Erfahrungen mit Shops

  • Ephedrin HCL gilt - habe ich gerade im in einem Leitsatz eines Urteils gelesen - auch noch als Arzneimittel und unterfält daher dem AMG. Nach dem AMG hat der Konsument aber nur ein Problem, wenn er es in die BRD verbringt. Das wäre eine Ordnungswidrigkeit. Nach dem GÜG wird bestraft, wenn Ephe zur Herstellung von Methamphetamin - oder wie das so heisst - verwendet werden soll. Einen rechtlichen Unterschied von flüssig und fest kenne ich nicht. Unter das Betäubungsmittelgesetz fällt Ephe nicht. Da bin ich mir 100 Prozent sicher. Ansonsten würde es nicht das GÜG geben, dass gerade die Strafbarkeitslücke schließen sollte. Ob nur reines Ephedrin HCL unter das AMG fällt oder auch Stacks weiss ich nicht. Da geht es um den Arzneimittelbegriff und da kenne ich mich nicht super aus. Ich denke aber nicht.

    AMG wäre dann wohl nicht so schlimm wie BTM zumindest je nach BL und Vorgeschichte. Besteht Strafrechtlich ein großer unterschied zwischen AMG und Doping? Oder wird das dann je nach Anwendungsgebiet zugeteilt.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ephedrin HCL gilt - habe ich gerade in einem Leitsatz eines Urteils gelesen - auch noch als Arzneimittel und unterfällt daher dem AMG. Nach dem AMG hat der Konsument aber nur ein Problem, wenn er es in die BRD verbringt. Das wäre eine Ordnungswidrigkeit. Nach dem GÜG wird bestraft, wenn Ephe zur Herstellung von Methamphetamin - oder wie das so heisst - verwendet werden soll. Einen rechtlichen Unterschied von flüssig und fest kenne ich nicht. Unter das Betäubungsmittelgesetz fällt Ephe nicht. Da bin ich mir 100 Prozent sicher. Ansonsten würde es nicht das GÜG geben, dass gerade die Strafbarkeitslücke schließen sollte. Ob nur reines Ephedrin HCL unter das AMG fällt oder auch Stacks weiss ich nicht. Da geht es um den Arzneimittelbegriff und da kenne ich mich nicht super aus. Ich denke aber nicht.

    Beim Arzneimittel Missbrauch kann doch der Führerschein auch weggenommen werden?

  • Werbung
  • der artikel hier sollte alle deine fragen beantworten


    http://www.hirn-sturm.de/der-s…taubungsmittel/index.html

    Einen ganz anderen Blickwinkel als das BtMG, das vorrangig den Patienten im Auge hat, der das Medikament erhält, hat das Arzneimittelgesetz (AMG). Das AMG reglementiert das in den Umlauf bringen von Arzneimitteln, sichert also primär den Weg des Arzneimittels vom Hersteller bis zum Patienten. Doch auch von Stoffen, die zur unerlaubten Herstellung von Betäubungsmitteln geeignet wären, geht eine Missbrauchsgefahr aus. Deshalb regelt das Grundstoffüberwachungsgesetz (GÜG) den Handel, sowie die Ein- und Ausfuhr dieser Stoffe.


    Wäre also in dem Sinn dann GÜG und nicht AMG geschweige Btm.


    Nach diesem Text wäre also Ephedrin egal, ob flüssig oder als Tabletten - Form und egal in welcher Dosierung unter GÜG . Auch wenn es eine Arzneimittel ist und somit unter das AMG fallen würde. Jedenfalls kein Btm

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • AMG wäre dann wohl nicht so schlimm wie BTM zumindest je nach BL und Vorgeschichte. Besteht Strafrechtlich ein großer unterschied zwischen AMG und Doping? Oder wird das dann je nach Anwendungsgebiet zugeteilt.

