In dubio & friends - Unterdosierung ist heilbar

  • Sehr geehrter Herr Indubio, alias Dr. Exbb, sie werden vermisst.


    Die Hühnerbrust mit trocken Reis hängt uns zum Hals raus. Ihre Rezepte aus dem Essensthread sind alt und alle bereits nachgekocht. Die Tipps der anderen User in Sachen Roidempfehlungen liegen bei langweiligen unter ein Gramm die Woche. Keiner sonst macht irgend ne Frau im Aldi klar und berichtet. Irgendwie geht hier alles den Bach runter.


    Geht es Ihnen gut?

  • Werbung
  • Werbung
  • Ja hier bin wieder da. War ziemlich fokussiert die letzten Wochen und habe nur gefressen, trainiert und geschlafen. Nicht wirklich viel Fantasie gehabt was mitzuteilen.


    Das erste Mal Stoff im 10g+ Bereich geballert. Alles kurze Ester. Täglich mehrere Spritzen gebraucht. Ein Theater sag ich euch.

    Hinzu kamen Unmengen an Lantus und HGH.


    Habe am Tag 1kg Reis und 2 kg Fleisch gefressen, eher getrunken.

    Der Stoffwechsel war dermaßen auf Anschlag durch den vielen Stoff, dass ich selbst bei 6.000 kcal nicht zugenommen habe.

    Teilweise noch 4 Big Mäcs zusätzlich rein gezogen, kein Gramm zu genommen.


    Alleine intra und post workout Shakes hatten zusammen 1500 kcal.


    Nebenwirkungen hatte ich keine, bisschen hoher Puls beim einschlafen.


    Keine Nebenwirkungen Medikamente wie Ari oder Cabergolin gebraucht.


    War einfach nur mal eine weitere praktische Erfahrung mit Stoff im zweistelligen Gramm Bereich.


    300mg Tren A

    300 mg Drosta

    300 mg Testosteron P

    300 mg Deca

    400 mg Boldenon


    ......alles täglich injiziert.


    Drosta war so potent, dass ich keine Nebenwirkungen beim Tren hatte.


    Leider extreme Gelenkprobleme und Schmerzen an den Sehnen bekommen. Vermutlich wurde zu viel Wasser aus dem Körper gedrückt.


    Bleibt zu konstatieren, dass ich Unmengen Geld und Gesundheit verknallt habe, was ich mit nem Gramm Sustanon, D Bol und Deca "gesünder" gestaltet hätte.


    Oder ich hätte einfach noch mehr kcal gebraucht.

    Nebenwirkungen hätte ich mir echt viel krasser vorgestellt. Aber war ja in Sachen Missbrauch schon einiges gewöhnt.

  • Werbung
  • Habe am Tag 1kg Reis und 2 kg Fleisch gefressen, eher getrunken.

    Der Stoffwechsel war dermaßen auf Anschlag durch den vielen Stoff, dass ich selbst bei 6.000 kcal nicht zugenommen habe.

    Teilweise noch 4 Big Mäcs zusätzlich rein gezogen, kein Gramm zu genommen.


    Alleine intra und post workout Shakes hatten zusammen 1500 kcal.

    Als ich das gelesen habe mußte ich unweigerlich an eine Doku über Greifvögel denken.

    Die Mutter schaffte Futter für die Jungen ins Nest. Ein Junges, was einen Tag vor den anderen Jungen geschlüpft war, stopfte sich das ganze Futter immer alleine rein, da sich die anderen Jungen im Nest nicht mehr durchsetzen konnten gegen ihn. Er war innerhalb kürzester Zeit doppelt so groß wie die anderen, die dann nur noch elendich verreckt sind.

  • Werbung
  • Echt verrückt die Dosierung, habe jetzt ein paar Videos gelesen von Mike sommerfeld und auch mal von max madsen. Überall geht es darum, dass der Körper nicht ansatzweise so viel braucht wie man denken würde. Mike macht grad seine Prep wohl mit 250mg Testo E die Woche. Und der max wohl 500mg oder sowas. Kann mir vielleicht vorstellen, dass die die Maße damit irgendwie halten können. Aber um zu soeiner Maße ersteinmal zu kommen, braucht es glaube ich deutlich mehr.


    Wünsche dir weiter alles Gute 👌 gibt es ein aktuelles Bild?

  • Werbung
  • Hast du das echt gemacht? 😳

    wo spritzt du das bitte alles hin?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Echt verrückt die Dosierung, habe jetzt ein paar Videos gelesen von Mike sommerfeld und auch mal von max madsen. Überall geht es darum, dass der Körper nicht ansatzweise so viel braucht wie man denken würde. Mike macht grad seine Prep wohl mit 250mg Testo E die Woche. Und der max wohl 500mg oder sowas. Kann mir vielleicht vorstellen, dass die die Maße damit irgendwie halten können. Aber um zu soeiner Maße ersteinmal zu kommen, braucht es glaube ich deutlich mehr.


    Wünsche dir weiter alles Gute 👌 gibt es ein aktuelles Bild?

    haben beide selbst gesagt das man mehr braucht um die masse aufzubauen aber um es zu halten reicht wenig. Trotzdem ist die message von in dubio richtig, zweistellig hoch Stoff konsumiert das Ergebnis muss nicht besser sein als mit etwas susta, dbol, deca. ab nem gewissen grad ist mehr nicht gleich mehr. Von daher wertvolle message und bestätigt was max mike und co sagen.

  • Erstmal vielen Dank das du uns so einen ehrlichen Einblick in die ganze Thematik gewährst. Dein Fazit finde ich Recht interessant das man mit Testo/Deca/D-Bols etwas das gleiche erreichen kann.

  • Werbung
  • haben beide selbst gesagt das man mehr braucht um die masse aufzubauen aber um es zu halten reicht wenig. Trotzdem ist die message von in dubio richtig, zweistellig hoch Stoff konsumiert das Ergebnis muss nicht besser sein als mit etwas susta, dbol, deca. ab nem gewissen grad ist mehr nicht gleich mehr. Von daher wertvolle message und bestätigt was max mike und co sagen.

    Bestätigt nichts weil in diesem Fall alles zu hoch war vor allem, wenn die kacl nicht gedeckt werden können. Und bei hoher Dosierung bis zum Gewissen Punkt erreicht man deutlich mehr als mit dem low irgendwas.

    Es muss eben passen und das ist sehr individuell.


    Was es aber Zeigt das er weniger NW hatte als erwartet und das es zu viel Stoff war und das verwundert mich auch nicht. Eben ein Experiment um seine Grenzen auf eine Gewisse weise auszuloten.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • wie haben sich die Gelenkprobleme geäußert bei dir? Wo? Schmerzen oder eher knacken und morsch ? Weißt du was ich meine?

  • Bestätigt nichts weil in diesem Fall alles zu hoch war vor allem, wenn die kacl nicht gedeckt werden können. Und bei hoher Dosierung bis zum Gewissen Punkt erreicht man deutlich mehr als mit dem low irgendwas.

    Es muss eben passen und das ist sehr individuell.


    Was es aber Zeigt das er weniger NW hatte als erwartet und das es zu viel Stoff war und das verwundert mich auch nicht. Eben ein Experiment um seine Grenzen auf eine Gewisse weise auszuloten.

    Richtig VisionAZ man kann solche Dosierungen fahren und verkraftet das auch. Natürlich nicht mit 70 kg Körpergewicht.


    Ich hätte die Kalorien einfach professioneller Errechnen müssen. Aber keine Ahnung was so viel Stoff schon alleine verbraucht nur um zu arbeiten.

  • Werbung
  • wie haben sich die Gelenkprobleme geäußert bei dir? Wo? Schmerzen oder eher knacken und morsch ? Weißt du was ich meine?

    Also als wäre alles ausgetrocknet. Merke jede Sehne, die Knie tun mir weh, die Ellenbogen. Alles knackt und brennt. Die Schleimbeutel sind ausgetrocknet.

    Als wäre keine Flüssigkeit mehr im Gelenk. 2g Deca die Woche kamen überhaupt nicht an gegen das Drosta und Tren.


    Das ist eben so, Wenn man sich als Laie alles mögliche rein fährt....


    Hoffe das jetzt wieder etwas zu schmieren mit D Bol, Deca und Sustanon.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hey, freut mich zu hören, dass bei dir alles gut ist :)

    Danke für den Einblick, auf das du uns noch lange erhalten bleibst:-thumb2-:

  • haben beide selbst gesagt das man mehr braucht um die masse aufzubauen aber um es zu halten reicht wenig. Trotzdem ist die message von in dubio richtig, zweistellig hoch Stoff konsumiert das Ergebnis muss nicht besser sein als mit etwas susta, dbol, deca. ab nem gewissen grad ist mehr nicht gleich mehr. Von daher wertvolle message und bestätigt was max mike und co sagen.

    Na dann werde ich doch mal im Frühjahr einen vernünftigen Blast hinlegen müssen 😄 komme mit sehr wenig momentan gut klar und kann mir vorstellen auch zeitweise mehr zu geben und auch sowas wie Tren. Muss ersteinmal meine Pickelprobleme in den Griff kriegen. NAC, Mariendistel, zinksalbe, teebaumölduschgel sind schon drin. Mal gucken wie es in 3 Wochen aussieht, sonst gehe ich zum doc und lass mir Roa geben.


    Höre aber echt von allen Ecken, dass zum Halten einfach viel weniger nötig ist, als die Meißten hiervielleicht noch glauben.

  • Werbung
  • Na dann werde ich doch mal im Frühjahr einen vernünftigen Blast hinlegen müssen 😄 komme mit sehr wenig momentan gut klar und kann mir vorstellen auch zeitweise mehr zu geben und auch sowas wie Tren. Muss ersteinmal meine Pickelprobleme in den Griff kriegen. NAC, Mariendistel, zinksalbe, teebaumölduschgel sind schon drin. Mal gucken wie es in 3 Wochen aussieht, sonst gehe ich zum doc und lass mir Roa geben.


    Höre aber echt von allen Ecken, dass zum Halten einfach viel weniger nötig ist, als die Meißten hiervielleicht noch glauben.

    Ja man kann mit weniger und gutem Training + Ernährung sehr gut halten, wenn man nicht gerade erst 10 Monate am Eisen ist und eine gewisse Qualität hat. Und ein vernünftiger Blast, ich erinnere mich noch an ihre Natural zeit:P wie schön die war

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • wäre interessant den Punkt abzufangen, wenn das Gewicht nicht mehr steigt. Also praktisch mit einem schönen kcal+ ca1000 oder so und mit einer "moderaten" Dosierung starten. Die Dosierung schrittweise erhöhen, bis der Stoffwechsel das kcal+ ausgeglichen hat. Und ab da, beides erhöhen....


    Wäre die Vorgehensweise sinnvoll?

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Na dann werde ich doch mal im Frühjahr einen vernünftigen Blast hinlegen müssen 😄 komme mit sehr wenig momentan gut klar und kann mir vorstellen auch zeitweise mehr zu geben und auch sowas wie Tren. Muss ersteinmal meine Pickelprobleme in den Griff kriegen. NAC, Mariendistel, zinksalbe, teebaumölduschgel sind schon drin. Mal gucken wie es in 3 Wochen aussieht, sonst gehe ich zum doc und lass mir Roa geben.


    Höre aber echt von allen Ecken, dass zum Halten einfach viel weniger nötig ist, als die Meißten hiervielleicht noch glauben.

    würden sagen in dubio hat eigtl. sehr gute gene. sah natty schon stark aus und weiß auch wie ein BB sich ernähren muss. Zu viel Stoff kann auch kontraproduktiv sein weil du die entsprechenden Mengen essen erstmal rein bekommen musst. Gibt aber auch eine gute Wk BB im Amateur Bereich die mit unter 2 Stoff ziemlich brutal wurden. Manche kompensieren eben gerne fehlende Disziplin mit Stoff, was der letzte Weg sein sollte. Es ist aber spannend das er uns an so einem verrückten Experiment teilhaben lässt davon lebt das Forum doch und auch seine Einsicht und Message dazu ist super!