Online Passwörter oder Beugehaft

  • Werbung
  • Werbung
  • Demonstrationen? Da lachen sich die oberen Zehntausend doch kaputt drüber. Selbst bewaffneter Widerstand (und ich meine hier mit Handfeuerwaffen, nicht mit Mistgabeln) würde die kalt lassen angesichts der technologisch höherwertigen Gegenmaßnahmen über die unsere sogenannten "Eliten" verfügen - bis hin zu Drohnenangriffen im Inland, falls notwendig. Und deren Exile in Chile und Co. stehen schon längst falls es doch mal zu ungemütlich hier wird.

    Es kommt so wie sie es planen und zwar alles. Hier und da gibt es mal kleinere (unvorhergesehene) Ärgernisse wie die Gelbwesten in Frankreich, aber das war es dann auch schon. Im Großen und Ganzen läuft es doch alles sehr problemlos. Migration, Rassenvermischung und Auflösung der kulturellen, nationalen und rassischen Identitäten geschieht ja nicht weil die politische Klasse und die Hochfinanz das so geil finden, die haben sowieso keine Werte außer Macht und Geld - nein, das wird so umgesetzt damit die Leute nichts mehr haben was sie untereinander verbindet. "Wir sind alle Menschen" ist so ziemlich der absolut kleinste gemeinsame Nenner den es gibt und ist einen feuchten Scheißdreck wert. Ohne wirkliche Verbindung unter den Menschen wird es aber auch keinen organisierten Widerstand gegen die immer mehr autoritären und repressiven Auswüchse unserer Regierungen geben.

    Das ultimative Ziel, dessen bin ich mir ziemlich sicher, ist ein Eine-Welt-Staat mit einer Zentralregierung. Und das wird ein autoritärer Polizeistaat sein. Nervige Bauern die mehr Bürgerrechte fordern werden einfach plattgemacht, Tiananmen-Style (https://de.wikipedia.org/wiki/Tian’anmen-Massaker).

    Aber über solche Sachen haben wir so wenig Kontrolle und selbst das bisschen (demonstrieren oder gewaltsam Widerstand leisten) was wir tatsächlich tun können bringt so wenig dass ich mich lieber auf meinen Kram konzentriere als mir darüber Gedanken zu machen. Es ist nicht so dass ich ignorant bin und nichts von alldem mitbekomme, es ist nur so dass ich mir in der Vergangenheit viel zu sehr einen Kopf über diese Sachen gemacht habe und letztlich frustet das nur und reduziert die Lebensqualität. Es kommt wie es kommt.

    Beiträge mit antipsychotischer Wirkung. Nur hier beim Neuroleptikum des Forums. :top:

  • wohnst du noch in uk? können da die rauchmelder schon reden? oder bewegungen beobachten um terrorismus zu verhindern? in china ist man ziemlich weit, da sind rm schon auf toiletten.


    ihr habt ja sonst auch überall kameras. bei uns in de jetzt über dem bett

  • Werbung
  • Unfassbar was manche Leute vorhaben es wird leider ein Polizeistaat vom feinsten.

    Viele haben es überlesen oder nicht gesehen was bald auf jeden zukommen kann. Normal müsste halb DE schon am demonstrieren sein.

    https://www.sueddeutsche.de/di…haft-gefaengnis-1.4401627

    Hier demonstriert niemand mehr. Wurde uns aberzogen in den letzten 60 Jahren. Die einzigen, die das noch machen und sich auch sonst nicht alles bieten lassen, sind unsere ostdeutschen Kollegen.

  • Werbung
  • Hier demonstriert niemand mehr. Wurde uns aberzogen in den letzten 60 Jahren. Die einzigen, die das noch machen und sich auch sonst nicht alles bieten lassen, sind unsere ostdeutschen Kollegen.

    Muss dich enttäuschen.

    Bin aus Ostdeutschland..

    Habe gerade aus dem Fenster geschaut, bisher noch keiner auf der Straße beim Demonstieren.

    Halte euch auf dem laufenden falls sich daran was ändert.

    :D

    .

  • richtig Matador , die hatten viele Jahrzehnte weniger US Umerziehung als wie Lappen im Westen! Und da ist mehr als vieles dran....


    Wer es heute nicht verstanden hat, dass wir in einer offenen Diktatur leben ist entweder massiv grün rot oder gehört der Antifa an. Das was man uns über China (internetzensur) und Nordkorea (Meinungsfreiheit) als böse diktatoren erzählte ist heute unser Alltag dank einer Merkel Regierung und der verwurzelung von rot grün in allen ämtern, sozialwesen etc. Um auch möglichst früh unsere kinder neu zu erziehen mit gendermüll, frühsexualisierung und der meinung das es nur eine gute meinung gibt, die linksextreme und alles andere böse und ungut ist!

  • Werbung
  • Demonstrationen? Da lachen sich die oberen Zehntausend doch kaputt drüber. Selbst bewaffneter Widerstand (und ich meine hier mit Handfeuerwaffen, nicht mit Mistgabeln) würde die kalt lassen angesichts der technologisch höherwertigen Gegenmaßnahmen über die unsere sogenannten "Eliten" verfügen - bis hin zu Drohnenangriffen im Inland, falls notwendig. Und deren Exile in Chile und Co. stehen schon längst falls es doch mal zu ungemütlich hier wird.

    Es kommt so wie sie es planen und zwar alles. Hier und da gibt es mal kleinere (unvorhergesehene) Ärgernisse wie die Gelbwesten in Frankreich, aber das war es dann auch schon. Im Großen und Ganzen läuft es doch alles sehr problemlos. Migration, Rassenvermischung und Auflösung der kulturellen, nationalen und rassischen Identitäten geschieht ja nicht weil die politische Klasse und die Hochfinanz das so geil finden, die haben sowieso keine Werte außer Macht und Geld - nein, das wird so umgesetzt damit die Leute nichts mehr haben was sie untereinander verbindet. "Wir sind alle Menschen" ist so ziemlich der absolut kleinste gemeinsame Nenner den es gibt und ist einen feuchten Scheißdreck wert. Ohne wirkliche Verbindung unter den Menschen wird es aber auch keinen organisierten Widerstand gegen die immer mehr autoritären und repressiven Auswüchse unserer Regierungen geben.

    Das ultimative Ziel, dessen bin ich mir ziemlich sicher, ist ein Eine-Welt-Staat mit einer Zentralregierung. Und das wird ein autoritärer Polizeistaat sein. Nervige Bauern die mehr Bürgerrechte fordern werden einfach plattgemacht, Tiananmen-Style (https://de.wikipedia.org/wiki/Tian’anmen-Massaker).

    Aber über solche Sachen haben wir so wenig Kontrolle und selbst das bisschen (demonstrieren oder gewaltsam Widerstand leisten) was wir tatsächlich tun können bringt so wenig dass ich mich lieber auf meinen Kram konzentriere als mir darüber Gedanken zu machen. Es ist nicht so dass ich ignorant bin und nichts von alldem mitbekomme, es ist nur so dass ich mir in der Vergangenheit viel zu sehr einen Kopf über diese Sachen gemacht habe und letztlich frustet das nur und reduziert die Lebensqualität. Es kommt wie es kommt.

    Zu 100% recht! Dem gibt es nichts hinzu zu fügen!

  • Google mal bilderberger versammlungen - dann kannste dir ungefaeht vorstellen, was tatsächlich abgeht und abgehen wird!


    Wurde in oosterbeek in den 50ern gegruendet und findet seitdem jedes jahr woanders statt - OHNE jegliche berichtetstattung oder infos fuee die breite masse


    Hoert sich nach aluhut an an, ist es aber ganz sicher nicht

  • Werbung
  • ob Bilderberger, skull and bones, Freimaurer (mal youtube nehmen zu den logen der freimaurer), Illuminati... wer nicht bild und taub lebt sollte doch mitbekommen wie alles an fahrt zugenommen hat in den letzten 15 jahren.

    Wir werden REGIERT, das heisst, wir sind sklaven denn das volk hat keine vertreter mehr. Wenn 5 millionen gegen artikel 13 demonstrieren, nahezu 10 millionen dagegen unterschreiben, die politik dennoch sagt das sie es für sinnvoll halten und daher durchsetzen, DANN SOLLTE ES ZEIGEN DAS WIR IN KEINER DEMOKRATIE LEBEN! nur ein beispiel. Unsere rechte werden ausgehöhlt wo es geht ohne das wir es mitbekommen.


    Dennoch, jedes reich wurde gestürzt und dieses der elite heute wird auch fallen!



    Sehr interessant was jeder kennen sollte ist der "stone of georgia"

    Sowas errichtet man nicht zum spass... hier geht es um die dezimierung der bevölkerung auf 500 Millionen!!



    Halte die Menschheit unter 500.000.000in fortwährendem Gleichgewicht mit der NaturLenke die Fortpflanzung weise –um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessernVereine die Menschheitmit einer neuen, lebenden SpracheBeherrsche Leidenschaft – Glauben – Traditionund alles Sonstigemit gemäßigter VernunftSchütze die Menschen und Nationendurch gerechte Gesetze und gerechte GerichteLass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regelnund internationale Streitfällevor einem Weltgericht beilegenVermeide belanglose Gesetzeund unnütze BeamteSchaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten undden gesellschaftlichen/sozialen PflichtenWürdige Wahrheit – Schönheit – Liebe –im Streben nach Harmonie mit demUnendlichenSei kein Krebsgeschwür für diese Erde –lass der Natur Raum –lass der Natur Raum

  • Werbung
  • Wir haben doch keine Meinungsfreiheit mehr, wurde schon so oft gesperrt bei Facebook wegen peanuts. Selbst die AFD wird nix ausrichten können. Italien und die Ostblock Länder sind die einzigen die sich dagegen stemmen.

  • Werbung
  • Das ist laut Medien ein Referentenentwurf, der sich seit Ende März 2019 in der Ressortabstimmung befindet und sicherlich noch überarbeitet wird, wovor das Vorhaben in das Parlament eingebracht (oder auch verworfen) wird. Dann gibt es in der Regel eine Expertenanhörung und es wird die Fachöffentlichkeit dazu Stellung nehmen. Wenn das so bleiben sollte, wird das sicherlich von kritischen Experten in die Öffentlichkeit getragen und dann kann es durchaus Demonstrationen geben.


    Also: Erstmal die Ressortabstimmung abwarten. Da wird häufig Einiges auch wieder rausgenommen.