Vorbereitung der Planung für die Diät by Pumperherz

  • Hallo liebe Bodybuilding Freunde ich wollte nun Mal wieder etwas zu meinem weiteren Vorhaben Posten. Aktuell liegt mein Gewicht bei knapp 114kg. Ich möchte nun noch bis 120kg hoch und dann meine Diät starten da ich mich langsam nicht mehr ganz so wohl fühle. Ich bin ständig müde und auch so strengen mich einfache Aufgaben im Alltag ziemlich an. Das ganze liegt daran das ich mittlerweile ziemlich viel Wasser und auch fett habe. Aber für mich selber möchte ich die 120 noch erreichen und dann für ca. 2 Wochen noch halten. Dennoch würde ich langsam gerne meine Diät Planung vorbereiten und alles in die Wege leiten dass diese ohne Probleme starten kann.

    Ich weiß der folgende Text wird lang aber vielleicht hat ja dennoch der ein oder andere Lust mit zu lesen.

    Meine aktueller Ernährungsplan sieht folgendermaßen aus.


    Morgens:

    70g Haferflocken

    60g Triple choc Müsli

    500ml Milch

    1 Banane

    60g Whey Isolat


    Vormittags:

    200g Hähnchen

    125g Reis

    Bisschen light Ketchup


    Mittags:

    200g Hähnchen

    125g Reis

    Bisschen light Ketchup


    Intraworkout:

    20g eaas

    40g Maltodextrin

    10g Creatin


    Postworkout:

    70g Haferflocken

    60g Triple choc Müsli

    500ml Milch

    1 Banane

    60g Whey Isolat


    Abendessen:

    150g Rinderhack

    1 Brötchen

    1 Scheibe light Käse

    Bisschen light Ketchup


    Vor dem Schlafen:

    70g Haferflocken

    60g Triple choc Müsli

    500ml Milch

    1 Banane

    60g Whey Isolat


    Somit bin ich bei um die 6000kcal ganz genau weiß ich es nicht bestehend aus ca. 700g KH 420g Eiweiß 140g fett.

    Ganz genau weiß ich es nicht habe es jetzt nicht so genau nachgerechnet. Ich weiß dass ich sehr viel Fett in der Ernährung habe und dass dies nicht optimal ist aber ja es ist der Aufbau und da juckt mich das nicht so groß.


    Aktueller Trainingsplan ist


    Montag Brust Trizeps

    Dienstag Rücken Bizeps

    Mittwoch Schulter Trizeps

    Donnerstag Pause

    Freitag Beine

    Samstag das worauf ich Lust habe oder was in der Woche vielleicht zu kurz gekommen ist

    Sonntag Pause


    Cardio Versuche ich nach jedem Training 20min zu machen.


    Aktueller Stoff Plan:

    250mg Susta e2d 875mg die Woche

    200mg deca e2d 700mg die Woche

    300mg Bolde e2d 1050mg die Woche

    5-6 iu Hgh preworkout

    10iu Insulin preworkout


    Exemestan 12,5mg e2d


    Supplememte:


    Morgens

    1 Kapsel Omega 3

    2g Astragalus

    1 Kapsel Vitamin B Complex

    500mg Curcumin

    1g Citrus Bergamot

    1 Kapsel Vitamin D3+K2


    Mittags

    2 Kapseln Omega 3

    3 Kapseln Vitamins Sport Complex

    25mg Zinc

    1 Kapsel Chrome


    Abends

    1 Kapsel Omega 3

    1 Kapsel Vitamin B Complex


    Zu jeder Mahlzeit 1 Kapsel Verdauungsenzyme und 2 Kapseln Gluco Rapid


    Wahrscheinlich habe ich noch einige supps gerade vergessen aufzuzählen.


    Kommen wir nun zu meiner Planung wie ich mir die Diät vorgestellt habe.


    An der Ernährung würde ich erstmal nicht groß etwas umstellen außer die Fette ein bisschen reduzieren ansonsten würde ich erstmal komplett gleich bleiben. Dann Stück für Stück die Fette reduzieren bis ich bei ca. 90g fett angekommen bin. Anschließend würde ich dann anfangen die Kohlenhydrate Stück für Stück zu reduzieren.


    Das Training würde sich erstmal auch nicht ändern cardio würde auch erstmal gleich bleiben möchte die Diät langsam angehen um nicht zu viel Muskulatur einzubüßen habe ja auch Zeit gibt keinen Tag X.


    Den Stoffplan würde ich folgendermaßen gestalten:


    Woche 1-4


    330mg Testo E e2d 805mg die Woche

    100mg drosta E2d 350mg die Woche

    5iu hgh ed

    5iu Insulin pre Workout


    Woche 5-6


    330mg Testo E e2d 805mg die Woche

    100mg drosta E2d 350mg die Woche

    75mg Tren Hex e2d 262,5mg die Woche

    150mg NPP e2d 525mg die Woche

    5iu hgh pre workout

    5iu Insulin pre Workout


    Woche 7-8


    330mg Testo E e2d 805mg die Woche

    100mg drosta E2d 350mg die Woche

    75mg Tren Hex e2d 262,5mg die Woche

    150mg NPP e2d 525mg die Woche

    5iu hgh pre workout

    DNP auf 14 Tage folgendermaßen aufgeteilt:

    1 100mg 8 400mg

    2 200mg 9 400mg

    3 300mg 10 400mg

    4 300mg 11 500mg

    5 300mg 12 500mg

    6 300mg 13 500mg

    7 300mg 14 500mg 5g


    Wenn ich merke sollte 400/500mg sind zu viel gehe ich wieder runter.


