Fragen bzgl. yohi hcl

  • Also ich hab das etwas blöd formuliert. Ich habe ja meinen Fitnesstracker immer an und sehe wie der Puls nach jeder Krafteinheit ist. Mit Yohi merke ich keinen signifikanten Unterschied zum Krafttraining ohne Yohi. Blutdruck habe ich ehrlichgesagt, noch nicht gemessen, das kann man ja auch nicht fühlen, außer man ist ein sehr sensibler Mensch.

    Die Fettoxidationsrate ist beim Training zu niedrig, du verbrennst zwar Kalorien aber beziehst du Energie eher aus dem Glykogen, bei dem Cardio wird es effektiver genutzt deswegen auch kein Hit sondern low bis mittlere Intensität, Yohimbine kann beim aktuten Krafttraining weg gelassen werden, es lohnt sich einfach nicht zumal man richtig gefastet sein muss und gefastet richtiges Krafttraining zu absolvieren ist ziemlich kontraproduktiv aus meiner Sicht vorallem wenn der Aminosäurepool nicht gefüllt ist, sogar dann ist die Chance ziemlich gut das du deine eigenen Aminosäuren beim Training verbrennst, die BZ sollte beim Training etwas erhöht sein parallel mit Nährstoffen die verwertet werden damit du die Zerstörung der Muskulatur während des Training etwas minimierst, alternativ im starken cut einfach insulin pre dazu nehmen, man kann nicht sehen auf welchem Stand du bist, je nach Intensität machen die Leute im Cut meistens minus bei ihrem hauseigenen Muskelprotein durch ihren mageren Trainingsreiz und induzierten katabolismus, ich lasse niemanden mehr komplett nüchtern Trainieren sondern eine Stunde pre eine 80:20 Kohlenhydratmischung konsumieren mit den entsprechenden Enzymen.

    Seit dem ist bei eigentlich jedem die Trainingsleistung und regeneration gestiegen, optimalerweise wird 7 mal die Woche a 45 Minuten Cardio gemacht zusätzlich zum Training wenn die restlichen Parameter stimmen wird die Form selbst mit wenig Stoff besser, desto mehr Chemie man nimmt desto besser das Ergebnis aber ich orientier mich eher daran wie das Budget ist und wie weit sie gehen möchten, mit etwas Testo wird die Form besser mit Tren, Halo und T3 kriegst du einen soliden recomp in 1-2 Monaten hin, jenachdem wie du mit der regeneration hinterher kommst.

  • Werbung
  • Werbung
  • das cardio wird dann aber losgelöst vom krafttraining absolviert?

    Oder bezog sich das nur am rande auf das thema yohi? Sonst bekommt man es doch nicht zum wirken mit dem Insulin durch den pre shake

    Das bezog sich am Rande, damit man in etwa eine Vorstellung bekommt wie man das Cardio sinnvoll aufteilt um den besten Effekt mit dem Yohimbine zu erwirtschaften

  • ist das Schema, dass man es 3 mal tägl über mehrere Wochen nehmen muss bis eine Wirkung eintritt noch aktuell? Der Hintergrund war ja das sich das 11H Yohi im Körper erst bilden und anreichern muss, aber in Submission ist es ja schon enthalten?


    Oder ist es in diesem Fall sinnvoller es gezielt zum Cardio zu verwenden, und den Rest des Tages nicht?

  • Werbung
  • Hat schonmal jemand yohimbine hcl bei einem 72 Stunden fast genommen?

    Habe vor ab morgen 72 Stunden nichts zu essen um mein Plateu zu brechen und wegen paar Gesundheitsaspekten.

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob ich durch das yohimbine das fasten behindere und das eine Reaktion auslöst und mein Körper somit am "verhungern" ist oder ob es zusätzlich hilft beim abnehmen?

  • Hat schonmal jemand yohimbine hcl bei einem 72 Stunden fast genommen?

    Habe vor ab morgen 72 Stunden nichts zu essen um mein Plateu zu brechen und wegen paar Gesundheitsaspekten.

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob ich durch das yohimbine das fasten behindere und das eine Reaktion auslöst und mein Körper somit am "verhungern" ist oder ob es zusätzlich hilft beim abnehmen?

    yohi wirkt am besten bzw nur wenn der körper kein insulin ausschüttet. Sprich am besten morgens auf nüchternen magen + Cardio.


    In deinem Beispiel ist es sogar noch einfacher zu timen. Einnahme einfach vor dem "Carb Backloading" und fertig

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung