Klappt dieser „Trick“ für Testosteron auf Rezept?

  • Mein Testosteronspiegel wurde schon mehrfach getestet. Ich hatte jeweils Testosteronwerte knapp oberhalb der unteren Barriere des Normbereichs.


    Ich bin seit Jahren antriebslos und nehme u. a. Antidepressiva.


    Eine Testosteronersatztherapie wurde mir von keinem Facharzt auf Kassenrezept verschrieben. Ich war bei einem Urologen und einige Jahre später bei einem Endokrinologen.


    Ich überlege mir jetzt, Tesosteron Enathat Ampullen a 250 ml zu besorgen. Das dies nicht einfach wird, ist mir aufgrund des Mitlesens hier im Forum mittlerweile klar. Ich bin zudem in einem Beruf beschäftigt, für den ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis notwendig ist.


    Es wird doch immer gesagt, dass die Hoden nach mehrmonatiger Testosteronersatutherapie die Eigenproduktion von Testosteron einstellen und erst danach wieder hochfahren. Müsste ich dann nicht vier Wochen nach der letzten Ampulle mit 250 ml Tesosteron Enathat einen Testosteronspiegel unterhalb dem Normalbereich haben?


    Oder sieht der Endokrinologe, dass ich zwar einen behandlungswürdig niedrigen Tesosteronspiegel habe - dies aber nur temporär aufgrund der vorherigen Testosteronsubstitution?


    Wie vielleicht schon klar geworden ist, möchte ich mich durch Testosteron Enathat leicht oberhalb des Normalbereichs einpegeln und dann schauen, ob sich meine psychische Situation verbessert. Das paar Muskeln, die ich dank Testosteronsubstitution aufbauen würde, wären nicht mehr als eine angenehme Beigabe. In erster Linie würde ich darauf achten, ob sich meine Depressionen und die Antriebslosigkeit verbessern. Für ein bißchen mehr Muskelmasse würde ich mir auf Dauer kein Testosteron spritzen wollen.

  • Werbung
  • flipper

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Werbung
  • Den Trick gibts länger, wird meistens mit Dianabol gemacht, einfach 12 Wochen a 30mg täglich nehmen dann ist deine Achse hart im Arsch für einige Zeit, einfach 6 Tage vor der Blutabmahme mit dem Dianabol aufhören dann ist alles bei dir im Keller und dem Rezept sollte nichts mehr im Wege stehen, kann sein das es paar Tage bis nach der ersten Injektion dir psychisch schlecht gehen kann, funktioniert aber schon ewig.

  • oder du besorgst dir das Testosteron legal. Hier hat einer einen Weg gefunden. Schau mal in dem Thread von hallihallo

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Matador hallohallohallohallo wenn das stimmt, was er in diesem Thread erläutert bzw. behauptet, dann ist er wirklich ein Ehrenmann. Das wäre wirklich eine super Lücke, die er da ausfindig gemacht hat.


    MfG

    Ehrenmann ist übertrieben. Ich kenne mich mit Gesetzen aus. Andere hier sind dafür auf anderen Gebieten besser. Übrigens: Das ist keine "Lücke" im Gesetz. Das ist die Systematik des Gesetzes. Es handelt sich um eine beschränkte Besitzstrafbarkeit.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • steh ich auf dem Schlauch? 750 ist weniger als 632?

    Abzüglich des Ester-Gewichts sind es dann 632 somit "legale" Menge.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Also, Testo auf Kassenrezept - ich weiss nicht, ob das überhaupt geht.

    Was aber machbar ist - eine Arzt finden, der das verschreibt.

    Ein wenig suchen, idealerweise natürlich im Raume einer Großstadt.


    klickst du hier:


    Wie einen guten Arzt finden


    Ich hatte auch lange gesucht und bin an einen Arzt geraten, der mir das Testo auf Privatrezept verschreibt.

    Meine letzte Testuntersuchung beim Urologen ergab natural einen Testwert knapp über dem minimalen Wert. Der Urologe wollte mir das damals nicht verschreiben.



    4 Wochen nach der letzten Injektion - wenn es eine einmalige Injektion war, wird das eventuell nicht klappen. Besser so 2-3 Wochen. Und von der vorherigen Spritze solltest Du selbstverständlich nicht reden.

    Das mit Dianabol würd ich persönlioch eher lassen.


    LoL

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich braucht nur einen Arzt, mit dem ihr offen drüber reden könnt.

    Sprcht mit ihm und sagt: Ihr werdet es so oder so machen. Entweder UGL-Ware, wo man nicht weiß was drin ist oder auf Privatrezept und bereit mehr zu zahlen.

    Viele Ärzte gehen darauf ein und verschreiben so, dass man 250mg TE alle 3,5 Tage nehmen kann.

  • Werbung
  • Ich braucht nur einen Arzt, mit dem ihr offen drüber reden könnt.

    Sprcht mit ihm und sagt: Ihr werdet es so oder so machen. Entweder UGL-Ware, wo man nicht weiß was drin ist oder auf Privatrezept und bereit mehr zu zahlen.

    Viele Ärzte gehen darauf ein und verschreiben so, dass man 250mg TE alle 3,5 Tage nehmen kann.

    genau so isses

    ob das mit den 3,5 Tagen geht,, weiss ich nicht. Aber sicher für 1 mal pro Woche - e7d.

    habs ja in meinem eigenen Thread (weiter oben verlinkt) geschrieben.


    Bevor ich den Arzt fand ging es mir ähnlich wie Old-Spice. Bis auf die Depris.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Glückwunsch.

    Ich bin noch nicht soweit für 250 e3d. Aber muss jeder für sich selbst entscheiden. Im Moment reichts mir so. Geht mir ja auch mehr um das Wohlfühlen, allgemeinen Kraft- und Muskelzuwachs. Und da man oft nicht weiss, was für Suppe man sich spritzt, ist man mit dem Apo-Testo auf der sicheren Seite.

  • Das man einen Arzt findet ist klar, hab selbst schon 2 an der Hand gehabt. Aber einfach so in die Apotheke, ohne Rezept, das ist Bullshit.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Das man einen Arzt findet ist klar, hab selbst schon 2 an der Hand gehabt. Aber einfach so in die Apotheke, ohne Rezept, das ist Bullshit.

    ich wohne seit 30 Jahren hier und die Dame kennt mich von klein auf ob es te oder zb Antibiotika oder andere bestimmte Sachen sag ich ihr einfach Bescheid aber te von Eifel oder rotex kostet 69 glaub ich und wirklich anders wie die ulab Sachen sind die auch nicht

    Warum sollte ich bulshit erzählen bin keine 16 mehr oder so ✌🏼

  • Werbung
  • nein ist kein Witz te und bestimmte Medis bekomm ich ohne Probleme kenne die dame schon seit über 20 Jahren


    ich wohne seit 30 Jahren hier und die Dame kennt mich von klein auf ob es te oder zb Antibiotika oder andere bestimmte Sachen sag ich ihr einfach Bescheid aber te von Eifel oder rotex kostet 69 glaub ich und wirklich anders wie die ulab Sachen sind die auch nicht

    Warum sollte ich bulshit erzählen bin keine 16 mehr oder so ✌🏼

    Dann ist die Alte ziemlich dumm das sie Zulassung, Job, usw usw alles riskiert nur um dir verbotenerweise Verschreibungspflichtige Medis ohne ärztliche Verschreibung zu geben.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG