Nach 2Jahren off

  • Ich wette du bist ein sehr toller Vater ❤️

  • Werbung
  • Werbung
  • wenn ich den scheiss hier lese,kommt mir echt das kotzen. Natürlich verändern Hormone das Verhalten des Menschen..ich geh sogar weiter der Hormonhaushalt bestimmt das Verhalten immer...Östro zu hoch und man knatscht bei der Sissi Triologie...warum soll das bei Testo anders sein.

    Familie mit Kleinkind ist super anstrengend..Leute die keine Familie haben , sollten einfach mal schweigen..

    Respekt vor dem Mann der sich hier outet und die Handbremse zieht...die die das durch den Dreck ziehen sind für mich Radfahrer...wirklich..

    Wie kann man nur🖕

  • Werbung
  • wenn ich den scheiss hier lese,kommt mir echt das kotzen. Natürlich verändern Hormone das Verhalten des Menschen..ich geh sogar weiter der Hormonhaushalt bestimmt das Verhalten immer...Östro zu hoch und man knatscht bei der Sissi Triologie...warum soll das bei Testo anders sein.

    Familie mit Kleinkind ist super anstrengend..Leute die keine Familie haben , sollten einfach mal schweigen..

    Respekt vor dem Mann der sich hier outet und die Handbremse zieht...die die das durch den Dreck ziehen sind für mich Radfahrer...wirklich..

    Wie kann man nur🖕

    klare Worte mein Guter! Dann komnen sie wegen dem einen Ausrutscher so... er muss sich einer Therapie unterziehen deswegen! Wie wenn er einer wäre der ständig seine Liebsten zusammenschlägt. Oder vo wegen daskriegt er nie wieder hin... einfach nur bla bla

  • 1. Ich habe sowohl Frau als auch Kinder (2)

    2. Habe ich beruflich mit Leuten zu tun, welche dem Kind oder der Freundin einen "Klapps" gegeben haben, häufig sehen die Betroffenen eher aus als wären sie unters Auto gekommen. Kann sein, dass ich aus diesem Grund auf das Thema sehr empfindlich reagiere. Meine Erfahrung ist, dass häufig untertrieben wird, heisst nicht, dass es hier auch der Fall ist.

    3. Hat man als Familenvater dafür zu sorgen, dass es der Familie gut geht. Er hätte vorher absetzen können.

    4. Eine Therapie ist immer ratsam, es hilft allen Beteiligten, niemand spricht von X-Sitzungen, aber es kann helfen.

    5. Hormone verstärken Charakterzüge, aber sie verändern sich nicht.

  • Werbung
  • 1. Ich habe sowohl Frau als auch Kinder (2)

    2. Habe ich beruflich mit Leuten zu tun, welche dem Kind oder der Freundin einen "Klapps" gegeben haben, häufig sehen die Betroffenen eher aus als wären sie unters Auto gekommen. Kann sein, dass ich aus diesem Grund auf das Thema sehr empfindlich reagiere. Meine Erfahrung ist, dass häufig untertrieben wird, heisst nicht, dass es hier auch der Fall ist.

    3. Hat man als Familenvater dafür zu sorgen, dass es der Familie gut geht. Er hätte vorher absetzen können.

    4. Eine Therapie ist immer ratsam, es hilft allen Beteiligten, niemand spricht von X-Sitzungen, aber es kann helfen.

    5. Hormone verstärken Charakterzüge, aber sie verändern sich nicht.

    es gibt eben Menschen die nicht vernünftig denken können.


    Dein Text ist absolut RICHTIG. Dem ist nichts hinzuzufügen.


    Danke.

  • Werbung
  • Ich verstehe eins nicht, der Eisenmensch hat eier und schreibt hier von seiner Erfahrung um unter anderem auch andere Greenhorn's zu warnen nicht leichtsinnig mit dem Zeug zu sein, er geht sofort off und schmeisst den ganzen Plunder weg und ihr habt nichts besseres zu tun als ihn hier runter zu buttern??? Nach ein zwei Posts sollte es ok sein!!! Wir sind doch hier ein BB-Forum wo wir uns konstrutiv zur Seite stehen und kein SM-Studio.


    Irgendwann ist es wirklich mal genug!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Im Nachhinein ist man immer schlauer, der Eisenmensch hat vor euren Kommentaren den ganzen Plunder in den Müll geschossen und das ist absolut stark und eine zu Respetierende Entscheidung. Das heisst er hat sogar unter Stoff seine Prioritäten gesetzt und sich bei seiner Familie entschuldigt.


    Er ist mit seinem gewissen gestraft genug, hilft ihm lieber dabei wie er mit der off-Zeit klar kommt.

  • Will mal wieder paar Dinge mit in den Raum werfen:


    1. Ja bin schon off (weiß nicht mehr wer genau es gefragt hatte) und Libido kommt langsam wieder jetzt nach fast 3 Monaten


    2. Leute mal im Ernst, wenn hier einige meinen Thread richtig gelesen hätten bzw. auch die ersten Antworten könntet ihr euch einige von euren Kommentaren schenken, natürlich sind sie richtig aber wie gesagt: lesen, verstehen und dann kommentieren ;)

    Zumal mich manche Ansichten auch in keinster Weise treffen wie z.B. von selbsternannten Internetexperten geraten zu bekommen man soll sich therapieren lassen, genauso gut kann man behaupten das jeder stofft und keine Wettkampfambitionen hat sich mal therapieren lassen sollte wegen evtl. vorhandener Komplexe o.ä. ... Ich habe meine Einsicht gehabt und mit Stoff ist erstmal ruhig bei mir, braucht da nicht noch einen oben drauf setzen.

    3. Dem Rest mal ein Danke für die Unterstützung für die off Zeit

    Der Schmerz von heute ist die Stärke von morgen

  • Werbung
  • Körperlicher ist auf der Waage drastischer als man optisch sieht, hab jetzt in den 3 Monaten gute 10kg verloren aber wie gesagt, optisch sieht man davon eher weniger, einzige Ausnahme ist das ich etwas speckiger bin jetzt.


    Was mir noch auffällt ist das ich im Training wieder richtig Kette gebe, muss sagen das hab ich irgendwie in der On Zeit nicht, da hab ich mich vielleicht auch unbewusst zu sehr auf Stoff verlassen.


    Und ich auch hab mal wieder Muskelkater :D

    Das Gefühl kannte ich ja schon fast gar nicht mehr

    Der Schmerz von heute ist die Stärke von morgen

  • Werbung