    Woche 8-ende der Diät


    330mg Testo E e2d 805mg die Woche

    100mg drosta E2d 350mg die Woche

    75mg Tren Hex e2d 262,5mg die Woche

    150mg NPP e2d 525mg die Woche

    5iu hgh pre workout

    5iu Insulin pre Workout


    In der Zeit in der ich das DNP nutze würde ich mich absolut lowcarb ernähren da bis dahin die Temperaturen draußen wahrscheinlich auch schon ziemlich warm sind.


    Supplememte würde ich auch erstmal gleich lassen vielleicht so ein paar fatburner wie shred Cuts und 180 Fahrenheit von GN würde ich dann noch mit reinnnehmen.


    Ansonsten würde ich während der DNP Einnahme eventuell auf Koffein zurück greifen und im Notfall auf eine halbe ephedrin vor dem Training sollte die Lethargie zu groß sein.


    Ja dies sollte es dann erstmal gewesen sein. Die meisten werden wahrscheinlich eh nicht bis hier hin mitgelesen haben. 😅


    Wie seht ihr die Planung für bisher?


    Lg

  • Werbung
  • Werbung
  • Mir bringt der Wechsel von einem langen Testosteron Ester (bei dir Enantat) auf Testosteron Propionat, dann täglich injiziert, immer einige Kg/Liter Verlust an Wasserspeicherung im Gewebe. Da habe ich noch nicht mal was an der Ernährung geändert.

    Da stimme ich dir zu hatte ich in meiner Diät vorletztes Jahr auch gemacht allerdings hasse ich das spritzen 😅 und wollte bei alle 2 Tage bleiben aber vielleicht nehme ich doch propi es war da beim letzten Mal sehr zufrieden mit.


    Lg

  • Werbung
  • Würde DNP zum Anfang der Diät nehmen. Ist Effektiver. Den Rest mit simples Carbcycling weg machen.


    Von jetzt Susta auf weniger Testo E switchen wird dir mMn. keinen Benefit bringen.

    Hattebich anfangs auch überlegt dachte dann aber DNP ist vielleicht sinnvoller wenn ich nicht mehr so gut vorran komme in der Diät so um das ganze Baby fett wegzubekommen? 🤔


    Also meinst du Testo E dann auch auf um 900mg bzw Testo p je nach dem für was ich mich entscheide?


    Lg

  • Hattebich anfangs auch überlegt dachte dann aber DNP ist vielleicht sinnvoller wenn ich nicht mehr so gut vorran komme in der Diät so um das ganze Baby fett wegzubekommen? 🤔


    Also meinst du Testo E dann auch auf um 900mg bzw Testo p je nach dem für was ich mich entscheide?


    Lg

    Ist genau andersrum. Je Fetter desto effektiver. Bei manchen wirkt DNP auch nur "schlecht".


    Bei 8W Würde ich Testo E und P mixen. 2/3 E und 1/3 P. Oder bleibst bei Susta. Ai anpassen.


    HGH Schema würde ich evtl. auch überdenken.


    Schonmal DNP verwendet? Bei deinem Protokoll eher unerfahren oder?

  • Werbung
  • Wäre natürlich auch eine Möglichkeit das zu mixen ja.


    In wie fern würdest du das hgh Schema überdenken ich hatte jetzt mehrere ausprobiert mit hgh morgens, hgh morgens und vor dem Training, hgh nach dem Training aber muss sagen hgh vor dem Training alles auf einmal hat mich jetzt am besten vorran gebracht.


    Nein ich muss ehrlich sagen DNP habe ich noch nie genutzt habe extakt 5g hier als Rohstoff und wollte diese aufbrauchen und auch kein weiteres holen deswegen habe ich mir das so überlegt. Bin aber für Verbesserungen sehr offen. Lasse mir gerne von Leuten mit Erfahrung helfen. 😁 Nur nicht von welchen die mit 70kg Insulin nehmen oder sich darüber lustig machen das ihr Kind stirbt die 2 wo gemeint sind wissen es.


    Lg

  • Werbung
  • 114 kg alter Verwalter du Maschine ! Hört sich höchst interessant an. Werde auf jeden Fall neugierig mitverfolgen, wie es läuft. Freue mich auf regelmäßige Updates & Fotos.


    Lg & gutes Gelingen !!!

    Dankeschön 😁


    Naja 114kg in keiner guten Form ist auch nicht so beachtlich 😂😂


    Ob ich Fotos poste weiß ich noch nicht so genau ich wurde jetzt 2x außerhalb des Forums erkannt was mir um ehrlich zu sein nicht so passt.


    Lg

  • Kannst ja jetzt Diät machen. Ich denke da bleibt gut was hängen !


    Hast du was zu verbergen du Verbrecher ? -guenni-


    Lg

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hast du ne Frau/Freundin?

    Was sagt die zu deinem DNP Vorhaben

    Wie ich schon sagte , mit ihrem Götter-Gatten klären , :P DNP ist nicht der TEUFEL.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Ja, wir haben es geklärt. Er wirds nicht nehmen.

    Finde ich super , geht auch ohne. Respekt :-O-:

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • in der Diät. Wachs nüchtern. Bei Apo und sehr gutem CN GH 2x2,5IU. Ansonsten so belassen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung