Spritzenkater

  • Moin Leute,


    mich würde mal eure Meinung interessieren bzw. vielleicht weiß es ja auch jemand. Wenn man einen richtig schönen Kater bekommt, wird der Stoff trotzdem aufgenommen/genau so aufgenommen als wenn man keinen Kater hat?


    Oder nimmt der Körper den Stoff nicht an, wenn es ordentlich katert?


    LG

  • Werbung
  • Kater hat nix mit Aufnahme zu tun, solange sich keine Abszesskapsel bildet. Kannst dir auch ins Fett spritzen und es wird aufgenommen.


    Kater ist immer nur ne (unertraglichkeits)reaktion, oder du hast was erwischt beim stechen.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Seit wann bist du denn zurück?

    Und auch auf Stoff jetzt?😲🤣

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Also solange es kein Abzess ist, wird der Stoff auf jeden Fall aufgenommen?


    Hat jemand schon mal in eine verkaterte Stelle gespritzt?

    Ja. Geht schwer, tut weh und wird hinterher noch schlimmer.

    Wichtig ist die Option das du weitere Stellen testest damit sich das Gewebe auch erholen kann nach der Impfung. Oberschenkel, Schulter, Popo sind relativ gut machbar für Anfänger.

  • Hahahah ja Moin KKS:D


    Ja ich bin wieder zurück und werde auch wieder öfters aktiv dabei sein. Freut mich zu sehen, dass noch ein paar der alten Kandidaten dabei sind. Und ja das super creatin ist auch drin. Aber schon etwas länger. Bin auch bisschen gewachsen, vor 4 Wochen waren es 85 KG bei ca. 1,66 und würde sagen einen KFA von 15%.


    Deine Meinung zu der Frage würde mich auch interessieren?


    Danke in dubio pro reo , ich Wechsel natürlich. Beine, po und Schultern.

  • Werbung
  • Mein Problem ist, dass ich bei so gut wie jedem Hersteller einen Kater bekomme. Kp ob ich irgendwas falsch mache aber eigentlich nicht. Habt ihr sonst noch irgendwelche Tricks wie vorher warm machen und nach her massieren?

  • Mein Problem ist, dass ich bei so gut wie jedem Hersteller einen Kater bekomme. Kp ob ich irgendwas falsch mache aber eigentlich nicht. Habt ihr sonst noch irgendwelche Tricks wie vorher warm machen und nach her massieren?

    Welche Kanüle nutzt du. Je dünner desto besser. Für Beine und Schulter zB 0,45x25 und Po 0,6x30

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Würde durch einer 0,45er Nadel nichts durch bekommen. Hätte Angst, dass die ganze Kanüle weg fliegt vom Druck...😂

    daher nehm ich bei den 45er nadeln immer gerne die 1ml insulinspritzen und spritze ggf in kürzeren intervallen. benutze ich die gleichen kanülen bei spritzen mit mehr volumen, brech ich mir auch immer fast die finger vor lauter drücken. vor allem zittern irgendwann die hände und man rührt dann mit der nadel schön im muskel rum...

    ich nehme mal an, daß sich der ausgeübte druck bei größeren spritzen auf eine größere fläche verteilt und deshalb ingesamt mehr kraft aufgewendet werden muss - daher meine faustregel: je größer die spritze, desto größer der kanülendurchmesser.


    Mein Problem ist, dass ich bei so gut wie jedem Hersteller einen Kater bekomme. Kp ob ich irgendwas falsch mache aber eigentlich nicht. Habt ihr sonst noch irgendwelche Tricks wie vorher warm machen und nach her massieren?

    das öl vorher erwärmen und vor allem langsam injizieren ist nie verkehrt. einmassieren in manchen fällen aber schon: zum beispiel benutze ich gerade produkte auf basis von sesamöl und wenn ich das wie üblich einmassiere, gibts böse schwellungen und fiesen kater. lass ich aber das massieren weg, ists völlig katerfrei.

    was du auch noch probieren könntest, wäre weniger, dafür aber aber häufiger zu injizieren. also beispielsweise 0,5ml e2d, statt 1ml e4d.

    bei 0,5ml und weniger wäre vielleicht auch die subkutane injektion eine überlegung wert.

  • Würde durch einer 0,45er Nadel nichts durch bekommen. Hätte Angst, dass die ganze Kanüle weg fliegt vom Druck...😂

    Ballerst du altes Motoröl mit Metallabrieb?

    XD


    Warm machen ist der Schlüssel. Sogar die alten Chargen Bellon gehen da locker durch(und die sind/waren so ziemlich das dickste auf dem Markt)

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ballerst du altes Motoröl mit Metallabrieb?

    XD


    Warm machen ist der Schlüssel. Sogar die alten Chargen Bellon gehen da locker durch(und die sind/waren so ziemlich das dickste auf dem Markt)

    Kann ich nur bestätigen, einfach ein paar Sekunden mit dem Föhn bearbeiten, dann geht das wunderbar,

    schön Zeit lassen beim inject, und nicht drücken als gebe es kein Morgen, dann habe ich selbst keine Probleme.


    Motoröl xD soll ja auch funktioniert, ziemlich anabol :,D

    My name is "uvuvwevwevwe onyetenyevwe ugwemubwem ossas"

    Sämtliche Antworten oder Meinungen, beruhen auf öffentlichen Erfahrungsberichten

    Dritter und spiegeln nicht die eigene Meinung wieder, ich distanziere mich vom

    Gebrauch/Beratung/Verkauf von AS. dementsprechend werden PMs o.Ä. ignoriert.

  • Ballerst du altes Motoröl mit Metallabrieb?

    XD


    Warm machen ist der Schlüssel. Sogar die alten Chargen Bellon gehen da locker durch(und die sind/waren so ziemlich das dickste auf dem Markt)

    Warum warm machen, wenn es mit einer 0,6er auch angenehm läuft. Ja, Motoröl vom letzten Ölwechsel muss ja auch Recycelt werden xD

  • Werbung
  • Warum warm machen, wenn es mit einer 0,6er auch angenehm läuft. Ja, Motoröl vom letzten Ölwechsel muss ja auch Recycelt werden xD

    Je kleiner die nadeln, desto weniger Vernarbungen. Kommen mit den Jahren schon einige hundert/tausend injekts zusammen. Da summiert es sich. Lohnt sich also die kleinsmögliche Kanüle zu nutzen

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Also mit der dünneren Nadel, warm machen und dem massieren danach, läuft es echt gut.


    Habe es jetzt auch schon mal vor dem duschen gemacht und danach noch mit bisschen heißem Wasser bearbeitet und das wirkt auch gut!

    Würde es nach dem duschen machen. Erstens ist die Haut dann noch sauberer, 2. klar der Stichkanal ist zwar nach ner Minute zu, hätte aber trotzdem bedenken so ne frische "Wunde" direkt rumzuwaschen etc.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Würde es nach dem duschen machen. Erstens ist die Haut dann noch sauberer, 2. klar der Stichkanal ist zwar nach ner Minute zu, hätte aber trotzdem bedenken so ne frische "Wunde" direkt rumzuwaschen etc.

    ich würde es eig aus einem anderen Grund nach dem Duschen machen. Dann ist der Muskel schön warm und weich, da gehen dann in so einen Gluteus mach mal geschmeidig 6ml rein hab ich mir sagen lassen...Der Stichkanal wäre da vollkommen zu vernachlässigen

  • Werbung