Zählt ihr die Wdh?

  • Erstmal hallo an alle die mitlesen. Ich wollte mal im Forum fragen ob ihr Wiederholungen und vorallem auch Sätze zählt oder ob ihr wie ich da eher der Typ seit der das alles nach Gefühl macht.

    Ich persönlich zähle keine Wiederholungen sehe darin keinen Sinn und Sätze zähle ich auch nicht. Orientiere mich ganz an meinen Muskelgefühl. Es würde mich interessieren ob es noch ein paar Leute gibt die das auch so machen.:hh:

  • Werbung
  • flipper

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich zähle grob. Kann sein zwischen 10 und 15 wars irgendwo ^^


    Sätze auf jeden Fall.


    Früher hab ich alles aufgeschrieben aber das hat mich dann irgendwie unter Druck gesetzt unbedingt bspw 8Wdh machen zu müssen.

    Wenn ich dann mal nur 7 geschafft habe, hat es mich voll aufgeregt. Bevor man dann ums Verrecken ne beschissene achte Wiederholung macht, die vermutlich an jeglichem Zielmuskel vorbeigeht, dann doch einfach irgendwas zwischen 5 und 10 ^^

  • Werbung
  • Jap sehe ich genau so. Einfach so trainieren das man selbst merkt "okay bin am Limit der Muskel ist platt". Aufschreiben was und wie viel ich gemacht habe war mal eine Idee von mir aber bevor ich alle 2 min mein Handy raus hol oder zur Theke renne und das Eintrage bleib ich lieber am Gewicht gehe in mich, konzentriere mich und gib dann Feuer. Aber sehr interessant andere Meinungen dazu zu lesen :)

  • Ich tracke alles und gucke wie meine Progression ist. Kann in meiner App auch grafisch darstellen lassen, wie sich über Monate etc meine 1RM Kraft in diversen Übungen entwickelt hat usw. So kann ich auch immer sehen, wie ich zB auf Ernährungsumstellungen, nüchtern Training, loaded Training, neue Roids usw reagiere. Dieses garnichts zählen ist doch larifari vor sich hin pumpen.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ich tracke alles und gucke wie meine Progression ist. Kann in meiner App auch grafisch darstellen lassen, wie sich über Monate etc meine 1RM Kraft in diversen Übungen entwickelt hat usw. So kann ich auch immer sehen, wie ich zB auf Ernährungsumstellungen, nüchtern Training, loaded Training, neue Roids usw reagiere. Dieses garnichts zählen ist doch larifari vor sich hin pumpen.

    Naja larifari würde ich es nicht nennen. Ich merke mir schon die Gewichte und steigere.


    Progression muss natürlich sein, da muss schon ein System dahinter sein.


    Nach 11 Jahren Training habe ich das dann schon drin.

    Einsteiger sollten aber unbedingt alles notieren und wenn’s einem fortgeschrittenen hilft, dann natürlich auch.

  • um die Progression zu beurteilen, braucht man Gewicht und Whd's. Ich tracke nicht, aber achte schon drauf das sich regelmässig eins von beiden erhöht. Versuche dann immer so zu steuern das ich im ersten Satz 12 Wiederholungen mache. Im 3. sind es dann meist 8


    Werden es irgendwann mehr whds, dann erhöh ich das Gewicht.


    Zumindest im Bulk.


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Finde diese Sache mit der App sehr interessant. Bin ebenfalls der Meinung das es Anfängern sicherlich hilft. Also ich persönlich mache kein larifari Training und das ist für mich nicht nur bisschen pumpen sondern eine Leidenschaft. Und ich denke ab einem gewissen Erfahrungslevel in diesem Sport hat man einfach ein Gefühl dafür ob man sich steigert oder eher nicht. Allerdings muss ich auch zu geben wenn man sich alles notiert fehlt ich nenne es mal die "Fehlersuche" wahrscheinlich leichter. Zb. Wieso die Diät nicht ganz so gut geklappt hat um jetzt mal ein sehr leichtes Beispiel zu nennen. Bin erst seit ein paar Tagen dabei mich hier mit einzubringen und muss echt sagen finde es sau stark wie du Leute sich austauschen. Von einerander lernen und neues ausprobieren ist eine sehr gute Sache aber funktioniert in meinen Augen nur mit Kommunikation.

    Daumen hoch dafür:-thumb2-::top:

  • Werbung
  • Ich habe gemerkt wenn ich zähle neige ich dazu aufzuhören wenn ich bei der vorgenommen Anzahl ankomme ... daher zähle ich nicht wirklich sondern baller soviel wie geht ... wenns leicht von der Hand geht direkt Gewicht wieder rauf ...

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Zählt jemand von euch Sätze? Oder da eher auch nach Muskelgefühl. Das ihr eben sagt ok genug von der Übung ran an die nächste. Oder macht ihr das nach Plan?

    Mindestens 3(Dogg Crap zB). Meistens 5. Je nach Trainingsplan (zB High Volume) auch mehr.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Zählt jemand von euch Sätze? Oder da eher auch nach Muskelgefühl. Das ihr eben sagt ok genug von der Übung ran an die nächste. Oder macht ihr das nach Plan?

    hab auch so 4-5 ... wenn ich merke ist grad mega geil dann mach ich auch mehr ... genauso wenn ich merke heute ist scheisse dann weniger

    Muss man nach Gefühl anpassen ... wenn ich beim 5. Satz schon nix mehr hibkriege Wechsel ich lieber auf eine andere Übung

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich versuche, ca alle 6 Wochen einen neuen Rekord aufzustellen. Bei 15 WH wird dann das Gewicht gesteigert. Kein neuer Rekord bedeutet kein Muskelwachstum. Dann muss düie Übung durch eine andere ersetzt werden.

  • Guten Morgen,


    ich trainiere nur noch nach Gefühl, klar hat man grob (s)einen Plan im Kopf der verfolgt wird.


    In den ersten Jahren habe ich absolut Abweichungsfrei nach Plan gearbeitet.......


    ....mittlerweile zähle ich keine Wiederholungen sondern mache mir nur Gedanken über die einzelnen Übungen

    (auch ist mir das Gewicht nicht mehr so wichtig wie früher....

    der Focus hat sich auf eine saubere und langsame Ausführung gelegt...mit dem Ziel bis zur Erschöpfung zu trainieren bei jedem einzelnen Satz)..

    ...was ich von Trainingseinheit zu Trainingseinheit versuche sinnvoll zu varieren.


    Ausnahme wenn ich mal ne Woche mit 50/100 WDH arbeite....da zähl ich natürlich grob mit ;-)


    GC

    Dies dient lediglich der Information und stellt keine Anleitung oder gar Aufforderung zum Steroid-Konsum da! Ich rate ausdrücklich von der Einnahme von AAS aus gesundheitlichen und strafrechtlichen Gründen ab!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung