Starker Defizit Brust - Maschinen only?

  • Hi


    Ich fahre zurzeit einen Push Pull Legs Plan 2x die Woche


    Mein Push Tag sieht folgendermaßen aus:

    Flachbank LH 4x6

    Schrägbank KH 4x10-12

    Flys 3x10-20

    ab und zu ne Iso für Brust

    Overhead Press 3x8

    Seitheben 4x12

    Trizeps Pushdown 3x12

    Skullcrusher 4x8


    Ich habe allerdings das Problem, dass meine Brust in keiner Relation zum restlichen körper und vor allem zu den Armen wächst


    Beispiel: Skullcrusher mache ich mit der Hälfte des Gewichts meines 1RM auf der Bank, dieser ist auch sehr sehr dürftig : 115kg!


    Ganz allgemein sieht meine Brust auch einfach scheiße aus, ich habe verhältnissmässig dicke Arme und so gut wie kein Muskelvolumen in der Brust, verschlimmert wird das Ganze noch durch eine Pubertätsgyno!


    Jedenfalls habe ich bemerkt, dass die Brust zunehmend weniger Pump erhält, wahrscheinlich weil ich auch bei den Brust Übungen unbewusst eher Schulter und Trizeps trainiere, daher dachte ich evtl mehr oder sogar aussschliesslich mit Iso Übungen zu arbeiten mit der ich die Brust richtig gut treffe bis sie keine schwäche oder sogar ne stärke geworden ist, was haltet ihr davon?


    Ich finde eine gute Brust sorgt erst für eine richtig gute Physique, daher nehme ich liebend gerne alle Tipps entgegen die mir helfen diese zu trainieren. Fange wie bereits erwähnt meine 2 Push Tage immer mit Brust an weil der Fokus darauf liegt

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich würde nur Max 3 Übungen machen für die Brust machen reicht aus wenn du diese 2mal die Woche machst und Versuch mal als erste Übung die Fly‘s kommt sehr gut.

    Hab auch schon mal an Vorermüdung durch Flys gedacht


    noch ne Zusatzinfo: wie üblich für leute mit ner scheiss brust spüre ich beim bankdrücken trotz von profis begutachteter technik eher die schulter und teilweise auch stark (auch bei anderen brustübungen wie schräg oder flys) meinen Nacken?! kann das evtl daran liegen dass meine Schulter zu sehr nach vorne neigt also eine art impingement?

  • Werbung
  • Würde Bankdrücken vorerst rauslassen und lieber mit Maschinen arbeiten wo du wirklich nur die Brust spürst.


    Wichtig ist die Schultern nach hinten ziehen und dann nach unten, dann drückst du eh schon automatisch die Brust heraus und so wird dann auch die Übung gemacht.

    Am besten wohl erstmal wieder mit weniger Gewicht einsteigen mit langsamen wiederholungen, dass du ein richtiges Muskelgefühl bekommst, dann kannst sie in paar Wochen/Monaten beim normalen Bankdrücken auch besser ansteuern.

  • Werbung
  • Hallo


    Versuch deinen Plan anders zu splitten


    Zb nur Brust und Schulter, fang mit der Brust an, eine Press Übung wie Schrägbank oder Brustpresse, ich wechsel gerne die beiden ab und dann eine Übung wie Flys oder Butterfly.


    Meiner Ansicht nach reichen 2 Übungen völlig für die meisten, dieses aus allen Winkeln pipapo ist Unsinn, setze einen Reiz dann wächst das ohne wenn und aber.


    An der Brustpresse würde ich 3 sehr schwere Sätze machen (8-12 reps) und eine letzten mit rund 50% weniger Gewicht und dann soviele Wiederholungen wie möglich sauber ausführen, das selbe Spiel bei den Butterflys.


    Wenn jemand mit mir Brust trainiert hat ist er erstmal eine Woche behindert.

  • Hab auch schon mal an Vorermüdung durch Flys gedacht


    noch ne Zusatzinfo: wie üblich für leute mit ner scheiss brust spüre ich beim bankdrücken trotz von profis begutachteter technik eher die schulter und teilweise auch stark (auch bei anderen brustübungen wie schräg oder flys) meinen Nacken?! kann das evtl daran liegen dass meine Schulter zu sehr nach vorne neigt also eine art impingement?

    Wie gesagt kann es gut daran liegen das deine Schultern zu stark nach vorne entwickelt sind Versuch mal dich stärker auf die hinteren Schultern zu konzentrieren damit das alles wieder nach hinten gezogen wird. Und ich finde das man durch eine iso als Vorermüdung die Brust beim drücken deutlich stärker spürt.

  • Werbung
  • ja bitte mick64

    Vor Schulter oder Brust mache ich immer Facepulls.

    Durch Face Pulls die Schulter schön nach hinten gezogen und gleichzeitig warm gemacht. Dann ist mehr Platz vorne drin.


    Macht mal ne Isolationsübung als erste Übung. Fly's oder auch Cabel Crossover. Damit aktiviert ihr die Brust richtig und könnte dann in der 2 Übung schön aus der Brust raus drücken.

    Auch wenn ihr da mit dem Gewicht 10 KG runter gehen müsst wegen der Vorermüdung, der Muskel wächst trotzdem. Und das Gefühl ist auch besser.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • vielen dank, nehme mir die tipps mal zu herzen, versuche auch mal jeden 2. tag 2-3 leichte übungen gegen das impingement zu tun

    Hab auch Shoulder Impingement Syndrom. Hab das selbe Problem. Gewicht und Gefühl beim Bankdrücken beschissen. Drücke max 130kg trotz Jahrelang Training und Stoff.


    Übungen für Aussenrotatoren habens besser gemacht, aber trotzdem kake.


    Das von in dubio pro reo werde ich mal ausprobieren, hört sich sinnvoll an.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Hab auch Shoulder Impingement Syndrom. Hab das selbe Problem. Gewicht und Gefühl beim Bankdrücken beschissen. Drücke max 130kg trotz Jahrelang Training und Stoff.


    Übungen für Aussenrotatoren habens besser gemacht, aber trotzdem kake.


    Das von in dubio pro reo werde ich mal ausprobieren, hört sich sinnvoll an.

    genau, fühl mich unglaublich blöd mit meinen 110kg weil das „nichts“ ist, aber ich merk einfach dass ich mir die schulter sonst kaputt mache, hab bankdrücken auch nie lange drin gehabt, immer so 4-5 Wochen maximal bis zur nächsten leichten verletzung und immer wieder probiert weil sie so hoch angepriesen wird, lass die übung jetzt mal sein und switch auf ne iso + fly und eventuell kh schräg noch