Thailand einfuhr

  • Guten Abend alle miteinander, ich fliege Anfang März für 20 Tage nach kao lak, jetzt habe ich dazu paar Fragen, manche von Euch war schon sicherlich mal in Asien.


    Ich bin chronisch darm krank bin auf mediakemte angewiesen (Mesalazin) wie sieht es mit der Einführung nach Tahiland aus ?? Darf ich das bedenkenlos einführen oder vom Arzt ein Attest?? Und man darf ja nur bestimmte ml Anzahl an Flüssigkeit mit nehmen brauche auch ein arschvoll nasenspray da würde es auch kein Ärger geben oder ..



    Bedanke mich bei euch schon jetzt für die Antworten, klingt für manche subtil aber ich weiß nicht so recht wem ich da si fragen soll ..

  • Werbung
  • flipper

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ruf beim Auswärtigen Amt an (Bürgerservice: 030/18-17-2000). Die sind dafür zuständig und können Dir sicherlich weiterhelfen. Hier wird es vermutlich keinen geben der die thailändischen Bestimmungen im Reiseverkehr kennt. Würde mich überraschen.

  • Werbung
  • Da fragt man wie schon gesagt wurde beim AA an und/oder bei seiner Fluglinie, wie deren Bestimmungen sind mit zB Nasensprays, Anzahl etc.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung