DMSO (Dimethylsulfoxid) Anwendung im Bodybuilding

  • Werbung
  • Salben kann man mit dmso mischen. in dubio pro reo hast du da Infos zu.


    Glaube gibt dmso als Salbe oder Gel zum mischen. Aber die genaue Anwendunk kenne ich nicht.


    LG

    Ich habe immer Voltaren extra stark mit dem DMSO Gel gemischt. 2/3 Voltaren zu 1/3 DMSO Gel. 2 bis 3 mal angewendet war schon sehr gut.


    Man stinkt zwar nach Knoblauch, dünstet aus und hat auch den Geschmack im Mund obwohl auf die Haut aufgetragen wurde. Aber das zeigt ja wie krass DSMO über die Haut im Körper verteilt wird. Wie gut das Zeug transportiert und aufgenommen werden kann.


    Mir hat die Haut leicht gebrannt. Bin aber auch frisch rasiert, wo die Haut empfindlicher ist.


    Wer solche Probleme hat, einfach die Mischung anpassen.

  • Werbung
  • in dubio pro reo


    Besten Dank. Hab mir letztens das Flüssige und ein Buch dazu geholt. Ist auf jeden Fall interessant. Wollte es gegen Rückenbeschwerden einsetzen, ist aber derzeit nicht nötig. Hab in Foren gelesen, manche geben sich das sogar IV.


    Man kann es auch mit Rohstoff mischen und Roid's Transdermal anwenden. Scheint ein richtig cooles Zeug zu sein. Werde da aufjedenfall noch mehr Infos zu sammeln.


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Inwiefern würdest du es gegen Rückenschmerzen einsetzen? Welches Medikament / Gel würdest du damit mischen wollen ? Voltaren oder was stärkeres ?

    Das Thema ist interessant, habe von einem Bekannten vor einiger Zeit gehört, dass er das bei seinem Hund angewendet hat mit Gelenkproblemen.


    Wäre interessant zwecks Schmerztherapie weitere Infos zu sammeln

  • Inwiefern würdest du es gegen Rückenschmerzen einsetzen? Welches Medikament / Gel würdest du damit mischen wollen ? Voltaren oder was stärkeres ?

    Das Thema ist interessant, habe von einem Bekannten vor einiger Zeit gehört, dass er das bei seinem Hund angewendet hat mit Gelenkproblemen.


    Wäre interessant zwecks Schmerztherapie weitere Infos zu sammeln

    Matador  in dubio pro reo


    Vielleicht wärs gut dazu ein eigenes Thema zu erstellen, scheint ja interessant zu sein dann gehen die Posts nicht unter

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Inwiefern würdest du es gegen Rückenschmerzen einsetzen? Welches Medikament / Gel würdest du damit mischen wollen ? Voltaren oder was stärkeres ?

    Das Thema ist interessant, habe von einem Bekannten vor einiger Zeit gehört, dass er das bei seinem Hund angewendet hat mit Gelenkproblemen.


    Wäre interessant zwecks Schmerztherapie weitere Infos zu sammeln

    wollte mich von Natur Richtung Chemie arbeiten. Das einfachste wäre Kytta Salbe oder Popolis. Kräuter müsste ich noch mal schauen. Glaube Ibu Salbe macht keinen bis wenig Sinn.


    Man muss ein wenig Aufpassen. Schadstoffe werden genau so wie Wirkstoffe in den Körper transportiert. Deshalb darf man zb nicht mit Plastik arbeiten.


    Aber ohne Schmerzen kann ich momentan nix testen...


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Ok, halt uns da auf dem Laufenden bei und allgemein fände ich, wie DarkTyr schon sagte, einen gebündelten Thread zum Thema geil.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Gestern am Nacken gezerrt...


    je 1/3 DMSO flüssig, Wasser,Kytta Salbe gemischt und ca 2ml aufgetragen. Die Haut wurde schnell Rot + leicht gebrannt.


    Heute morgen sind die Beschwerden weg. Erfahrungsgemäß hätte es normal ca. 3 Tage dauern müssen.


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Ich werde dieses "Wundermittel" jetzt auch mal testen.

    Ich habe seit ca. 2 Jahren eine chronische Epicondylitis. (Tennisarm)

    Gestern war ich deswegen bei einem Schulter und Ellenbogenspezialisten in einer Klinik.

    Dort aber auch nur das übliche blabla: einseitige überlastung von der Arbeit und das Training noch als zusätzliche Belastung.

    Spange für 6 Monate rund um die Uhr tragen und mir dem Training pausieren für 6 Monate.

    Dann war ich heute bei meinem Hausarzt wegen eines Rezepts und er hat mir DMSO empfohlen zwei bis drei mal täglich.

    Zusätszlich soll ich bei Bedarf Diclo Salbe drüber reiben da der Wirkstoff in Kombination mit dem DMSO so besser durch die Haut transportiert werden kann.

    Er hat mir 15ml in einer Spritze mit DMSO (auf 80% runter verdünnt) zum starten in die Hand gedrückt.


    Ich fange jetzt damit an und werde berichten

  • Nach etwas über einer Woche konsequenter Anwendung plus AU für die Arbeit und Sportpause hat sich noch garnichts getan.

    Habe mir auch nicht all zuviel erhofft, ist ja keine Chemiekeule o.ä und da es schon 2 Jahre chronisch ist wird es auch lange dauern.


    Ich nutze das DMSO trotzdem noch ne zeitlang weiter und habe gestern parallel dazu mit TB-500 angefangen.


    P. S. :

    Gegen Verspannungen, Verbrennungen und Hautausschläge hat es mir schon recht schnell geholfen.

  • Werbung
  • Verspannungen, Verbrennungen und Hautausschläge? Was treibst du in deiner "Freizeit"?

    Hahahaha ja klingt echt komisch.

    Ne bisschen mit dem Zeug befasst wofür es alles angewendet werden kann und jetzt experimentier ich ein wenig damit.


    Beim braten hab ich ordentlich heißes Öl auf den Finger bekommen direkt das Dmso und ne Cortison Salbe drüber und es ist als ob nichts passiert wäre.


    Und ich hab letztens komisch gelegen Nachts und konnte den Kopf nicht drehen auch ein Tag lang 3 mal mit Diclo zusammen drauf, am nächsten Tag weg.


    Wenn man kein Sport macht ne zeitlang wirkt der Körper als ob er zerfällt, da kommen die wehwehchen...

  • Werbung
  • Ich habe DMSO lange in Kombination mit Pferdesalbe (das gute Zeug vom Tierarzt -> Tensolvet 50k) und Magnesiumöl aufgetragen. Das war wirklich erstaunlich wie gut das geholfen hat. Nach 2-3 Wochen bekomme ich allerdings Hautprobleme... aber mehr ist meist auch nicht nötig.


    An den Knoblauchatem muss man sich (oder die anderen :P) gewöhnen