Booster Erfahrungsthread

  • Hi, dachte ich mache mal einen Sammelthread für Booster auf, da das Thema ja doch viele interessiert.


    Schön wäre, wenn auch Bilder gepostet werden, plus ne kurze Einschätzung und Bewertung nach Schulnoten:


    Fokus

    Energie

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme)

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash)

    Preis/Leistung

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Olympus Re1gn Us sowie Eu Version:


    Links Us, rechts Eu.


    Unterschiede: 1,5g mehr Dosis, wovon 1g Agmatin sind. Die restlichen 0,5g werden Stimulanzien sein, da der US wirklich reinhaut. Für mich der beste Booster den ich bis jetzt getestet hab. Der Eu ist auch ok und Verträglicher, der Us ist Hardcore. 1Scoop reicht locker.


    US

    Fokus: 1

    Energie: 1

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme): 2-3

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash) 3

    Preis/Leistung: 1


    EU

    Fokus 2

    Energie 2

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme) 2

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash) 2

    Preis/Leistung 2

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Triple X neue Version(2.0):

    Guter, milder DMHA Booster mit leichtem, netten Fokus und keinem Crash. Gut für Einsteiger. Leider nicht ganz so gute Preis-Leistung da man je nachdem auch mehr als 1 Scoop braucht/verträgt.


    Fokus 2-3

    Energie 3

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme)1

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash)1

    Preis/Leistung: 4

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • APS Mesomorph(Clon)


    Schwer zu Bewerten...Anfangs knallte er ganz gut, doch entweder war es Placebo oder die Gewöhnung kam schnell. Jedenfalls fand ich ihn gegen Ende eher Mau und enttäuschend. Kein Vergleich zum Original.


    Den Clon erkennt man übrigens an folgenden Punkten:


    -Gewichtsangabe nur gramm, keine oz.

    - Druck ist heller

    - new super concentrate Aufdruck


    Fokus 3-4

    Energie 3

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme) 2

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash) 2

    Preis/Leistung 5

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Olympus Conqu3r DMHA Edition:


    Kein Bild leider, da Dose weg.


    War ein sehr guter Booster, gut Verträglich aber schon ziemlich stark. Ein Mittelding aus Triple X und Re1gn. Leider seeehr am Klumpen und musste ihm entsorgen frühzeitig.


    Fokus 1-2

    Energie 2

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme) 2-3

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash) 2-3

    Preis/Leistung 2

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Olympus Conqu3r Amp3d Edition:


    Wieder ein Booster der schwer zu bewerten ist. Allein die Substanzen und Dosierungen hauen einen in der Theorie aus den Latschen. 600(!)mg dmba, 50mg Norcoclaurin, 50mg Synephrin, 300mg Coffein...Hardcore.

    Hab bis jetzt 2 mal den Booster genommen, aus Toleranzgründen halber Scoop.

    Der Fokus ist da, aber iwie anders. Schwer zu beschreiben. Man hat zwar nen totalen Fokus, aber nicht so den "Tunnelblick". Eher als wäre man auf Amphe oder Ephe, man merkt garnicht wie drauf man eigentlich ist da es sehr subtil ist. Aber der Fokus ist definitiv da.

    Verträglichkeit ist der nächste Punkt. Ausgeprägt trockener Mund und Stim-Dick. Crash hatte ich bis jetzt keinen, aber bis jetzt nur halb dosiert, was Anfangs definitiv reicht. Deshalb auch super Preis/Leistung.


    Fokus 1-2

    Energie 1

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme) 2-3

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash) 2

    Preis/Leistung 1

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Greek Labs Hades


    Habe den jetzt relativ neu. NP liegt bei ca. 45€. Von den Werten sieht er ganz gut aus, das Resultat sehe ich aber derzeit mit sehr gemischten Gefühlen.


    1 Scoop entspricht 5,5g.


    Ich habe bisher mit 1 Scoop trainiert und 2 Tage später mit 1,5 Scoops, also ca. 8g. Beide Male natürlich auf nüchtern Magen. Beide Male habe ich bisher nichts von dem Booster bemerkt. Dazu muss man wissen das ich kein Boosterneuling bin, ich kenne u.a. den alten Mesomorph, den originalen Unstoppable usw. .


    Fokus: 6 (nichts von bemerkt)

    Energie: 6 (nichts von bemerkt)

    Verträglichkeit (zB Zittern, Übelkeit, Kreislaufprobleme): 1 (Nichts dergleichen)

    Crashpotential(je schlechter die Note, desto schlimmer der Crash): 1 (keins)

    Preis/Leistung: 6 (zu teuer)


    Ich werde das nächste Training dann mit 2 Scoops testen, evtl. tut sich dann ja mal was. Evtl liegt es auch an meinem Körpergewicht von ca. 98kg das ich stärker erhöhen muss...


    Fazit: Derzeit nicht empfehlenswert.


    Der Rei1gn von OL schlägt den um Längen in der US Version (die EU Version kenne ich selber nicht)


    Evtl hat mal einer von euch die Möglichkeit den zu testen und kann sein Ergebnis hier veröffentlichen.



  • Kurzer Nachtrag zum Hades von Greek Labs:


    Ich habe gestern noch mal mit 2 Scoops trainiert, das entspricht 11g. Ergebnis war wie vorher auch: Nichts.


    Entweder bin ich ein kompletter Non-Responder auf die enthaltenen Wirkstoffe (was ich allerdings nicht glaube da ich weiß wie ich normalerweise darauf reagiere) oder die Wirkstoffe sind in so geringer Menge enthalten das sie bei mir nicht anschlagen.


    Fazit: Kompletter Fehlkauf, von meiner Seite auf keinen Fall empfehlenswert.

  • Werbung
  • Es kann ja nicht alles gut wirken, deswgen schreiben wir ja hier Erfahrungen. Vielleicht reagiert wer anders drauf ich werde ihn aber nicht probieren. Danke fürs testen.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids.com // steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.oxx // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1xx // steroidstore.bxx // hilmabiocare.in // anabolikashop.com // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.