Bluthochdruck - Nattokinase

  • Liebe Community,


    der gute ehemaliger-83 hat mich auf den Pfad von Nattokinase gebracht. Er hat in seinen Ausführungen bereits mehrfach die Benefits dieses "Soja-Wunders" hervorgehoben. Da ich dieses nun in einem kleinen Selbstexperiment testen möchte, möchte ich nochmals kurz darauf eingehen, und euch dann von meinem Vorhaben erzählen.


    Vorab zu Nattokinase:


    Nattokinase ist ein Enzym, dass aus der japanischen Spezialität Natto extrahiert wird und einige sehr interessante gesundheitliche Effekte besitzt.


    Wirkung:

    • Nattokinase kann die Blutgefäße sauber halten
    • Es kann Blutgerinnseln vorbeugen
    • Es kann bestehende Gerinnsel abbauen
    • Es wirkt blutverdünnend
    • Es kann Ablagerungen in den Arterien abbauen

    Mögliche Anwendungsgebiete von Nattokinase sind u.a. hoher Blutdruck, Schutz vor Schlaganfällen und Herzerkrankungen, Behandlung von Arteriosklerose, Thrombosen oder Hämorrhoiden.


    Siehe hierzu: https://www.foodgroove.de/nattokinase/


    Klingt erstmal wunderbar. Nun möchte man das Ganze natürlich auch selbst testen.


    Da in etwa 5 Wochen eine große Vorsorgeuntersuchung ansteht, und mein Blutdruck derzeit zu hoch ist (135/80), ein idealer Zeitpunkt dafür.


    Ich habe nun am Montag damit begonnen, morgens auf nüchternen Magen eine Kapsel Nattokinase zu nehmen. Das entspricht der empfohlenen Tagesdosis von 200mg bzw. 2000 FU.


    Werde die Dosis alle 2 Wochen um 200mg erhöhen, sollte die gewünschte Blutdrucksenkung nicht eintreten. Maximale Dosierung lege ich vorerst auf 600mg fest.


    Eine direkte Auswirkung aufs Blutbild ist aufgrund diverser Medikamente momentan leider nur schwer möglich, werde es aber dennoch versuchen. Da meine Blutwerte bei der letzten Untersuchung nicht ideal waren, sollte sich eine mögliche Verbesserung ableiten lassen.


    Was ich sonst noch supplementiere:


    - 10.000 iu Vitamin D3

    - Curcuma

    - OPC 2x tgl. 400mg

    - Vitamin B12 500mg


    Bin selber schon gespannt auf die Ergebnisse und vorallem ob bzw. wann die blutdrucksenkende Wirkung eintritt.


    Gruß

    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Dein Blutdruck von 135/ 80 ist aber nicht wurklich hoch. Ich habe in den letzten Monaten einiges an Masse draufgepackt und leide momentan auch an Bluthochdruck 140/85 bis 170/100 habe dann jeden Tag Cardio gemacht und ordentlich Supplemente konsumiert und es hat sich gebessert aber ich schließe mich an und dieses Nattoinkase auch aus


    Gruß LP

  • Werbung
  • Dein Blutdruck von 135/ 80 ist aber nicht wurklich hoch. Ich habe in den letzten Monaten einiges an Masse draufgepackt und leide momentan auch an Bluthochdruck 140/85 bis 170/100 habe dann jeden Tag Cardio gemacht und ordentlich Supplemente konsumiert und es hat sich gebessert aber ich schließe mich an und dieses Nattoinkase auch aus


    Gruß LP

    Welche Supplemente verwendest du? LG

  • Werbung
  • Dein Blutdruck von 135/ 80 ist aber nicht wurklich hoch. Ich habe in den letzten Monaten einiges an Masse draufgepackt und leide momentan auch an Bluthochdruck 140/85 bis 170/100 habe dann jeden Tag Cardio gemacht und ordentlich Supplemente konsumiert und es hat sich gebessert aber ich schließe mich an und dieses Nattoinkase auch aus


    Gruß LP

    Schon richtig, aber für gewöhnlich liegt mein Blutdruck bei 120/70. Dahin möchte ich auch wieder.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • DiscoPumper


    Ja 120/70 wäre perfekt

    Wie hoch ist dein Ruhepuls?

    Bei 50 ungefähr. Lag zu Bestzeiten bei 38.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Wow das klingt ja nach einem trainierten Ausdauersportler top Werte da kann ich nur träumen davon, habe momentan 80 Ruhepuls

    Nein, hatte damals 100kg allerdings relativ viel Cardio als Ergänzung. Momentan wieder etwas schwerer bei ca. 120kg.


    Ist eher Genetik. Musste damals 2x durchs EKG weil die Ärzte erst glaubten, das wär ein Fehler mit 38 ?

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Bei OPC bin ich nicht ganz schlüssig, soll bei der Herstellung oxidieren und wird somit Wirkungslos. Eventuell Mal auf Citrullin Malat/L-Arginin (Stickstoffmonoxid) wechseln, oder Niacin mit Flush-Effekt, bei Niacin ist es garantiert dass es die Gefäße öffnet - die Durchblutung fördert und die Adern/Arterien putzt.

  • Bei OPC bin ich nicht ganz schlüssig, soll bei der Herstellung oxidieren und wird somit Wirkungslos. Eventuell Mal auf Citrullin Malat/L-Arginin (Stickstoffmonoxid) wechseln, oder Niacin mit Flush-Effekt, bei Niacin ist es garantiert dass es die Gefäße öffnet - die Durchblutung fördert und die Adern/Arterien putzt.

    Bin bei OPC auch vorsichtig. Aber Versuch ist es allemal wert. Niacin habe ich bereits da, möchte aber nicht alles auf einmal nehmen, zumal es bei mir ja "nur" um Prävention geht.

    Niacin wird aber sicher auch noch in diesem Jahr getestet.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Ist effektiver.

    Die Fakten- und Studienlage zu Niacin ist halt sehr dünn, im Vergleich zu Nattokinase... Zumindest im Deutschsprachigen Raum.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Hallo

    Ist "Nattokinase" rezeptfrei? ....bzw. apothekenpflichtig?

    Mich plagt auch hoher Blutdruck, auch 3 Herzinfrakte hatte ich schon. Bin immer froh wenn der Blutdruck unter 150 liegt.

    Nehme deswegen Ramipril, Betablocker, Aspirin usw. insgesammt 8 Medikamente täglich.

    Meine Ärztin meint "Damit verlängert sich meine Lebesdauer um 20 Jahre"!

    Für eine Alternative bin ich immer zu haben.

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Rezeptfrei. Lies dich mal ein wenig ein darüber, könnte dir in deiner Situation tatsächlich gut helfen. Und auch einige andere Medikamente verzichtbar machen. Aber in deinem Fall sollte das nicht ohne Absprache mit dem Arzt erfolgen. Nattokinase wird auch in der Schulmedizin eingesetzt. Sollte der Arzt keine Ahnung davon haben - Arzt wechseln.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • ....denkst Du da an Aspirin?

    das kann ich dir nicht genau sagen. Mir wurde Nattokinase von einem Alten Member empfohlen. Komm jetzt leider nich auf seinen den Namen ( riesen Supp Stack Liste für 3000+€....) Der hat mich auf jeden Fall ausdrücklich gewarnt. Bei Verletzungen besteht Lebensgefahr.


    Meine Frau nimmt zb nach ein Schlaganfall Xarelto. Sowas auf jeden Fall! ob Aspirin auch "hart" genug ist???


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • das kann ich dir nicht genau sagen. Mir wurde Nattokinase von einem Alten Member empfohlen. Komm jetzt leider nich auf seinen den Namen ( riesen Supp Stack Liste für 3000+€....) Der hat mich auf jeden Fall ausdrücklich gewarnt. Bei Verletzungen besteht Lebensgefahr.


    Meine Frau nimmt zb nach ein Schlaganfall Xarelto. Sowas auf jeden Fall! ob Aspirin auch "hart" genug ist???


    LG

    Also von Wechselwirkungen hab ich jetzt nichts gelesen bisher. Kann es sein, dass die Warnung darauf abziehlt, bestehende Blutverdünner einfach durch Nattokinase zu ersetzen?!

    Das kann nämlich wirklich nach hinten losgehen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • ...nööö, keine Fettleber. Sonst alles normal.

    Ich hatte eine weile mal zwischen 100/120 zu 180/200, das war nicht OK.

    Meine Eltern hatten auch immer einen hohen Blutdruck, vermutlich habe ich das geerbt.

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • ...nööö, keine Fettleber. Sonst alles normal.

    Ich hatte eine weile mal zwischen 100/120 zu 180/200, das war nicht OK.

    Meine Eltern hatten auch immer einen hohen Blutdruck, vermutlich habe ich das geerbt.

    Ich sag immer, nichts ist unmöglich - auch wenn du das geerbt hast. Viel Cardioeinheiten, Granatapfelmuttersäfte, Rotebetesäfte und Traubensaft-Konzentrat trinken, nicht außer acht zu lassen ist das entwässern mit Grün- und noch besser Brennnesseltee. Nattokinase und Salicin sind ASS-Alternativen.

  • Werbung
  • Hallo

    An den Umstand habe ich mich schon gewöhnt, aber ein Blutdruckmessgerät ist immer in der Nähe. Für den Notfall ist immer "Nitrolingual" in Griffweite, das senkt den Blutdruck innerhalb von Minuten, obs gesund ist, stelle ich mal in Frage.

    Im Knast hat sich die Geschichte extrem verschlimmert, muß wohl duch den Stress geschehen sein. Drei mal haben sie mich nachts zur Krankenstation fahren müssen, weil meine Mithäftlingen Angst hatten, dass ich über den Jordan gehe.

    Im Sommer, als es so warm war, haben sie extra meine Zelle aufgelassen, damit etwas mehr Luft durchzieht. Meine drei Mithäftlinge hat das sehr gefreut.

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun: