Beine wachsen nicht

  • Werbung
  • Tribu

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hatten wir schon den Tipp ein Haufen Steroide nehmen + etwas GH ? Wirkt in den meisten Fällen sehr gut 😊 vor allem wenn i etwas dünn ist helfen Sie erstaunlich gut :)


    Nein Spaß bei Seite 😅


    Bei mir haben frontsqauts Wundervollbracht aber ich glaube „die Formel“ gibt es da nicht musst du probieren... wie oft trainierst du Beine die Woche ? Und wie sieht so ein leg day bei dir aus ?

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Hatten wir schon den Tipp ein Haufen Steroide nehmen + etwas GH ? Wirkt in den meisten Fällen sehr gut 😊 vor allem wenn i etwas dünn ist helfen Sie erstaunlich gut :)


    Nein Spaß bei Seite 😅


    Bei mir haben frontsqauts Wundervollbracht aber ich glaube „die Formel“ gibt es da nicht musst du probieren... wie oft trainierst du Beine die Woche ? Und wie sieht so ein leg day bei dir aus ?

    Das mit dem Haufen Steroiden wäre natürlich eine Möglichkeit :D. Aber wollte es erstmal lieber anders versuchen, da die anderen Muskelgruppen problemlos wachsen..


    Kniebeugen :
    12/10/8/6


    Bei Presse schräg :

    12/10/8/6


    Beinstrecker :

    12/12/12/12


    Beincurls :

    12/12/12/12


    Und Wadenheben im Stehen und im Sitzen.

    Eine Steigerung des Gewichtes ist überhaupt kein Problem, jedoch wachsen die Dinger einfach nicht 😂

    Und 1x pro Woche trainiere ich Beine..

    Vielleicht ist die Wiederholungsanzahl auch nicht optimal?

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Er macht 12 Sätze Quads die Woche und fragt wieso die nicht wachsen...Du bist was du gibst..

    Bro ich weiß das ich so keine Beine wie Herkules bekomme. Habe ich auch nicht vor. Mir geht es darum das ich generell

    genetisch bedingt relativ dünne Beine habe. Mir reicht es schon wenn die einfach ein wenig dicker werden.

    Meine frage deswegen, wie ich trainieren kann um die am besten anzuregen.


    Ich habe einen Kollegen der noch nie im Gym war. Generell eigentlich kein Sport macht. Der hat Beine wie ein Pferd. Und ich bin halt das Gegenteil und hab da eher Probleme ;)

    Dennoch denke ich nicht das wenn ich mir jetzt mehr Sätze und Übungen in mein Beinworkout packe, dass das was ändern würde. Denke eher es geht um die Trainingsstrattegie oder die Wiederholungsanzahl..

  • Bro ich weiß das ich so keine Beine wie Herkules bekomme. Habe ich auch nicht vor. Mir geht es darum das ich generell

    genetisch bedingt relativ dünne Beine habe. Mir reicht es schon wenn die einfach ein wenig dicker werden.

    Meine frage deswegen, wie ich trainieren kann um die am besten anzuregen.


    Ich habe einen Kollegen der noch nie im Gym war. Generell eigentlich kein Sport macht. Der hat Beine wie ein Pferd. Und ich bin halt das Gegenteil und hab da eher Probleme ;)

    Dennoch denke ich nicht das wenn ich mir jetzt mehr Sätze und Übungen in mein Beinworkout packe, dass das was ändern würde. Denke eher es geht um die Trainingsstrattegie oder die Wiederholungsanzahl..

    steigerst du dein volumen kontinuierlich?

  • Werbung
  • Kniebeugen 3x8

    Beinpresse 3x10

    Bulgarian Split Squat 3x12

    Beinstrecker 3x14

    Deadlift 3x8

    Beinbeuger liegend 3x14

    Negativ Crunches 3x15


    Mach mal so. Das fickt dein Leben. Und da wächst auch was.



    Bein Presse mit paused Sätzen, Kniebeugen unten auch verdammt tief runter wenn möglich etwas halten,


    beinstrecker machst 4 Satz und dann reduzier das Gewicht um letzten um 50% und mach 24 wdh. Danach solltest du kaum laufen können wenn du es richtig machst.


    Bauch nehm ich immer nur rein weil ich den antogonisten brauche bekommen sonst auf Dauer Rückenschmerzen..

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Hört sich sehr gut an. Werde ich so testen, wird bestimmt ordentlich ballern. Danke für die ausführliche Aufstellung bro.

  • Werbung
  • wenn ich deinen Plan ansehe, da nicht ws wächst dann generell 12-15wdh, zwischen den Sätzen kürzere Pausen damit es wirklich brennt. Hier und dort intensitätstechnik einbauen und gut ists.


    Schwer muss nicht. Kann ich auch nicht mehr wegen BS Vorfall. Daher, mehr Wdh, kürzere pausen, da wächst was!

  • Werbung
  • Arbeite mal mit vorermüdung hat mir sehr geholfen erst Beinbeugen dann Beinstrecken beides so 6 Sätze und zwischen 12-15+ Wdh danach kommen erst die schweren Sachen dran.

    würde ich niemals empfehlen da die technik von kniebeugen sehr wahrscheinlich darunter leidet weil andere muskeln mehr ausgleichen müssen.


    Kniebeugen immer als 1. Übung da so eine optimale technik nach einigen aufmwärmsätzen gewährleistet ist.


    abgesehen davon existiert das sog. vorermüden in der realität nicht, da immer das gesamtvolumen am ende einer trainingseinheit für muskelwachstum entscheidend ist.


    LG

  • Ich mache immer Beinstrecker und Beinbeuger, dann Kniebeugen frei/Maschine, dann nochmal Beinpresse bis zum kotzen. Beine wachsen.


    Wie MoXy sagte, Versuch mal erst Strecker+Beuger. Wirst aber weniger Gewicht danach beim Beugen nutzen können, dafür ziehts auch richtig in die Beine rein.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ich finde Beinpresse und Kniebeugen sind eher Übungen für die Kraft^^

    Bau Adductor und Abductor ein, dann gehn sie richtig in die Breite.

    Ich hoffe ihr habt dafür Geräte im Gym, ohne wirds leider bisschen schwer (meistens im Frauen Bereich :D, aber schau dir mal die Beine der Frauen an die an den Geräten trainieren, dann weißt was funktioniert.)



  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich finde Beinpresse und Kniebeugen sind eher Übungen für die Kraft^^

    Bau Adductor und Abductor ein, dann gehn sie richtig in die Breite.

    Ich hoffe ihr habt dafür Geräte im Gym, ohne wirds leider bisschen schwer (meistens im Frauen Bereich :D, aber schau dir mal die Beine der Frauen an die an den Geräten trainieren, dann weißt was funktioniert.)



    Abduktor(nach aussen drücken) lässt den Gluteus medius wachsen=breiter Arsch.


    Adduktor(nach innen drücken) ist für Männer schädlich und provoziert einen Leistenbruch.


    Würde für den aussen/innenquad zu treffen eher die Fussstellung ändern beim Beugen etc

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Abduktor(nach aussen drücken) lässt den Gluteus medius wachsen=breiter Arsch.


    Adduktor(nach innen drücken) ist für Männer schädlich und provoziert einen Leistenbruch.


    Würde für den aussen/innenquad zu treffen eher die Fussstellung ändern beim Beugen etc

    Definitiv!


    Breiter Stand bei Kniebeugen oder Beinpresse und du musst keine Adduktoren extra Trainieren!

  • Werbung
  • Abduktor(nach aussen drücken) lässt den Gluteus medius wachsen=breiter Arsch.


    Adduktor(nach innen drücken) ist für Männer schädlich und provoziert einen Leistenbruch.


    Würde für den aussen/innenquad zu treffen eher die Fussstellung ändern beim Beugen etc

    Hast du dazu eine erklärung warum durch das trainieren eines Muskels ein Leistenbruch hervorgerufen werden soll? Ist klar das mit nicht direkt mit dem vollen gewichtsstack da rangeht :D

    Ist aber bei allen Übungen so.


    Klar trainierst du mit dem Abductor den Arsch mit, aber auch die Aussenseite des Oberschenkels. Je nach Sitzposition mehr oder weniger. Und warum breiter Arsch? Der Muskel wird trainiert, ja aber warumdirekt breit, es ist ne gute Iso-Übung, falls man mit anderen Übungen kein Muskelgefühl bekommt.


    Zudem sind es gute Aufwärmübungen um danach Kniebeugen/Beinpresse zu machen.


    Ich sprech hald aus eigener Erfahrung, bin der Meinung das meine Beine dadurch gut gewachsen sind.

  • Hab immer Leistenprobleme bekommen bei der Übung, und dann öfter gelesen das es für Männer kontraproduktiv und riskant ist. Deckte sich mit meiner Erfahrung und das gebe ich so weiter.


    Das mit der Abduktion, es wird halt isoliert der Gluteus medius getroffen, und der wächst wird automatisch der Arsch breiter, da er bis unter den Hüftknochen geht. Deswegen mMn für BODYBUILDER keine gute Übung, da Arsch und Taille möglichst schmal bleiben sollen

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Hab immer Leistenprobleme bekommen bei der Übung, und dann öfter gelesen das es für Männer kontraproduktiv und riskant ist. Deckte sich mit meiner Erfahrung und das gebe ich so weiter.


    Das mit der Abduktion, es wird halt isoliert der Gluteus medius getroffen, und der wächst wird automatisch der Arsch breiter, da er bis unter den Hüftknochen geht. Deswegen mMn für BODYBUILDER keine gute Übung, da Arsch und Taille möglichst schmal bleiben sollen

    Okay dann kann ich es nachvollziehen, ich hatte eben gegenteilige Erfahrung gemacht, allerdings save brutaler Muskelkater :D


    Ja bei mir wars so das ich krass dünn war und auch keinen Arsch hatte und wie gesagt den Oberschenkel auch gut getroffen habe.


    Man kann es ja selbst ausprobieren und sehen obs was für einen ist.