen das bei I.M katert (aber extrem Potent ist ) und S.C hab ich null probleme !

  • Werbung
  • bei mir in der apo waren die tuberkulin Dinger verschreibungspflichtig

    Ich mach es ganz einfach hole mir die billigsten braun 2ml spritzen die ich sowohl i.m oder s.c nutzen kann dann gelbe zum aufziehen die ich locker 20x benutze bevor ich die wegwerfe und 0,4x12/20mm

    Da passt auch schön 3ml rein in die 2ml Spritze wo man dann auf 2 Spots aufteilen kann.

    Und bezüglich spritzen totpunkt hab ich’s ganz easy: einfach die Spritze mit dem Rest 0,1ml im spritzenhals mehr als 1x benutzen, so bleibt immer 0,1 übrig aber man wirft es auch nicht weg, oder mit ner anderen spritze aufziehen aus dem spritzenhals die 0,1ml dann bleibt nix übrig

    Mache das seit Jahren so

    Sowas blödes wie Spritzen und Kanülen mehrmals benutzen hab ich noch nie gehört. Bistn Heroinjunkie der keine 10cent für ne Pumpe hat?


    Und den Spritzentotraum kann man umgehen indem man bisl Luft mit aufzieht...

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Sowas blödes wie Spritzen und Kanülen mehrmals benutzen hab ich noch nie gehört. Bistn Heroinjunkie der keine 10cent für ne Pumpe hat?


    Und den Spritzentotraum kann man umgehen indem man bisl Luft mit aufzieht...

    passiert nix, die gelbe zum aufziehen kannst du mehrmals nutzen

    Solang man nicht aspiriert zieht man auch nix vom Körper in die Spritze

    Aber die gelbe Kanüle wird nur zum aufziehen benutzt, und dann wieder auf ne neue Spritze gesteckt

    Das man die Kanüle zum injizieren wechseln sollte ist ja wohl klar

  • Werbung
  • passiert nix, die gelbe zum aufziehen kannst du mehrmals nutzen

    Solang man nicht aspiriert zieht man auch nix vom Körper in die Spritze

    Aber die gelbe Kanüle wird nur zum aufziehen benutzt, und dann wieder auf ne neue Spritze gesteckt

    Das man die Kanüle zum injizieren wechseln sollte ist ja wohl klar

    Das oel wo drin ist gerinnt und es eben auch nicht merh steril ! also trotzdem absoluter leichtsinn für 8 cent ! aber jeder wie er es braucht!

  • Das oel wo drin ist gerinnt und es eben auch nicht merh steril ! also trotzdem absoluter leichtsinn für 8 cent ! aber jeder wie er es braucht!

    Das mit dem Öl gerinnen wusste ich nicht

    5 Cent sogar nur haha

    Wie auch immer

    Kann man Luft etwas auch s.c injizieren ? I.m hab ich immer ne kleine Blase mit aufgezogen was die Luft dann rausgepresst hat, manchmal ging dann etwas Luft mit rein, was aber i.m kein Problem war, in fett Gewebe keine Ahnung jedoch

  • Werbung
  • Das mit dem Öl gerinnen wusste ich nicht

    5 Cent sogar nur haha

    Wie auch immer

    Kann man Luft etwas auch s.c injizieren ? I.m hab ich immer ne kleine Blase mit aufgezogen was die Luft dann rausgepresst hat, manchmal ging dann etwas Luft mit rein, was aber i.m kein Problem war, in fett Gewebe keine Ahnung jedoch

    Ja oel kann gerinne und ranzig werden !

    Keine ahnung ich jage immer den miminmal luft I.M oder S.C mit rein wegen dem todpunkt der nadel und ich lebe noch !:-thumb2-:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Tren A und Testo E subkutan haben definitiv schneller und heftiger gewirkt.


    Hatte 0,5 ml Tren A mit 37,5 mg Wirkstoff ed geballert und es kam mir von der Stärke vor wie das gleiche Tren A mit 100 mg intramuskulär injiziert.

    sorry wenn das blöd klingt...aber echt jetzt?!?!

    das wäre ja ziemlicher hammer allein schon wenn die wirkung gleich wäre weil man sich nicht mehr jeden tag ne fette nadel in die muskel jagen muss, wenns jetzt sogar noch intensiver wirkt ist ja fast zu schön um wahr zu sein

    wird der wirkstoff dann genau so vom gewebe ins blut transferiert wie vom muskel?

  • sorry wenn das blöd klingt...aber echt jetzt?!?!

    das wäre ja ziemlicher hammer allein schon wenn die wirkung gleich wäre weil man sich nicht mehr jeden tag ne fette nadel in die muskel jagen muss, wenns jetzt sogar noch intensiver wirkt ist ja fast zu schön um wahr zu sein

    wird der wirkstoff dann genau so vom gewebe ins blut transferiert wie vom muskel?

    Ja, geb mal bei google ein ca: "Subkutane Injektion von Testosteron konstante Wirkstoffspiegel" so in etwa. Gibt schon Studien und in Amerika längst verbeitet.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung