Zoll hebt illegales Dopinglabor in Mönchengladbach aus

  • Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Werbung
  • Kann lokales Lab gewesen sein. Kann sich finanziell aber auch schon lohnen für sich und 5 weitere Leute zu kochen.

    7-8kg Rohstoff 40.000 Fertigartikel... Kann auch sein das Sie im Auftrag gekocht haben oder oder. Aber so Mini ist das auch nicht. Für sich selber oder paar Leute wäre das ein wenig zu viel. Ja gut Möglich das etwas lokales war.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • 7-8kg Rohstoff 40.000 Fertigartikel... Kann auch sein das Sie im Auftrag gekocht haben oder oder. Aber so Mini ist das auch nicht. Für sich selber oder paar Leute wäre das ein wenig zu viel. Ja gut Möglich das etwas lokales war.


    Mike

    Ja ok. Hatte zugegebenermaßen die Mengen überlesen.

  • Und die Verdächtigen bleiben laut dem Presseartikel zunächst auf freiem Fuss.


    Das war doch bei Roidstatiin völig anders!


    Da wurde doch laut damaliger Presseberichterstattung U-Haft angeordnet mit Ausnahme bei einer Person aus Krankheitsgründen.


    Bei Roidstation war die Staatsanwaltschaft Köln zuständig und nun ist es die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach.


    Ob das vielleicht daran liegt?


    Vielleicht war Roidstation auch in der Dimension sehr viel grösser.


    Dieser Fall scheint zumindest ehr viel kleiner aufgehängt zu werden. So werden die Beschuldigten vom Pressesprecher der Statsanwaltschaft Mönchengladbach laut der Pressemitteilung als Laien bezeichnet. Das macht der Spressesprecher nicht ohne Absicht! Das soll - wieso auch immer - nicht so hoch an die Glocke gehängt werden.

  • Werbung
  • Da hat der Staat mal wieder der Doping Szene einen gewaltigen Schlag versetzt...,ahja.. diese abstruse Repression ist einfach traurig, in einem sonst so fortschrittlichen Land geht man echten Problemen aus dem Weg.

    So fortschrittlich sind wir gar nicht. Vergleich mal unsere Städte mit manchen Städten in Asien z.B. Die sind moderner als wir. Und so versifft wie manche Innenstadt hierzulande mittlerweile aussieht da brauche ich denke ich auch nichts mehr zu sagen.

    Auch das Bahnnetz mag zwar ausreichend sein aber auch da sieht es anderswo um einiges besser aus. Was ist aus Transrapid geworden? Pustekuchen. Dafür haben sie in Bangkok einen Skytrain.

    Hier läuft vieles nicht mehr rund und Deutschland ist auf einem klar absteigenden Ast.

    Dynamisch, fortschrittlich, zukunftsorientiert? Das sieht anders aus.


    Sehe das übrigens zu 100% auch so. Der Staat beschäftigt sich mit Nonsense. Hier werden keine wirklichen Probleme gelöst.

    Beiträge mit antipsychotischer Wirkung. Nur hier beim Neuroleptikum des Forums. :top:

  • Werbung
  • Kann irgendwie nicht editieren. Hatte mich geirrt, der Skytrain in BK ist nur ein Zug auf einer Brücke. Die Magnetschwebebahn ist aber z.B. in Shanghai im Einsatz.

    shanghai-maglev-train-station.jpg


    In Sachen Städte in Asien kann ich übrigens Taipei sehr empfehlen die Stadt ist wirklich super schön, extrem sauber und auch sehr günstig. Schade dass Taiwan zukünftig wohl noch mehr mit China zusammenwachsen wird, die hatten sich dort wirklich ein gutes Land aufgebaut. In Zukunft wird wohl wieder ein repressives Regime herrschen ...

    Beiträge mit antipsychotischer Wirkung. Nur hier beim Neuroleptikum des Forums. :top:

  • rs müsste größer gewesen sein, aber es sind schon viel kleinere in Uhaft gewandert. Das wundert mich gerade.


    Und das mit den Laien ist in Bezug auf Arzneimittelunternehmen gemeint. So interpretiere ich das zumindest in dem Zusammenhang.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ein Haftgrund besteht, wenn auf Grund bestimmter Tatsachen

    1. festgestellt wird, daß der Beschuldigte flüchtig ist oder sich verborgen hält,
    2. bei Würdigung der Umstände des Einzelfalles die Gefahr besteht, daß der Beschuldigte sich dem Strafverfahren entziehen werde (Fluchtgefahr), oder
    3. das Verhalten des Beschuldigten den dringenden Verdacht begründet, er werde
    a) Beweismittel vernichten, verändern, beiseite schaffen, unterdrücken oder fälschen oder
    b) auf Mitbeschuldigte, Zeugen oder Sachverständige in unlauterer Weise einwirken oder
    c) andere zu solchem Verhalten veranlassen,
    und wenn deshalb die Gefahr droht, daß die Ermittlung der Wahrheit erschwert werde (Verdunkelungsgefahr).


    Da wird wohl keiner dieser 3 Gründe mehr gegeben sein.

  • Werbung
  • der Haftgrund könnte in derartigen Fällen von der Staatsanwaltschaft damit versucht werden zu begründen, dass die Beschuldigten mit Blick auf die Höhe der zuerwartenden Strafe auf Zeugen Einfluss nehmen und sich untereinander absprechen könnten.


    Wenn die Beschuldigten vorläufig festgenommen und nach der Anhörung beim Haftrichter dann unter Auflagen auf freien Fuss gesetzt worden wären, hätte ich das verstanden. Aber davon steht in der Pressemitteilung nichts.


    Und dann der Begriff "Laien".


    Dass die Beschuldigten keine Chemiker und daher bei der Herstellung von Dopingmitteln Laien waren, dürfte nicht überraschen. Die Verwendung des Begriffs "Laien" könnte so zu verstehen sein, dass die Staatsanwaltschaft keine professionelle Strukturen erkennt. Es dürfte für die spätere Strafzumessung miteinscheidend sein, ob das Laien oder eine hochprofessionelle Tätergruppe war.


    Allerdings könnte man in diesem Zusammenhang den Begriff "Laien" auch so verstehen, dass die Beschuldigten wegen ihrer Unkenntnis zusätzlich auch noch das Leben und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel gesetzt hatten.


    Aber wieso dann keine U-Haft? Ich finde das sehr merkwürdig!

  • Werbung
  • Werbung
  • Vielleicht sollte der Staat auch mal darüber nachdenken wieso so viele auf einen "nebenverdienst" setzen. Mit dem was man verdient und mittlerweile alles kostet kann keiner mehr leben.

    Bei uns Z.B. kann man eine Wohnung die unter einem 4 stelligen Bereich ist so gut wie vergessen.


    Lg

  • Werbung
  • rs müsste größer gewesen sein, aber es sind schon viel kleinere in Uhaft gewandert. Das wundert mich gerade.


    Und das mit den Laien ist in Bezug auf Arzneimittelunternehmen gemeint. So interpretiere ich das zumindest in dem Zusammenhang.

    gerichte und Haftanstalten masslos überfüllt!! Daher werden wohl viele Glück haben was RS angeht oder es dauert 2...3 Jahre bis wer kommt..



    Beispiel: von einer Bekannten meiner Lady ist der Typ massiv straffällig, mehrfach haft, Drogen etc.

    Nun Rollerfahrer angefahren, Fahrerflucht, Bewährung und noch einiges... dir Staatsanwaltschaft will ihn einbuchten, vordern wohl 8 Jahre da noch einiges anliegt.. und der ist weiter auf freiem Fuss.

    Wer mehr als 2 Jahre zu erwarten hat, was nicht auf Bewährubg aussetzbar ist MUSS IN U-HAFT!

    Da ich selber 2x inhaftiert war, für etwas länger, kenn ich mich mit sowas ganz gut aus.


    Aktuell sind die Gerichte mehr als voll...... nun, ratet mal warum *hust*

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung