Log für den Sommer

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein "alter" User, schon seit 2012 angemeldet, habe hier viele Leute kennengelernt. Bin eigentlich nur auf U-Foren aktiv, aber dachte ich werd hier mal wieder aktiv, habe die letzten Monate still mitgelesen, und im großen und ganzen gefällt mir die Entwicklung hier wieder, war vor 1,2 Jahren ganz anders. Klar, ein paar Kasper hast du auf jedem Internetforum, ist nun mal so.

    Zu mir nochmal kurz: Komme aus Süddeutschland, bin 27 Jahre, 1.85m groß. ich hatte vor 3, 4 Jahren 120kg bei höchstens 12% KFA, hab da aber auch viel Wachs eingesetzt und Tren und Testo jeweils im Gramm Bereich. Damals war aber auch Wettkampfsport angesagt. Aktuell wiege ich exakt 100kg bei ca. 11% Körperfett. Ich bin Typ 1 Diabetiker seit meinem 11. Lebensjahr und habe was Roids angeht alle gängigen Sachen durch. Ich bin ein großer Fan von Drosta P, Tren A und testo nur bis max. 250mg die Woche einzusetzen, habe herausgefunden, dass es für mich am besten funktioniert. arbeite auch viel mit t3, aromatasehemmern und natürlich slin (als diabetiker wohl oder übel haha).

    mein geplanter stack ab sonntag wird sein:

    1ex e2d

    150mcg t3 ed

    1 tamox ed

    1 caber e3d

    210mg test p wo.

    1,4g drost p wo.

    1.05g tren a wo.

    insulin


    supps ed:

    magnesium, whey, d3, selen, zink


    makros:

    340g p

    200g kh

    50g f


    Ziel: sauber aufbauen ohne kfa merklich zu verschlechtern

    tp: 45min cardio auf nüchternen magen ed

    ansonsten normaler 6er split die woche


    da ich weiß dass die bullen mitlesen: Das oben ist alles fiktiv. was in diesem logg folgt auch. bin eigentlich ein 42jähriger lkw fahrer, 1,60m groß, 105kg, nehme nichts an medikamenten außer täglich eine aspirin.


    ps: ich mache alle 4 wochen großes blutbild, alle 2 woche östrogen, prolaktin werte etc. bestimmen! also bevor wer die dosierungen oder den stack an sich kritisiert: Ich hab jahrelange erfahrung, einen coach und das ist alles durch blutbilder untermauert...


    allen, die nicht bullen sind, und das hier lesen: auf ein gutes miteinander!!

    Bilder

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Werbung
  • Werbung
  • Hallo, dann schauen wir mal wie es sich mit Ihnen entwickelt :)

    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids.com // steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.oxx // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1xx // steroidstore.bxx // hilmabiocare.in // anabolikashop.com // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

  • Hast du überhaupt noch Östro bei so wenig test und soviel exe?

    genau das war der beitrag den ich eigentlich vermeiden wollte, als ich ausdrücklich geschrieben habe dass ich blutbilder habe :D

    e2 war bei 34 letzte woche.

    danke der nachfrage ;)

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Werbung
  • Hallo, dann schauen wir mal wie es sich mit Ihnen entwickelt :)

    Mike

    genau ;) :P danke fürs lesen!

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Werbung
  • Stack gefällt! Von wann ist das Bild?

    Vielleicht kannst du auch abundzu paar Trainingseinheiten posten. Lese mal gespannt mit!

    ja ist glaube ich ganz interessant, weil nicht so alltäglich.

    bild dürfte max 2 wochen alt sein.

    ich versuch soviel und abwechslungsreich zu posten wie es geht :)

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Noch was zu den eingesetzten "Marken"

    test: androchem

    drosta: androchem und magnus mixed

    tren: androchem und bellon mixed

    rest ist apo.

    insulin: novorapid tagsüber und zum essen. levemir langzeit morgens und abends. insgesamt ca. 80 einheiten.

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Werbung
  • Wollt einfach mal fragen 😜

    Werde auch mit lesen

    alles gut.

    ich hab wie gesagt alles durch blutbilder abgesichert.

    hab auch mal folgendes probiert: 1.4g drosta p pro woche. kein testo. kein aromatasehemmer. rate mal welche e2 wert?

    140........

    von wegen "drosta wirkt antiöstrogen" und "auf drosta bloß keinen ai"... drosta war legit, pharmacom. und der wert wie gesagt 140. hab es schwarz auf weiß.


    östrogen kontrolle ist eine wissenschaft für sich. deshalb verlasse ich mich da auch nur noch auf blutbilder und meinen doc.


    danke für deinen beitrag anyway :)

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch. Auch meine Profildaten sind nicht korrekt, ich bin eigentlich 1,70m und wiege 52kg. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bin auch mal dabei. Kannst mal deinen ep posten? Finde deine Form richtig gut, 3d look des todes 😍

    vielen Dank! das was ich zurzeit so esse anbei.

    funktioniert für mich, schmeckt mir, und unterstützt meine trainingsleistung optimal.

  • Werbung
  • Bin auch dabei

    Alle Bewertungen - von diesem Account getätigt - sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinster Weise meine Erfahrungen wieder



    Auch sind Bewertungen in der "Ich-Form" nicht mit mir in Verbindung zu bringen !

  • Na hier ballert doch einer gut was rein das wird lustig bin dabei :)


    Wiso kein HgH in dem Stack ? Paar iu würden doch ordentlich Potenz bringen mit der kombi an Stoff.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • östrogen kontrolle ist eine wissenschaft für sich. deshalb verlasse ich mich da auch nur noch auf blutbilder und meinen doc.

    Der einzige sichere Weg ist es bei sich selber gut einzustellen ist ein BB egal wie. Auch absolut vernüftig und mit der Zeit bekommt man schon ein Gefühl und kann sich auch ohne alle 3 wochen zum Doc zu gehen ganz gut einstellen. Lernt man ein wenig mit der Zeit .


    Aber kann es auch nur jedem Raten immer bei so etwas ein BB zu machen und selber eigene Erfahrungen zu sammeln.


    Mike und ich lese auch einmal mit

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids.com // steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.oxx // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1xx // steroidstore.bxx // hilmabiocare.in // anabolikashop.com // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

  • Lese auch gerne mal mit :)


    Als du Drosta drin hattest und kein Testo und kein Ai war aber Tren mit drin oder? Tren verfälscht die Östrowerte, da gabs doch mal was 🤔


    Androchem hatte der doc doch auch früher im Programm. Soll stellenweise nicht so gut gewesen sein. Wie kommst auf androchem und warum nicht alles von Bellon zum Beispiel

  • Werbung
  • Werbung