SARM Erfahrungen Österreich

  • Hallo :)


    Ich habe mich länger über SARM's erkundigt und habe gesehen, dass in Deutschland diesbezüglich alles ziemlich streng gehandhabt wird, wenn man damit erwischt wird. Hab einiges von Hausdurchsuchungen mit unschönem Ausgang etc. gelesen.

    Hat jemand Erfahrungen damit, wie das in Österreich ist? Ist die Justiz da etwas lockerer? Und variiert das auch wie in Deutschland von Bundesland zu Bundesland?


    Würde mich einfach mal interessieren, ob da jemand aus Österreich Erfahrungen gemacht hat, auch was Internetbestellungen etc angeht und ob/in welchem Ausmaß es da vielleicht auch schonmal Probleme gab.


    Konstruktive Kommentare sind gerne gesehen :)


    LG

  • Werbung
  • flipper

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Bei kleinen Mengen bekommst du eine Geldstrafe wenn es beim Zoll abgefangen wurde. Wie es bei größeren Mengen ist kann ich dir nicht sagen aber es wird ähnlich wie in Deutschland sein.

  • Werbung
  • Bei kleinen Mengen bekommst du eine Geldstrafe wenn es beim Zoll abgefangen wurde. Wie es bei größeren Mengen ist kann ich dir nicht sagen aber es wird ähnlich wie in Deutschland sein.

    Habe gelesen, dass bei mk-677 z.b eine dose alleine die zulässige Menge bereits um ein vielfaches übersteigt, da der stoff falsch klassifiziert wurde im deutschen Gesetz. Und das ist genau genommen ja eigentlich auch eine "kleine Menge".

    Mit einer Dose gilt man dann wohl schon als Dealer und wird dementsprechend bestraft.

  • Habe gelesen, dass bei mk-677 z.b eine dose alleine die zulässige Menge bereits um ein vielfaches übersteigt, da der stoff falsch klassifiziert wurde im deutschen Gesetz. Und das ist genau genommen ja eigentlich auch eine "kleine Menge".

    Mit einer Dose gilt man dann wohl schon als Dealer und wird dementsprechend bestraft.

    Möglich das es im Gesetz so geregelt ist, wird in der Realität aber nicht immer so umgesetzt. Denk dir nur was das für ein Aufwand bzw. was für Kosten das sind wegen einer Dose MK.


    Meine Katze hatte mal einen Fall wo eine Dose Anadrol abgefangen wurde. Die Folge war eine geringe Geldstrafe.

  • Werbung
  • Werbung
  • Ok, da ist man nicht so streng, was ich mitbekommen habe.

    Aber mich würde wirklich mal die Lage in Österreich interessieren im Vergleich zu Bayern. Schade, dass keiner mit Erfahrung diesbezüglich was kommentiert.

  • Ok, da ist man nicht so streng, was ich mitbekommen habe.

    Aber mich würde wirklich mal die Lage in Österreich interessieren im Vergleich zu Bayern. Schade, dass keiner mit Erfahrung diesbezüglich was kommentiert.

    Meine Katze kommt aus Österreich... Deshalb ja auch die Antwort.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bei kleinen Mengen bekommst du eine Geldstrafe wenn es beim Zoll abgefangen wurde. Wie es bei größeren Mengen ist kann ich dir nicht sagen aber es wird ähnlich wie in Deutschland sein.

    Geldstrafe beim Zoll nur wenn du so blöd bist und es abholst. Ansonsten werden die das einfach vernichten ohne weitere Beweise

  • Werbung