500mg Testo e / e5d und Aromatase

  • Hallo :)


    Ich hätte eine Frage, bezüglich der Aromatase von 500mg Test e / e5d.

    Angenommen man hatte bei 250mg e5d keinerlei Probleme mit Gyno etc (einzige Sache war sehr hohes Prolaktin), würdet ihr es dann als sinnvoll empfinden bei 500 mg e5d direkt mit einem Aromatasehemmer zu starten, oder würdet ihr erstmal abwarten und schauen, ob sich Aromatase bedingte NW's einstellen?


    Freue mich über konstruktive Antworten :)


    LG

  • Werbung
  • Wie war der Östrowert? Hohes Prolaktin auf Testo only ist auch schonmal beschissen.


    500e5d auch kacke. Besser 300 e3d.


    Probiers aus und mach ein BB bevor du nen Ai mit rein haust. Dann weißt du deinen Wert und kannst hinzerher mit Ai nachkorrigieren.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Wie war der Östrowert? Hohes Prolaktin auf Testo only ist auch schonmal beschissen.


    500e5d auch kacke. Besser 300 e3d.


    Probiers aus und mach ein BB bevor du nen Ai mit rein haust. Dann weißt du deinen Wert und kannst hinzerher mit Ai nachkorrigieren.

    Östro Wert wurde leider nicht bestimmt, was im Nachhinein nicht die beste Entscheidung war. Wird aber bei der nächsten Kur auf jeden Fall gemacht und dann bei Bedarf ein Ai eingeschoben.

    Danke für die Antwort Tyr:S

  • Werbung
  • Du meinst aufgrund von Spiegelschwankungen? Dachte e5d wäre bei einem Enantat in Ordnung :/

    Ja wegen Schwankungen. E5d ist suboptimal und das Maximum, ist halt für Einsteiger mit niedriger Dosis. Bei 500 e5d wirst du aber starke Schwankungen haben. e3d ist guter Kompromiss aus Stabilität und nicht so oft pieksen. Kannst auch Enanthat ed pinnen wenn du willst, am wenigsten Schwankungen.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ja wegen Schwankungen. E5d ist suboptimal und das Maximum, ist halt für Einsteiger mit niedriger Dosis. Bei 500 e5d wirst du aber starke Schwankungen haben. e3d ist guter Kompromiss aus Stabilität und nicht so oft pieksen. Kannst auch Enanthat ed pinnen wenn du willst, am wenigsten Schwankungen.

    Perfekt, dankeschön :)

  • Auf jedenfall nicht auf verdacht mit AI arbeiten... immer über blutbild... pauschal kann man auch nicht sagen ab wann ai benötigt wird... ich brauch erst ab 1g testo nen a hemmer... kenne aber auch leute die kriegen von 350mg pro woche ne gyno und knubbel... lustigerweise meinen die dann das testo ist scheisse

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Werbung
  • wenn ich mich richtig entsinne ist bromi doch um einiges härter was die keule betrifft als caber oder hab ich das falsch im kopf?

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • wenn ich mich richtig entsinne ist bromi doch um einiges härter was die keule betrifft als caber oder hab ich das falsch im kopf?

    Prami und Bromo haben idr mehr fühlbare Nebenwirkungen, ich finde es hält sich im Rahmen dafür kosten die einen Bruchteil vom Caber, wirkungstechnisch ist Cabergolin das stärkste und verträglichste leider auch extrem teuer, bekannter hat für 1A Pharma 1mg deutsche Apotheke etwa 300 gezahlt/100 Stück, Parlodel (bromo) kostet selbst auf dem Schwarzmarkt etwa 10-15 Euro für 30 Pillen.

  • Werbung