Wer arbeitet nachts?

  • Werbung
  • Matador

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Erst noch einmal herzlich willkommen bei uns auf ex BB.

    Ich weiß genau worauf du hinaus willst.


    Ich fallen gleich mal mit der Tür ins Haus oder wie man das nennt. Ich baue in nur 3 Wochen Urlaub mehr und besser auf, als in 3 Monaten Schichtdienst.

    Das können nur Leute nachvollziehen die es selber durchmachen. Man geht nach der Nachtschicht um 7 Uhr ins Bett und um 11 Uhr holt einen der Organismus, der den Tag erleben will, schon wieder aus dem Bett.

    Das macht krank, dass kostet Kraft, Substanz und Lebensjahre.


    Richtige Mahlzeiten Timing ist extrem schwer.

    Kommt man dann wieder in den Tag Rhythmus, ist der Organismus plötzlich nachts munter und tagsüber will er schlafen. Auch das kostet wieder Substanz. Ständige Eingriffe in den Biorhythmus schlauchen, machen Dünnhäut, gereizt und krank.


    Ich arbeite in einem mittelständischen Unternehmen mit rund 100 Arbeitsplätzen. 1/3 davon wechselt sich mit Krankheiten ab. Viele bekommen vor der Rente Krebs, gerade die, die das 45 Jahre durchgezogen haben.


    Aber da muss man durch, irgendwas ist ja immer.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hab mal über ein Jahr nur nachts gearbeitet. Schlaf, Ernährung, Sport alles angepasst. Kam gut mit klar....dachte ich.

    Nach ner Verletzung in der Reha die ha nun mal über Tag statt findet hab ich erst gemerkt wie dirch ich war. Über Tag draußen sein unter Menschen war schon fast befremdlich. U.a.

    Für n normalen Rythmus hab ich gut 3 Monate gebraucht.

  • sehr guter Beitrag, ich mache das schon 8 Jahre nonstop die Nachtschichterei, seit 5 Jahre sag ich mir nur noch dieses eine Jahr.. ein Teufelskreis... Training mal besser mal schlechter naja man ich auch keine 20 mehr.. :/

  • Werbung
  • Ich habe Montag angefangen mit einer neuen Arbeit.


    7 Tage früh von 5:45 bis 13:45 Uhr

    2 Tage frei

    7 Tage Spät 13:45 bis 21:45 Uhr

    2 Tage frei

    7 Tage Nacht 21:45 bis 5:45 Uhr

    2 Tage frei und dann wieder von vorne


    In den 7 Tagen spät wird kein Training möglich sein da ich jeweils eine Stunde Fahrt einberechnen muss um auf Arbeit und nach Hause zu kommen.


    Bin mal gespannt wie mein Körper darauf reagiert.

  • Seit 8 Jahren durchgehend, man fühlt sich wie dauerhigh aber im negativen Sinn.


    Training geht noch aber essen ist nur noch gewürge.


    Mit etwas Glück hab ich meine Ziele bis Mitte dieses Jahres erreicht und dann ist auch gut mit Nachtschicht für den Rest des Lebens.

    Lass es lieber wenn es nicht unbedingt sein muss.

  • Werbung
  • Ich hab genau das selbe Schicht System und muss sagen das erste halbe Jahr war es stressig und unangenehm.. Aber jetzt nach knapp 2 Jahren ist mein Körper komplett integriert und angepasst.. Außer bei der Nachtschicht wenn die Kinder ein aus dem Bett zerren 😁

  • Hi 👋,


    Bin ebenfalls Schichtarbeiter seit 11 Jahren.

    Arbeite immer 7 Tage am stück mit jeweils 2 Früh 2 Spät 3 Nacht dann 2 Tage frei (ehr 1,5 Tage trifft es besser) dann 2 früh 3 spät 2 Nacht wieder frei 1,5 tage dann wieder so ein misst und dann mal 2,5 tage frei. Und der ganze schiss geht wieder von vorne los.... ist eigentlich zum Kotzen man hat die ganze zeit das Gefühl man ist in der Knochenmühle(arbeit) und könnte dort ein Zelt aufschlagen. Dran gewöhnen hat man sich, aber woran man sich niemals dran gewöhnt ist mit dem Schlafrhythmus. Die Umstellung von Nachtschicht auf Früh ist absolute Katastrophe, Abhilfe Schaft mir da (so als kleiner tipp vielleicht) Melatonin damit klappt das ganz gut den Rhythmus wieder einzustellen. Traning pass ich immer an, Nach der Frühschicht, Vor der Spätschicht , Nachmittags vor Nachtschicht. Das wichtigste Ernährung, wird dem entsprechenden auch angepasst und klappt ganz oke, wenn man im voraus alles plant. Man muss auch sagen wenn man Schichtarbeit macht und Bodybuilding und noch eine Frau/Freundin/Bumsperle hat daswars, mehr Zeit ist nicht da für was anderes.

    Ich weiss nicht wie euch das geht, aber mich kotzt das blöde Gelaber der andern Mitarbeiter an die auch Schicht machen und kein Bodybuilding machen, aber ständig ein sagen wovon bist du den kaputt/müde bitte, wenn man mal so auf der arbeit kommt. Die schlafen auch permanent, sind jedentag im kcal. Überschuss weil feierabend-> chips/schoko/Currywurst und co Couch-> assi tv -> schlafen und null regenerations Prozesse im körper am laufen, die könn unmöglich müde und kaputt sein. Wird den Gerne mal als Experiment 1 woche das richtig machen lassen, die sind bestimmt nach 3 tagen im arsch und am 4 tag kommt die Krankmeldung. Können null nachvollziehen, das ich früher austehen muss, meine meals preppen muss,jeden tag seine kcal. reinschaufel, auf seine kh/fette/Eiweiß zu kommen, traning, haushalt, kind, dann hat man Bein Muskelkater und ist für 1-2 tage auch nicht gerade der schnellste etc. klingt jetzt alles böse von mir, sind gute Kollegen aber man kann es erklären aber die raffen das nicht.

    Hat alles vor und nachteile ^^


  • Werbung
  • kurzum: kein angriff an euch, nur meine meinung ubd was ich mach das mich beruflich weit weit vor gebracht hat:


    Gefällt euch ein job nicht, dann sucht doch was anderes. Ihr arbeitet ja, also muss man nicht alles annehmen und schlägt bei dem zu was ein "zuckerle" ist....


    Wer unzufrieden ist oder so ein leben lebt und es ohne druck nicht ändert, dem ist nicht zu helfen. Wie gesagt, ihr arbeitet ja, also habt ihr keinen druck wie wenn ihr arbeitdlos seit.


    Ich hatte 2018 einen job der mich nicht erfüllte. Jobagent angesetzt der mir mehrere angebote brachte. Nach 6 monaten war was dabei... jetzt bin ich vom servicetechniker/inbetriebnehmer zum teamleiter aufgestiegen. Mega spass, passt alles!


    Wenn im leben was nicht gut ist, ändern!!! Vorallem wenns einem so kaputt macht!!

  • Ich bevorzuge Nachtdienste, weil ich Frühdienste Hasse.

    Es ist echt individuell, der eine kommt damit klar und der andere wird Depressiv.


    Ich habe mich mit meinen Arbeitgeber geeinigt, dass ich nur im zweischichtsystem arbeite, damit ich einen Rhythmus habe. Hätte Die nein gesagt, hätte ich gekündigt.

    Drei Schichten sind einfach schlecht zu handhaben, egal ob Bbler oder nicht.


    Gegen die Durchschlafstörungen hilft nicht vieles.

    Cannabis hilft da sehr gut, soll aber keine Empfehlung sein, ich möchte es nur als Option in den Raum werfen für Leute die damit umgehen können. 10-30mg THC (je nach Toleranz) verbesser das einschlafen und verhindern dass vorzeitige aufwachen. Ich selber dosiere mich gerade mit dem THC runter, da es schon deutlich Abhängig macht.


    Ansonsten fände ich GABA mit 5-HTP sehr gut. 5-10g GABA als Pulvet und 300mg 5-HTP 45 min. vor dem zu Bett gehen. Am besten eine Sonnenbrille Tragen nach den Nachdienst, dann macht einen das Tageslicht nicht wach.


    Ohrstöpsel, Augenklappen und im Sommer ein Ventilator sind so Klassiger, die jeden Nachtarbeiter helfen, zumindest etwas.


    Ansonsten gibt es noch Mulungu, Baldrian und so Kram. Hat mir aber alles nicht geholfen.


    Und was die Gainz angeht: wenn man ordentlich isst und ordentlich Pumpt, wird es auch Zuwachs geben. Aber Urlaub bringt immer mehr Gainz 😃


    MfG

  • Werbung
  • Habe fünf Jahre conti-Schicht gemacht.

    2 früh, zwei spät, 2 Nacht.

    Zwei bis vier Tage frei.

    Die ersten zwei Jahre habe ich gut überstanden.

    Dannach war ich durch.

    Im Moment mache ich zweier Schicht.

    Das klappt ganz gut.

    Auch mit dem Training und Ernährung.

    Im Mai kommt Nachtschicht dazu.

    Mal sehen wie ich damit zurecht komme

  • Ich hab bei Conti tech gearbeitet

  • Werbung
  • Ich hab ne Zeitlang 6Tage Woche von 17:30-2:00 gearbeitet, mit einem flexiblen freien Tag. Geht alles iwie.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • ich war einmal auf Montage um dort für jemanden einzuspringen ich wurde für eine Woche täglich von 18:00 Uhr bis

    6:00 Uhr morgens eingeteilt, es sollten für ein privates Sicherheitsunternehmen Zäune und diverse Elemente verschweißt werden nach nem 5ten Tag ging es mir persönlich so schlecht ich konnte nicht richtig essen und dementsprechend ging meine Leistung flöten, die Polen die für die Elektrik verantwortlich waren hatten eine Menge Speed dabei und so wurde das erträglich.


    Nie wieder Nachtschicht.

  • Werbung