    Ja, sehr grosser Unterschied für den Konsumenten, bei dem nur dann eine Straftat nach dem AMG vorliegen kann, wenn vorsätzlich ein gefälschtes Medikament in die BRD verbringt. Ansonsten ist das Verbringen von Arzneimitteln in die BRD nur eine Ordnungswidrigkeit. Kostet - was ich so gehört habe - beim Erstverstoss einen unteren dreistelligen Euro-Betrag. Bezieht der Konsument aus dem Inland ist nach dem AMG alles super, egal was es ist. Damit wird mittelbar der Markt für inländische Dealer geschützt. Ist aber garantiert nicht beabsichtigt. Ein Verstoßes gegen das Antidopinggestz ist eine Straftat. Also AMG: lasch, Antidopinggesetz: nicht lasch.

  • Beim Arzneimittel Missbrauch kann doch der Führerschein auch weggenommen werden?

    Wenn man im Zustand der durch einen Arzneimittelmissbrauch herbeigeführten Verkehrsuntauglichkeit ein Kraftfahrzeug führt, ist der Lappen weg. Der Lappen kann aber auch weg sein, wenn man von Medikamenten abhängig ist, die zu einer Verkehrsuntauglichkeit führen. Ist aber immer eine Frage des Einzelfalls.

  • Werbung
  • Ist ephedrin nicht btmg?

    Beim drogentest könnte es doch Probleme geben oder :-?

    Nein, Ephedrin ist kein Betäubungsmittel. Gleichwohl kann ein Drogenschnelltest anschlagen da Ephedrin ein Grundstoff von Methamphetamine ist. Da muss man zur Blutabnahme. Ob dann der Lappen wegen Führen eines Kfz mit Ephe im Blut weg sein könnte: keine Ahnung. Aber ein BtMG- Strafverfahren gibt es nicht.

  • Wenn man im Zustand der durch einen Arzneimittelmissbrauch herbeigeführten Verkehrsuntauglichkeit ein Kraftfahrzeug führt, ist der Lappen weg. Der Lappen kann aber auch weg sein, wenn man von Medikamenten abhängig ist, die zu einer Verkehrsuntauglichkeit führen. Ist aber immer eine Frage des Einzelfalls.

    Kenne jemanden der sein Führerschein abgegeben musste wegen Blutdrucksenker, weil Bullen ihn für verkehrsunfähig erklärt haben.

  • Werbung
  • Verstehe ehrlich gesagt den hype um Ephe sowieso nicht. Hatte auch schon ein paar Packungen Canis im Einsatz aber mir taugt das Zeug weder als Burner, noch als booster. Als was verwendet ihr es denn?

    Mit Ephedrin zündet man alles an Fett weg. Hat mit Wundermittel gar nichts zu, es funktioniert einfach. Nicht umsonst das Medikament für Fette.


    Der Grundumsatz wird dermaßen erhöht, dass man Nicht mehr gegen fressen kann.

    Wie auch, man hat ja keinen Hunger, muss die wenigen Mahlzeiten die Mann schafft, sich regelrecht rein zwingen.


    Und je höher man mit dem Zeug geht desto mehr Kalorien werden auch verbrannt.


    Das Positive daran, man nimmt ab, hat trotzdem Kraftsteigerungen und ist trotz Defizit extrem beweglich und euphorisch.


    Das schafft man natürlich nicht mit einer der 0815 Fertigmischung aus dem Netz oder mit 2 halben Caniphedrin am Tag.

    Tödliche Dosierungen werden bei Um die 150 mg am Tag angegeben. Das mal 3 und 140 mcg Clenbuterol dazu, da kannste zuschauen wie das Fett schmilzt, da geht der Spaß erst richtig los.

  • Einen ganz anderen Blickwinkel als das BtMG, das vorrangig den Patienten im Auge hat, der das Medikament erhält, hat das Arzneimittelgesetz (AMG). Das AMG reglementiert das in den Umlauf bringen von Arzneimitteln, sichert also primär den Weg des Arzneimittels vom Hersteller bis zum Patienten. Doch auch von Stoffen, die zur unerlaubten Herstellung von Betäubungsmitteln geeignet wären, geht eine Missbrauchsgefahr aus. Deshalb regelt das Grundstoffüberwachungsgesetz (GÜG) den Handel, sowie die Ein- und Ausfuhr dieser Stoffe.


    Wäre also in dem Sinn dann GÜG und nicht AMG geschweige Btm.


    Nach diesem Text wäre also Ephedrin egal, ob flüssig oder als Tabletten - Form und egal in welcher Dosierung unter GÜG . Auch wenn es eine Arzneimittel ist und somit unter das AMG fallen würde. Jedenfalls kein Btm

    Hallo VisionAZ,


    GÜG (Grundstoffe zur Herstellung von Betäubungsmittel) und BtMG (Betäubungsmittel) schließen sich aus.


    Zu beiden Gesetzen gibt es "Listen", wo man nachschauen kann, was darunter fällt.


    Links zu den BtMG-Anlagen:


    Anlage I: https://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/anlage_i.html

    Anlage II: https://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/anlage_ii.html

    Anlage III: https://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/anlage_iii.html


    AMG und GÜG schließen sich nicht aus!


    Im GÜG wird zur Definition eines Grundstoffes in § 1 Nr. 1 auf einen Anhang einer EU-Verordnung verwiesen. Link zu § 1 GÜG:


    https://www.gesetze-im-internet.de/g_g_2008/__1.html


    Link zum Anhang der angesprochenen EU-Verordnung:


    https://eur-lex.europa.eu/LexU…2004R0273:20090420:DE:PDF


    Im dem Anhang ist auf Seite 13 "Ephedrin" aufgelistet.


    Im AMG gibt es keine "Positivliste", sondern in § 2 Definitionen, die aber ziemlich schwammig sind. Link zu § 2 AMG:


    https://www.gesetze-im-internet.de/amg_1976/__2.html


    Ich muss daher auf Gerichtsurteile zurückgreifen und da habe ich eine Entscheidung gefunden, wonach Ephedrin HCL den Arzneimittelbegriff erfüllt, weil hierdurch die Beschaffenheit des Körpers beeinflusst werden soll (1. Leitsatz der Entscheidung).


    Link zur Entscheidung:


    https://www.ihr-anwalt-hamburg…ephedrinhydrochlorid.html


    Ergebnis zu Ephedrin HCL:


    - BtMG: nein

    - AMG: ja

    - GÜG: ja

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also dosierst du insgesamt 450mg ephe + 140mcg clen ed? o_O Ja okay bei den Dosierungen würde ich nen Herzkoller kriegen. Ich habe so bis 150mg dosiert, vllt im Einzelfall mal 200. Dazu eine oder zwei Koffeintabs und 500mg ASS.


    Also da nehme ich lieber Sibutramin, da habe ich weniger NW und es wirkt wie es soll.

    Jetzt wo du Clen erwähnst fällt mir allerdings ein dass das adrenerge Rezeptoren hochreguliert oder? Das könnte vielleicht schuld an der "Wirkungslosigkeit" meines Ephes gewesen sein. (downregulierte Rezeptoren)

    Beiträge mit antipsychotischer Wirkung. Nur hier beim Neuroleptikum des Forums. :top:

  • Also dosierst du insgesamt 450mg ephe + 140mcg clen ed? o_O Ja okay bei den Dosierungen würde ich nen Herzkoller kriegen. Ich habe so bis 150mg dosiert, vllt im Einzelfall mal 200. Dazu eine oder zwei Koffeintabs und 500mg ASS.


    Also da nehme ich lieber Sibutramin, da habe ich weniger NW und es wirkt wie es soll.

    Jetzt wo du Clen erwähnst fällt mir allerdings ein dass das adrenerge Rezeptoren hochreguliert oder? Das könnte vielleicht schuld an der "Wirkungslosigkeit" meines Ephes gewesen sein. (downregulierte Rezeptoren)

    Jeder dosiert für sich. Am Anfang stehe ich auch mit 50 mg 10 Stunden unter Strom.


    Klar gewöhnt sich der Körper dran und irgendwann wird immer höher dosiert.


    Wir haben das 20 fache über normal an Testosteron im Blut, da hebt auch keiner mahnend die Finger und wendet sich entsetzt ab.


    Bei Dosierungen muss jeder selber schauen was er verträgt oder braucht.


    Habe schon 4g Tren die Woche gesehen hier im Forum, da wären andere auch tot und der User hat es geballert.

  • Werbung
  • Frag mich nur wieso das so schwer ist. Das man kaum noch etwas bekommt. Gibt alles am Markt nur Ephe ist schwer zu bekommen. Wie gesagt die alten T5 waren gut, sonst hol ich mir Canis vom Doc und mische selber.

    Habe mir selber einen ECA stack zusammen gestellt weil die meißten Produkte nicht so doll sind...HCL selber habe ich bei einen Shop gefunden der in UK ist habe dort HCL bestellt von Kaizen waren definitv legit die teile!!!

    Man kann nur den shop nur "betreten" wenn man sich ein account erstellt sonst kann man sich nix angucken bin mir nicht sicher ob ich nun den shop link hier posten darf ein bild von den HCL die ich hatte

  • Werbung
  • Habe mir selber einen ECA stack zusammen gestellt weil die meißten Produkte nicht so doll sind...HCL selber habe ich bei einen Shop gefunden der in UK ist habe dort HCL bestellt von Kaizen waren definitv legit die teile!!!

    Man kann nur den shop nur "betreten" wenn man sich ein account erstellt sonst kann man sich nix angucken bin mir nicht sicher ob ich nun den shop link hier posten darf ein bild von den HCL die ich hatte


    Kaizen ist kanadisch und dort ist Ephedrine bis ich glaube 8 oder 10mg legal, wie auch immer - Kaizen wurde damals sehr viel Import nach UK weil dort die Gesetze diesbezüglich auch relativ lasch waren, meines Wissens nach Exportiert Kaizen und deren offizieller Whosaler nichtmehr, zudem wird Kaizen extrem oft gefälscht da es sehr einfach ist die Beutel nachzubasteln irgendwer hatte die mal umportioniert und eine polizeiliche Analyse ergab dass dort Koffein und Synephrine drinne waren, würde die Finger von lassen.


    Nein keine Shops zu Ephedrine. Danke.


    Ephedrin HCL 30mg bei cutz and gainz , legit oder scam ?

    Sehr geehrter Dr. Sporadisches unproduktives nur nach Verifikations und Quellen suchendes Forenmitglied, nutzen Sie bitte die Suchfunktion dass sollte trotz wenig genutzten Denkressourcen ihrerseits durchaus für Sie möglich sein, ich glaube an Sie!

  • Werbung
  • Genau aus Canada ,von dort aus wurde auch geliefert hat zumindest bei mir alles geklappt und gewirkt;)

    Wer vom GÜG beobachtete Substanzen bestellt aus nicht EU der ist ziemlich bescheuert im Gegensatz zu gefälschten Medikamenten oder anderen hat Ephedrine einen Sonderstatus und es werden Hausdurchsuchungen selbst für geringste Mengen angeordnet, es wird sehr schnell einem die Produktion von einer Gewissen Substanz vorgeworfen, selbst ein paar Beutel von Kaizen - sofern original damit kannst du genug dieser anderen Substanz herstellen um damit handeln zu können.



    Weniger Zwinkersmileys und mehr Hirn einschalten dann muss man sich nicht vom Arsch der Welt Tabletten importieren wo ein Bodybuilder der keine 30 Kilo wiegt eine ganze Tüte am Tag fressen muss um was zu merken.


    Lg

  • Werbung
  • Ich traue mir noch nicht einmal Ephedrin HCL aus der EU zu bestellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine EU-Lieferung abgefangen wird, ist zwar sehr gering. Aber wie Du eben sagst. Da wird unterstellt, dass man BtM herstellen will. Da ist ein "Hausbesuch" wahrscheinlich.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bereits bestellt, allerdings noch nicht da. Trotzdem bleibt meine Frage gleich :p

    Injektion ist einfach geiler und knallt besser.


    Die Pillen von Akra werden schon ballern, ich habe die auch bestellt, wenn ich glück habe sind sie im Herbst da.

    Flare hat ja schon bestätigt das sie ordentlich alarm machen.

    Wenn so nem schweren Jungen die Pumpe bei 40 mg raus knallt, wird es schon potentes Material sein.