Kater/Unverträglichkeit?

  • Hey.

    Fahre seit ende Dezember 500mg Testo (Akra) + 200mg Deca (Virtutis) e5d alles in eine Spritze. Injekt immer Glut,links/rechts im Wechsel. Immer 3ml, gab nie Probleme.

    Vor 10 Tagen linke Seite. Mittelmäßiger Kater....jedoch blieb die Stelle um den Einstich etwas "verhärtet". Heut Nacht lag ich auf der linke Seite und hatte an der Stelle plötzlich dumpfen Schmerz. Nicht die Hölle aber unangenem.

    Aktuell ist der Bereich um die Einstichstelle etwas geschwollen.Etwas Druckschmerz. Gefühlt als hätt ich gestern injekt gesetzt und heute Kater.

    Keine Rötung o.ä. kein Fieber usw. Ok...3ml sind 3ml....aber nach 10 Tagen!?

    Hab das Gefühl als hätte die linke Seite grad irgendwie Probleme das ganze abzubauen.

    Erster Gedanke war evtl Deca. Jemand mit dem von Virtu schon gearbeitet bzw allgemein ne Idee?

    .

  • Werbung
  • Denke eher das sich dort eine leichte Verhärtung gebildet hat die nicht ganz weg war. Dann wieder 3ml rein und jetzt ... Versuchen sie ie stelle einfach länger nicht mehr zu nutzen. Und an welchem Öl es jetzt liegt müssen Sie evlt. wissen. Wenn sie das eine schon vorher ohne Probleme genutzt haben kann es gut sein das es am anderen Produkt liegt.

    Hatte so etwas aber auch schon , Verhärtung gebildet und es dauert bis die weg ist wenn man dann immer wieder weiter rein sticht..


    Pause und beobachten. Zur Not Zugsalbe nutzen dann sollte es bald besser sein.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Wird ne Verkapselung sein(Vernarbung ist noch zu früh denke ich)


    Welche Kanülen nutzt du?


    Und ja, Spots wechseln ist immer ratsam egal welcher Ester. Schulter und Oberschenkel solltest du ohne Probleme machen können wenn du sonst Glut benutzt. Ich zB komme nicht an meinen Arsch xD

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Noch komm ich dran :D

    Nutze immer 07x30. Ging immer easy.

    Hab wegen ner Prellung auch schon 2 mal hintereinander rechte Seite. Selbst da nix los. Was kommt gut bei möglicher verkapselung? Kühlen...Ibus...? Os und Schulter ist grad so ne Sache. Morgen viel zu reißen auf Arbeit...und denn n Kater... :D

    Wobei könnte die 3ml ja auch auf Os und Schulter aufteilen,oder?

    Ansonsten noch mal 2. injekt in Folge rechts...nur doof wenn dann da auch zu macht. -_- :D

  • Werbung
  • Noch komm ich dran :D

    Nutze immer 07x30. Ging immer easy.

    Hab wegen ner Prellung auch schon 2 mal hintereinander rechte Seite. Selbst da nix los. Was kommt gut bei möglicher verkapselung? Kühlen...Ibus...? Os und Schulter ist grad so ne Sache. Morgen viel zu reißen auf Arbeit...und denn n Kater... :D

    Wobei könnte die 3ml ja auch auf Os und Schulter aufteilen,oder?

    Ansonsten noch mal 2. injekt in Folge rechts...nur doof wenn dann da auch zu macht. -_- :D

    0,7 ok wenn man das braucht 0,6 sollte max. langen ) um so kleiner um so weniger schaden), immer so klein wie möglich denn über die Jahre können Vernarbungen dann schon weh tun.

    Man kann so etwas auch aufteilen was auch sinnvoll wäre denn dann können sie schauen ob es vielleicht an einem Produkt liegt wenn sie es einzeln injekten.


    Aber gut zum Thema, ja kühlen und wie wenn es dicker wird Zugsalbe dann ist es wohl doch etwas mehr. Wenn es einfach so verhärtet bleibt warten bis die Verhärtung weg ist. Und das kann wenn es dumm geht schon Wochen dauern oder auch nur 1-2 werden Sie sehen.

    Es geht auch mit Wärme und Tiefenmassagen aber kann es auch schlimmer machen. Würde einfach Ibu wegen schmerzen rein falls doch etwas ist und abwarten.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Dann werde ich heute mal aufteilen u ggf. Deca rausnemen. Bei 200mg eh mehr als Gelenkschutz. Aber zumindest etwas niedrigeres Volumen. Danke euch.

    Und beobachten ob nur eine Verhärtung oder da doch etwas mehr kommt. Sehen sie ja sonst mit Zugsalbe arbeiten und nicht massieren. Und wenns nur Verhärtung ist hilft auch ne Tiefenmassage mit Wärme usw...


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Grad noch mal bissl rumgetastet. Ist nicht direkt ne Beule sondern zieht auf ne Länge von 4-5 cm länglich von vorn nach hinten. Wie so n "verspanter" Muskelstrang. Aber hätte ne verkapselung sich nicht schon vorher bemerkbar machen müssen bzw geschwollen sein?

    Das ja das komische...quasi über Nacht nach 10 Tagen.

  • Werbung
  • Grad noch mal bissl rumgetastet. Ist nicht direkt ne Beule sondern zieht auf ne Länge von 4-5 cm länglich von vorn nach hinten. Wie so n "verspanter" Muskelstrang. Aber hätte ne verkapselung sich nicht schon vorher bemerkbar machen müssen bzw geschwollen sein?

    Das ja das komische...quasi über Nacht nach 10 Tagen.

    Deswegen sagte ich ja Verhärtung nicht Verkapselung. Kann von unverträglichkeit kommen. Beobachten Sie es ob es weich wie wasser wird und sich arg Wasser sammelt und anschwillt dann Zugsalbe. Jetzt erstmal kühlen und Ibu rein und sollte dann mit der Zeit abklingen.


    Ach ja und nicht viel dran rum spielen, keine Brüste oder so :)

    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Habe ich öfters mal wenn ich zu schnell injeziere oder Müll Labs zb malay musste ich die Reste aufbrauchen und da hab ich bei 2ml so ne brutale Beule wieder kann an der Suppe liegen wenn etwas mehr BA oder so drinne ist denke ich.


    mach tigerbalsam rauf für 10 Minuten und dann kühlspray und wiederholen das paar mal im Laufe des Tages


    Am besten nach jedem injekt kühlspray rauf und etwas massieren.


    Bei den galenika damals hatte ich so eine fette Beule nach jeder Injektion das sah aus wie ein Tumor.


    Lg

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Habe ich öfters mal wenn ich zu schnell injeziere oder Müll Labs zb malay musste ich die Reste aufbrauchen und da hab ich bei


    Bei den galenika damals hatte ich so eine fette Beule nach jeder Injektion das sah aus wie ein Tumor.


    Lg

    Das hat nur nichts/wenig mit "müll Labs" zum tun. Ich bekomme von Pharma genau so Verhärtungen. Es liegt wie gesagt am Träger bzw. Lösungsmittel und der Zusammensetzung. Aber jetzt sagen das Lab ist schlecht weil ich eine Beule bekomme ist unfug. Es liegt meistens einfach an einer Unverträglichkeit.

    Hoffe wir ist nur ne Verhärtung dann passt das.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Längliche Verhärtung kann ne Muskelirritation sein, geht nach paar Tagen weg. Icj würde mir 0,45x25 Kanülen holen umd in OS und Delta ne Zeit lang pinnen und den Glut paar Wochen ausruhen lassen, dann alle Spots im wechsel weiter nutzen

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Letzten 15-20 min. mal Kühlpack drauf. Schwellung ist tatsächlich erst mal weniger geworden. Nacher noch Salbe drauf und dann mal schaun die nächsten Tage.

    Gönn mir dann nacher nach langer Zeit mal wieder Os (links/rechts) in der Hoffnung das morgen beim Umzug keine Treppen dabei sind :D

  • Werbung
  • Hört sich alles wie bei mir an. Denke nicht das es am LAB liegt. Ich nutze Bellon und Nexi und habe genau das Gleiche auf der linken Glutseite. Eine Zeitlang Ruhe wird dem Glut gut tun.


    Darum wollte ich den Glut mal etwas ruhen lassen und habe heute mit der Schulter begonnen.

  • Hatte mal ohne ende malay Produkte. Die vor etlichen Jahren bei ner HD gefunden wurden. Wurden analysiert und waren durchweg korrekt dosiert. Soviel zu müll lab😂

    Fand die auch Spitze. Vom Trägeröl bis hin zur Wirkung. Wenn man Original hatte, dann war das ein topp Lab. Meine hatten sie bei einer HD mitgenommen und auf Wirkstoff getestet. War alles ordentlich dosiert.

  • Werbung
  • Fand die auch Spitze. Vom Trägeröl bis hin zur Wirkung. Wenn man Original hatte, dann war das ein topp Lab. Meine hatten sie bei einer HD mitgenommen und auf Wirkstoff getestet. War alles ordentlich dosiert.

    Ich hab es von dem originalen Shop kann auch Fotos machen wenn ich zu Hause bin hab enethal250 und testotren400 durch mehrere Boxen durch gehabt und es waren teilweise unter 1ml in den ampullen und 0 Wirkung.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Kleines Update:

    Hab zunächst die hier genannten Ratschläge besonders von VisionAZ beherzigt. Allerdings mit mittlerem Erfolg.

    Schmerzt zwar nicht mehr aber Schwellung noch da. Nicht mehr so extrem aber spätestens jetzt lohnt sich der Besuch beim Doc doch mal weil:


    Hab auf der rechten Seite ebenfalls eine Schwellung bemerkt. Nicht ansatzweise so wie linjs aber gut tastbar. Hab hier ab u an mal gelesen das der eine oder andere sowas auch mal selbst punktiert hat. Da Arzt eh ansteht dachte ich ok...kannst ja mal versuchen. Alles peinlichst genau steril versteht sich.


    Am Anfang alles normal. An dem Punkt an dem man eigendlich in den Muskel "gleitet" plötzlich ein Wiederstand das ich dachte ich stech in Leder oO :D

    Irgendwan zack u ich war drin.

    Aufgezogen hab ich exakt 1,2ml weiße/milchige Flüssigkeit....danach kam n paar Tropfen Blut u dann nix mehr. Und das war die kleine Schwellung.........


    Das ganze Problem kam ja schleichend. Rückblickend würde ich aber sagen es fing an als die neue Packung Deca angebrochen wurde.

    Hinzu kommt bevor ich es jetzt raus genommen habe ein Vergleich. Rechter OS 2ml Akra Testo...kein Kater, nix. Am nächsten Tag mit Möbel treppen rennen kein Ding.

    Linker OS 1ml Deca (Virtutis) , Kater des todes. Zog teils runter bis zur Kniescheibe.

    In die Hocke gehen ging erst nach 3 Tagen einiger Maaßen.

    Mein Fazit entsprechend muss es an dem Deca liegen. Zumal daneben oder davor gab es solche Probs nicht ansatzweise. Und wenn es Öl o.ä. liegen würde hätte ich ja eigendlich schon ab Dezember Probleme bekommen müssen.

    Hoffe beim Arzt geht das ganze mit Punktion und/oder Medis. Jetzt ne Schnitzerei wäre sowas von ein scheiß Zeitpunkt.

  • So..eben beim Doc raus. Ist wie erwartet ne Verkapselung. Laut Arzt allerdings nicht in dem Außmaß das man da jetzt mit Medis ran muss. Wäre das was ich abgezogen gelb gewesen oder halt Probs wie rötung etc wärs ne andere Geschichte.

    Kurz abwarten. Doc meint Körper kommt damit klar u wird das auch wieder los.

    Kann aber Wochen oder auch Monate dauern.

    Drauf achten das nicht größer wird, kühlen u in 3-4 Wochen noch mal zum Check.

  • Werbung
  • Hatte mal ohne ende malay Produkte. Die vor etlichen Jahren bei ner HD gefunden wurden. Wurden analysiert und waren durchweg korrekt dosiert. Soviel zu müll lab😂

    Ich kann Malay auch nur empfehlen. Ich hatte bei den Produkten zwar immer einen deutlich stärkeren Kater als bei anderen - liegt eben am Trägeröl - dafür war der Wirkstoff aber korrekt dosiert. Und darauf kommt es schließlich an (von Verunreinigungen mal abgesehen). Verstehe auch nicht, warum über Malay immer geschimpft wird.

  • So..eben beim Doc raus. Ist wie erwartet ne Verkapselung. Laut Arzt allerdings nicht in dem Außmaß das man da jetzt mit Medis ran muss. Wäre das was ich abgezogen gelb gewesen oder halt Probs wie rötung etc wärs ne andere Geschichte.

    Kurz abwarten. Doc meint Körper kommt damit klar u wird das auch wieder los.

    Kann aber Wochen oder auch Monate dauern.

    Drauf achten das nicht größer wird, kühlen u in 3-4 Wochen noch mal zum Check.

    Liegt dann eben am ml Deca (Virtutis). Das mischen oder nicht mehr nutzen. Wie ich sagte Verkapselung/Verhärtung. Zugsalbe und straffen Verband , kühlen ( Eisakku) fertig. Und wenn es nicht mehr schmerzhaft ist mit Massagegerät vorsichtig massieren.

    Aber gut das es keine Abzess ist, hattest aber erstmal keine Anzeichen dafür sieht man schneller am Einstichkanal und an Veränderung an der Stichstelle.


    Heisst für Sie jetzt einfach abwarten und in 2-3 Wochen ist das weg. Dann trotzdem vorsichtig dort sein erstmal nur 0,5ml injekten und testen ob es sich nicht wieder verhärtet auch mit einem anderen Produkt.Und unterschiedliche Marken mische ich z.b nur ungern.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung