Mehr Kraft = Gesicht und Hände locker lasssen

  • Werbung
  • flipper

    Hat das Thema freigeschaltet
  • nennt man auch mind muscle connection.


    du solltest bei jeder übung dich mit allen nervenfasern auf den lift fokkussieren und keine grimassen ziehen oder dich darauf konzentrieren deine hände zusammen zu ballen.


    sondern halt auf die bewegung an sich.


    z.B ein trick beim butterfly versuchen mental mit dem ellenbogen zu drücken anstatt aus den händen, so spürt man die brust besser weil die unterarme mental aus dem mannöver genommen werden.


    gibt es eig bei so gut wie jeder übung die perfekte mind muscle connection.


    so fallen die übungen definitiv leichter.

  • Werbung
  • Werbung
  • Gesicht Locker lassen und Hände, klingt lustig. Hände sollte man immer fest zupacken und ob du bei einer Übung ein angespanntes Gesicht hast oder Grimmase ist scheißegal hauptsache du konzetrierst dich auf den Zielmuskel. 100 % Aggro geht auch!

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Sieht man auch deutlich bei Langhantel Rudern da merkt man echt nen Unterschied ob man ne Faust ballt oder der Daumen nicht abgespreizt wird und die Stange nur in den Fingern liegt.

    :P Probiers doch einfach mal mit Gewichts-Haken. Bin mir sicher, dass man da etwas mehr Wiederholungen schafft,

    weil man keine Energie mehr fürs Festhalten braucht.

  • Werbung