Steroide und das Gehirn

  • Moin,


    Ich hoffe die Frage wurde noch nicht zu oft gestellt, aber gibt es hier Erfahrungen zum Einfluss von exogen zugeführtem Testosteron auf die Gehirnleistung?


    Ändert sich überhaupt etwas, oder verbessern sich kognitive Fähigkeiten sogar? Oder im Gegenteil?


    Grund zur Frage ist ein Beitrag in einem amerikanischen Forum, wo jemand behauptete man würde von zuviel Trenbolon dumm werden. Gibt es also wirklich Steroide von welchen man dümmer wird?


    Mich würden dahingehend Erfahrungsberichte bezüglich Testosteron interessieren.


    Liebe Grüße :)

  • Werbung
  • Werbung
  • Steroide wie Tren oder DHTs haben einen psychischen Einfluss, Zb siehe bei Tren "steroidinduzierte Psychose" "Superman Syndrom" usw.


    Testo alleine jedoch hat keinen großen Einfluss, sofern du vorher keinen Mangel hattest. Klar, durch 5a Reduktase wird Testo auch zu DHT und aromatase zu Östrogen umgewandelt, jedoch bleibt das alles mehr oder weniger im Rahmen, sofern du nicht vorher schon zB psychische Probleme hattest.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ich denke, kann es aber nicht beweisen, dass auch Testo dumm macht auf Dauer. Matschiger im Kopp, schlechtere Konzentration, fällt schwerer zu lernen mit der Zeit etc.


    Wie gesagt keine Beweise nur einen subjektiven Eindruck des ein oder anderen Stoffer den ich kenne, wirklich kenne, also keine Dackel des Nachbarns Schwester, beziehungsweise deren subjektiven Wahrnehmungen

  • Werbung
  • Trenbolon erhöht diverse Alzheimer-Parameter, unteranderem auch amyloid-beta-42, was alles andere als ideal ist. Trenbolon ist also neurodegenerativ: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25461682

    Amb42 wird auf vielfältige weise erhöht u.a. durch Schlafmangel, die Ratten haben ganz andere Parameter da ihr Körper anders auf Trenbolon reagiert da sie extremen Stress ausgesetzt sind und deshalb der ebenfalls einhergehende Schlafmangel, bei Ratten fällt Schlafmangel kurzfristig noch zu höherem Schaden.


    Die conclusion ist einfach es ist nicht übertragbar ist da die Alzheimer Parameter primär durch Stress ausgelöst werden, Trenbolon triggert / induziert extreme Stresslevel (durch cardiovaskuläre Probleme u.a Sauerstoffmangel und mit diesem einhergehenden Schlafmangel)


    Ein Schichtarbeiter im 3 Schicht System hat ebenfalls ein wenn wohl nicht ähnliches Level von den Nagern, durch die Nachtschichten wechsel auf Frühschicht eine temporäre Narkolepsie mit dem einhergehenden chronisch werdenden Melatoninmangel dies sind Härtefälle und die restlichen informationen zu den Alzheimer und generell neurologischen Prozessen im Gehirn und wie sie interagieren dann kann man sich daraus herleiten das die Studie sehr undurchsichtig und schlecht gemacht wurde.


    - Wieviele Testobjekte in welcher Dosierung für wie lange, welche werte genau bis auf die paar genannten gibt es mehr Parameter die beachtet werden müssen ZUDEM GIBT ES NICHTMAL EINE KONTROLLGRUPPE die den gleichen Stress hat zb Amphetamine verabreicht wurde um dann die Parameter wiederzugeben als Vergleich.


    Zusagen das Trenbolon Alzheimer begünstigt kann man sagen das ist vergleichbar vom Stresslevel wie Schichtarbeit.



    Hoffe hab das fix verständlich runtergebrochen

  • das einzige was von roids kleiner wird sind die Eier, aber nicht die Birne und dessen Inhalt, sofern man ausgewachsen ist!


    Nun mein Trugschluss.....

    (Achtung, ich bin nicht rechtsRADIKAL, rechts ja, sprich konservativ)


    Es gibt zick Studien zu Testo, IQ sowie Penislänge.

    Das Ergebnis:

    Der Afrikaner hat den höchsten Testowert, davon kommt die längste Latte der Humanoiden aber auch der sehr kleine IQ. Der kleine IQ wird auf den in der Entwicklung hohen Testowert zugeschrieben. Somit macht testo definitiv doof wenn das Hirn nicht ausgereift ist....

    Der Lange Penis kommt vom wenigen Östeogen. Es ist erwiesen, dass dicke Kinder kurze Zipfel bekommen da das Fett den Östrospiegel hochtreibt, das testo senkt was einfluss auf den Genitalwachtum hat....


    Der Europäer hat mittelmässigen Testowert, ist nicht doof aber auch nicht die hellste kerze und eine Penislänge das soweit alles spass macht...

    Da passt alles....


    Der asiate ist der schlauste mit dem verkümmertsten körper da ein mini testo haushalt. Daher auch Penislängen die unter 10cm sind bei 40 Grad Außentemperatur...



    Ergo, testo hat was mit dem IQ zu tun, wie auch mit der Penislänge. Bei mir sieht man sofort das ich nicht studiert hab... aber auch auf einen Blick, dass ich nicht ganz doof sein kann -guenni-

  • Werbung
  • Ich habe große Schwierigkeiten mich zu konzentrieren wenn ich viel Stoff drin hab. Das ging soweit dass ich meine Weiterbildung an den Nagel gehängt habe. Ja ich weiß dumm von mir I-o-IO

    Auf tren bin ich ein Psychopath und bin voll auf Stress aus :madmax:

  • Ich habe große Schwierigkeiten mich zu konzentrieren wenn ich viel Stoff drin hab. Das ging soweit dass ich meine Weiterbildung an den Nagel gehängt habe. Ja ich weiß dumm von mir :gnd:

    Aber sicher nicht bei Testo only? Hab das Problem eigentlich nicht, kann mich ganz normal Konzentrieren in der Arbeit und ich hab einen recht anspruchsvollen Job wo man öfter kreativ und lange nach Lösungen suchen muss.


    Wird aber bei jedem wohl ein wenig anders sein. Einzige in der Diät da kann ich mich auch nicht so gut konzentrieren und bin nur bei 50%.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Aber sicher nicht bei Testo only? Hab das Problem eigentlich nicht, kann mich ganz normal Konzentrieren in der Arbeit und ich hab einen recht anspruchsvollen Job wo man öfter kreativ und lange nach Lösungen suchen muss.


    Wird aber bei jedem wohl ein wenig anders sein. Einzige in der Diät da kann ich mich auch nicht so gut konzentrieren und bin nur bei 50%.


    Mike

    Ne bei test only nicht. Aber bei drosta und tren ist es richtig schlimm

  • hört sich sehr fachmännisch an. Medico bist du das 🤔


    Nein im Ernst hört sich wirklich fachmännisch an, welchen Backround hast dazu?

  • Werbung
  • hört sich sehr fachmännisch an. Medico bist du das 🤔


    Nein im Ernst hört sich wirklich fachmännisch an, welchen Backround hast dazu?

    Ich arbeite als Repräsentant eines eigenen Pharmazie Konzerns in den USA und dem Sudan für Amazongutscheine, ich finde es nicht fachmännisch sondern sehr laienhaft da ich leider nicht jede Genexpression bis ins Detail erläutern kann wieso es wie wo wirkt wenn nur bedingt und jedes gen kann man 5 Stunden darüber schreiben und dazu 100 Hypothesen mit sich widersprechenden Studien und Papers weil das Gehirn faktisch einfach noch nicht so aufgeschlüsselt ist, vorallem bei Veterinärmedizin beim Menschen.


    Hab ein paar vernünftige Studien und Artikel von einer renommierten Figur auf dem Gebiet beigefügt, damit man eventuell den Zusammenhang erkennen kann zwischen Stress Melatonin (dem wohl größten Katalysator für jegliche neurologischen Prozessen die wir noch relativ einfach beinflussen können) und Alzheimer.

    Clinical Aspects of Melatonin Intervention in Alzheimer’s Disease Progression

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3001215/



    Melatonin: Clinical Perspectives in Neurodegeneration (von einem spitzen Forscher auf dem Gebiet der Artikel)

    https://www.frontiersin.org/ar…389/fendo.2019.00480/full


    A gene linked to job-related exhaustion in shift workers increases the risk of Alzheimer's (Shiftworker = Schichtarbeiter)

    https://www.sciencedaily.com/r…/2018/07/180706091715.htm


    The relationship between stress and Alzheimer's disease

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5991350/

  • Ich denke, kann es aber nicht beweisen, dass auch Testo dumm macht auf Dauer. Matschiger im Kopp, schlechtere Konzentration, fällt schwerer zu lernen mit der Zeit etc.


    Wie gesagt keine Beweise nur einen subjektiven Eindruck des ein oder anderen Stoffer den ich kenne, wirklich kenne, also keine Dackel des Nachbarns Schwester, beziehungsweise deren subjektiven Wahrnehmungen

    Testosteron, DHT und Östrogen weisen neuroprotektive Eigenschaften auf. Deshalb spannend, dass Trenbolon amyloid-beta-42 erhöht. Trenbolon + DHT hatte sich noch stärker auf die Bildung von amyloid-beta-42 ausgewirkt.


    Auszug aus der Discussion der Studie:

    That means 17β-trenbolone will accumulate in the brain and hippocampus, which will lead to serious consequences. Intense attention should be paid to the fact that 17β-trenbolone was also detected in fetal rats' brain. 17β-trenbolone could cross the placental barrier and exert effects on the fetus brain during development. Aβ42 concentration in fetus brain was increased by maternal exposure to 17β-trenbolone. The damage to neurons and then to the CNS may occur since as early as fetus. The consequences may be irreversible. The negative effects on developmental and growth of offspring will be far-reaching.

    Schon auch spannend, nicht? Trenbolon wird erst seit einigen Jahren exzessiv von einer breiten Gruppe verwendet. Wenn die ersten Leute ins Pensionsalter kommen können wir sicher mehr sage :)

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung