Testo p oder Testo e

  • Meinungen haben nichts mit Fakten zu tun.


    du kannst doch SEHEN im Roidrechner das es nichts mit einer Meinung zu tun hat.


    finde auch das P mehr knallt weil mehr netto stoff drin ist und es schneller verfügbar ist, ändert aber nichts daran, dass der Spiegel bei langen estern mit kurzem intervall konstanter ist.


    spam weniger die threads voll und achte mehr auf deine wortwahl, dann entstehen solche diskussionen nicht.


    LG

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Das Problem ist das Festhalten der Seife.. Die ist zu rutschig. Da bin ich dauerhaft gebückt haha

    nein im ernst.

    Testosteron P auf über 100mg stabil zu halten, ist eine Kunst der Meister.

    Mein bestes Produkt war für mich selber. Hatte da 200mg Testo P auf 1ml gemischt. Natürlich mit dem Zusatzstoff (Name Geheim), welcher das P stabil macht. Aber der Kater nach paar Tagen war abnormal. Deshalb ging ich auf erträgliche 150mg.

  • 1. Der Spiegel ist mit Enanthat gleichmäßiger.

    2. Noch gleichmäßiger ist er mit Nebido.

    3. Die beste Wirkung wird zwar von TP berichtet, beruht aber auf Anekdoten. Wie sollte man den Unterschied auch messen? Man bräuchte eine Doppel-Blind-Studie mit 400 Männern

    - 100 mann TP

    - 100 TE

    - 100 Nebido

    - 100 susta

  • Werbung
  • Eine Nebido ED klingt gut, da hat man direkt noch den Volumizing Effekt von Synthol.


    LG

    Bin am Überlegen ob ich Nibido nehme. Komme da relativ leicht an Orginale ran. Ist es rein für die Hormontherapie geeignet oder auch seine Berechtigung für den Bodybuilder?

    Wenn fürs Bodybuilding geignet, welche Dosierung?

    Ist soweit ich weiß Testosteron Undeconeat....längeres Ester als Enantat und Cypionat.

  • Werbung
  • Bin am Überlegen ob ich Nibido nehme. Komme da relativ leicht an Orginale ran. Ist es rein für die Hormontherapie geeignet oder auch seine Berechtigung für den Bodybuilder?

    Wenn fürs Bodybuilding geignet, welche Dosierung?

    Ist soweit ich weiß Testosteron Undeconeat....längeres Ester als Enantat und Cypionat.

    ist schwachsinn meiner meinung nach, LG

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Ok, ich weiß das dieses Ester bei Bodybuildern nicht sehr beliebt ist aber welche negativen Punkte zum Enantat hat es?

    Wasserspeicherung, Unwohlsein ?

    Riesiges Injektionsvolumen, zu wenig stoff drin halt. und und und


    wie willste da deine intervalle richtig machen, und viel wichtiger wo willst du es beziehen, kenne keinen arzt der einem davon einfach mal so zig verschreibt.


    macht absolut keinen sinn auf mehreren ebenen. und nicht wegen den dingen die du genannt hast.


    ist halt n trt ester und kein performance orientierter.

  • Der Ester macht nichts anderes, als die Abgabe zu verzögern und nimmt analog zur Länge, mehr Platz ein. Bei Testo P hast du mehr Testo, als bei Testo E. Die genauen Zahlen kenne ich vom Schiff aus nicht, aber sind im Normalfall zu vernachlässigen - ausser vielleicht bei TRT, wo es um Einnahmen von 60-200mg wöchentlich geht.

  • Werbung