Kur Abbruch nach 5 Wochen Testo P

  • Hallo,


    ein Freund von mir muss nach 5 Wochen Testo P only leider die Kur abbrechen.. (warum - das ist jetzt erstmal... privat).


    Die Dosierung war 50mg E2D - er wollte eigentlich jetzt höher gehen und später auch Intervalle verkürzen.

    Aber In diesen 5 Wochen war 50mg E2D.


    Sollte er denn mit Clomiphen für 4 Wochen arbeiten oder wie ist eure Meinung?

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Würde ebenfalls kalt raus gehen ohne irgentwas. Mein Arzt hat mich 10 Wochen mit 250mg e6d behandelt und meinte da geht man kalt raus.


    Würde vom ehemaliger-83 sein pct schema verwenden und ausprobieren gibt extra thread für, paar leute meinten klappt super mit den Supps 👍🏻


    Evtl. Tamox für allefälle bereithalt und im Notfall nur verwenden, falls mal ne gyno im anmarsch sein sollte, was ich ehr nich denke.. aber ist halt jeder unterschiedlich


    Hier der Link zum Thread: "Nachschlagewerk" für PCT Zusammengefasst

  • Werbung
  • Mehr oder weniger "kalt" raus und mit üblichen Supps ein wenig Unterstützen. Das sollte langen. oder ehemaliger-83 fragen bezüglich Supps.



    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Daa sowie T100 von Olimp, hab ich damals Sarm mit abgesetzt. Reicht.


    Das Testo P wirkt sofort, also denke ich die Achse wird platt sein, aber bei dem kurzen Zeitraum wird die schnell wieder anspringen wenn vorher keine Probleme waren.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Von Tribulus halte ich nichts, zumal es hierfür auch kaum Daten gar Zusammenhänge gibt.


    Habe ein Nachschlagewerk erstellt für die Absetzphase (PCT), wenn nicht zwingend mit einem SERM abgesetzt werden muss.

    Ja dir Studien sind wiederspruchlich, aber zB bei DAA aussagekräftig.(bei hohem Testo Senkung, bei zu niedrigem Erhöhung)in dem Tribu produkt sind aber noch andere Stoffe drin wie fenu greek usw.


    Ich kann nur sagen das die Kombi bei mir immer gereicht hat bei Sarm missbrauch.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ja dir Studien sind wiederspruchlich, aber zB bei DAA aussagekräftig.(bei hohem Testo Senkung, bei zu niedrigem Erhöhung)in dem Tribu produkt sind aber noch andere Stoffe drin wie fenu greek usw.


    Ich kann nur sagen das die Kombi bei mir immer gereicht hat bei Sarm missbrauch.

    Erfahrungswerte haben natürlich Vorrang vor den Studien.


    Aber z.B. DAA erhöht Prolaktin.

  • Erfahrungswerte haben natürlich Vorrang vor den Studien.


    Aber z.B. DAA erhöht Prolaktin.

    Mag sein, weiß nur das bei mir alles lief wie es sollte und nach 4 Wochen "pct" meine Eier prall waren wie sonstwas xD


    Also keine Spur von gedrückten Testo oder nem Durchhänger. Und da es beim ersten Mal klappte, hab ich das dann immer so gehandhabt. Würde ichbauch heute nich in ner richtigen PCT mit einbauen, neben Tamox dann. Das heißt, WENN ich absetzen würde ^^

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung