Meine erste Testo Kur

  • An nem 4er hatte ich auch schon gedacht besonders weil jetzt auch Testo im Spiel ist und ich somit nochmals härter arbeiten kann. Was mich bis jetzt immer daran gehindert hat war das Gefühl zu wenig für den Muskel in der Woche gemacht zu haben. Hab mich immer schwer damit getan nur alle 6 Tage zB die Muskelgruppe zu trainieren dachte steht’s das sei viel zu wenig.

  • An nem 4er hatte ich auch schon gedacht besonders weil jetzt auch Testo im Spiel ist und ich somit nochmals härter arbeiten kann. Was mich bis jetzt immer daran gehindert hat war das Gefühl zu wenig für den Muskel in der Woche gemacht zu haben. Hab mich immer schwer damit getan nur alle 6 Tage zB die Muskelgruppe zu trainieren dachte steht’s das sei viel zu wenig.

    Ist völlig ausreichend, würde mir da kein kopf machen. Auserdem kannste mehr volumen fahren und baust auch mal Dropsets, 4 übung mit ein etc. mit rein um den muskel aufzupowern. Auserdem denk dran, wegen dein Blutfettwerte was zu machen. Damit meine ich auch du sollst Cardio nicht vernachlässigen, ist sehr wichtig um beim 4er spilt kannste es locker einbauen und an Cadio tag noch Bauch oder waden mit einbauen.

  • Werbung
  • Hallo,


    ATD hemmt die Androgenrezeptoren im Gehirn. Und ich glaube auch nicht dass im Brawn das drinnen ist was draufsteht. Da würde ich auf Apotheker-Ware zurückgreifen.


    Tribulus senkt eher das Testosteron, statt dass es das ankurbelt.


    In deiner Planung mangelt es immens.


    Das Testosteron finde ich nicht schlimm, allerdings ist es ein selbstaufbereitetes Medikament. Auch hier mangelt es an der Qualität. Um Testosteron herzustellen benötigt man Rohstoffe, diese sind oft aus dem Ausland und mit Schwermetallen belastet. Das herstellen an sich ist nicht das Problem, geht ganz simple.


    Aber doch jeder wie er es will.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • Werbung
  • hey also das mit ATD und co war nur eine Überlegung ob es auch andere Alternativen gibt als die bis Dato verwendeten Mittel.


    So oder so hab ich alles da was benötigt wird und auch den Plan wie ich es verwenden werde jedoch gibt es doch immer verschiedene Meinungen die ich mir gern mal anhöre.


    Zur Qualität des Rohstoff kann ich natürlich nix sagen habe aber bis jetzt auch noch nie was schlechtes gehört gibt ja auch ULabs die sehr gutes Zeug herstellen.

  • hey also das mit ATD und co war nur eine Überlegung ob es auch andere Alternativen gibt als die bis Dato verwendeten Mittel.


    So oder so hab ich alles da was benötigt wird und auch den Plan wie ich es verwenden werde jedoch gibt es doch immer verschiedene Meinungen die ich mir gern mal anhöre.


    Zur Qualität des Rohstoff kann ich natürlich nix sagen habe aber bis jetzt auch noch nie was schlechtes gehört gibt ja auch ULabs die sehr gutes Zeug herstellen.

    Hi, soll ja auch keine Belehrung sein. Jeder ist Erwachsen genug um zu wissen was gut für ihn ist. Aber ja lieber kocht man es sich selber statt es von irgendeinem dritten zu beziehen. Sollte aber dann steril sein. Ich persönlich bin aber absolut gegen soetwas.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • Werbung
  • Hi, soll ja auch keine Belehrung sein. Jeder ist Erwachsen genug um zu wissen was gut für ihn ist. Aber ja lieber kocht man es sich selber statt es von irgendeinem dritten zu beziehen. Sollte aber dann steril sein. Ich persönlich bin aber absolut gegen soetwas.

    jo kann dich auch gut verstehen es könnte ja immer was passieren unsauber der Rohstoff kann natürlich immer irgendwie Verunreinigt sein. Irgendwie ist das auch einfach schlicht und weg vertrauen in den jenigen der es macht und da vertraue ich meine Kollegen schon was mich beruhigt ist einfach die Tatsache das ich genau weiß wie er arbeitet was er für ein Öl nimmt und wie sein Lab aussieht.

  • Ist völlig ausreichend, würde mir da kein kopf machen. Auserdem kannste mehr volumen fahren und baust auch mal Dropsets, 4 übung mit ein etc. mit rein um den muskel aufzupowern. Auserdem denk dran, wegen dein Blutfettwerte was zu machen. Damit meine ich auch du sollst Cardio nicht vernachlässigen, ist sehr wichtig um beim 4er spilt kannste es locker einbauen und an Cadio tag noch Bauch oder waden mit einbauen.

    würdest sagen Brust 4 Übung + Trizeps 3 Übungen / Rücken 5 Übungen + Bizeps 2 Übungen / Schultern u. Nacken 4 Übungen / Beine 5 Übungen? Bauch u. Waden einfach noch so mit einbauen am Cardio Tag oder wo noch Zeit ist.

  • Werbung
  • Würde mich nicht auf ne bestimmte Übungszahl beschränken, sondern den Muskel der an dem Tag dran ist platt machen bis man denkt "jetzt reichts"


    Wenn ich nach 15 Sätzen Brust noch Power hab, balker ich halt noch paar Sätze an der Maschine oÄ. Fahre auch nen 4er 5mal die Woche,


    1. Brust Bizeps

    2. Rücken Trizeps

    3 Beine

    4. Schultern

    5 Schwachstellen

    6. Pause

    7. Pause


    Das schon ziemlich lange und fahre gut damit, ob Diät oder Aufbau.

    Bauch und unterer Rücken ist jede TE dabei 1-3 Sätze an Maschine. Waden am Beintag und am Schwachstellen Tag

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

  • würdest sagen Brust 4 Übung + Trizeps 3 Übungen / Rücken 5 Übungen + Bizeps 2 Übungen / Schultern u. Nacken 4 Übungen / Beine 5 Übungen? Bauch u. Waden einfach noch so mit einbauen am Cardio Tag oder wo noch Zeit ist.

    Genau wie Darktyr, es beschrieben hat, wollte ich es auch schreiben^^ man kann das finde ich nicht pauschalisieren. Finde man muss ein gefühl für entwickeln und nachgefühl tranieren.


    Finde(ich weiss nicht wie fortgeschrittenen du bist und wie weit du an deinem ziel bist) nacken nicht so nötig zu tranieren, man bekommt schon guten nacken vom Rückentraning nach ner zeit.


    Kann dir auch als beispiel mein TP mal grob aufführen.


    1. Brust/ Bauch

    2. Rücken(zähle auch hintere Delta mit)

    3. Cadio / Bauch

    4. beine/ Waden

    5. Schulter/arme

    6. frei/ evtl. Cardio kommt auf den muskelkater vom dem beinen an.

    7. auf jeden fall wenn nicht schon vorgezogenen am 6 tag.


    Übungen wähle ich immer spontan, mal Maschine/ mal mehr frei/ und tausche Übungen öfters mal aus. Und was wh betrifft, mal im höheren wh berreich 12-20 wh, und mal im 8-12 wh berreich.


    Schwachstelle ist alles bei mir daswegen habe ich kein schwachstellen tag :D müss überall mehr masse drauf!


    Bin auch am Überlegen auf ein 5er split zu tauschen damit ich mich auf jede muskelgruppe noch besser konzentrieren kann und die besser auspowern kann.


    Hatte damit gute Resultate eingefahren, kann man bestimmt noch optimieren. Aber viele wege führen nach rom und letzentlich zum erfolg. Auserdem muss es auch spass machen ! Und keine qual^^

  • Werbung
  • Danke für die Tipps hab das jetzt so gemacht zwar hatte ich ne gewisse Reihenfolge an Übungen Sätzen und WDH aber hab auch mein Gefühl mit eingebracht mal nen Satz mehr weil sich die Übung gerade richtig gut angefühlt hat und so. Bei den Beinen zuletzt noch einfach mal Ausfallschritt mit rein genommen sowa.


    Mal was ganz anderes das hab ich jetzt aus dem Internet ist es normal das man sich auf Testo E besonders abgeschlagen fühlt? Viel was ich lesen habe sagen auf Testo P umsteigen oder kommt das einfach davon das man härter trainiert?


    Zurzeit bin ich schon stärker müde und kaputt als davor Training ist top aber überm Tag verteilt her ist das etwas anders ich hoffe ihr wisst was ich meine.

  • Hab das auch das ich auf Stoff müde, träge und faul werde.

    Ist bei mir aber egal welcher Ester. Ist immer so XD


    Anfangs hatte ich damals susta genommen, als ester Mix. Da war es so.

    Mit cypionat und enantate war es auch so.

    Und auf propionat ist es momentan immernoch so.

    .

  • Werbung
  • dann ist das ja egal welcher ester gut dann einfach weitermachen komm einfach nur schwer in den Tag hinein wenn’s dann aber läuft ist alles super.

  • dann ist das ja egal welcher ester gut dann einfach weitermachen komm einfach nur schwer in den Tag hinein wenn’s dann aber läuft ist alles super.

    Aber vielleicht verwechselst du abgeschlagenheit mit etwas depri ? Ist ja ziemlich ähnlich. Wenn ja, evtl. Mal den Östrogen wert checken lassen, lässt meines Erachtens nach auch ein Träger werden ab gewisses hohen wert.(sollte ich flasch liegen bitte korregiert mich)

  • Werbung
  • Absoluter Blödsinn.wieso sollte man auf nem Übermaß an Testo müde und abgeschlagen sein? Normalerweise steht man ab ner bestimmten dosis 24/7 unter strom.


    Einzige Ursache zu viel Östrogen oder falls Ai dabei zu wenig Östrogen, oder Diät zu wenig Kcal, oder oder oder...

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

  • Aber vielleicht verwechselst du abgeschlagenheit mit etwas depri ? Ist ja ziemlich ähnlich. Wenn ja, evtl. Mal den Östrogen wert checken lassen, lässt meines Erachtens nach auch ein Träger werden ab gewisses hohen wert.(sollte ich flasch liegen bitte korregiert mich)

    ne Ursache für drepis liegt jetzt nicht vor wenn’s auf Grund von Östrogen ist lass ich das mal checken muss eh jetzt bald ein Blutbild machen. Aber so lange ich keine gravierenden NWs auf Grund eines zu hohen Östrogen Spiegel habe sollte ich nicht gegensteuern oder?

  • Werbung
  • ne Ursache für drepis liegt jetzt nicht vor wenn’s auf Grund von Östrogen ist lass ich das mal checken muss eh jetzt bald ein Blutbild machen. Aber so lange ich keine gravierenden NWs auf Grund eines zu hohen Östrogen Spiegel habe sollte ich nicht gegensteuern oder?

    Mein Wert war bei 173...

    Normal ist 40 oder so.

    Ich habe auch nichts gemerkt, und es nur anhand des bb dann gesehen.

    Habe trotzdem gegen gesteuert auch wenn ich so erstmal keine nw hatte , denn so hoch kann auf Dauer nicht gut sein dachte ich mir.

    Muss jeder für sich entscheiden denke ich.

    .

  • ne Ursache für drepis liegt jetzt nicht vor wenn’s auf Grund von Östrogen ist lass ich das mal checken muss eh jetzt bald ein Blutbild machen. Aber so lange ich keine gravierenden NWs auf Grund eines zu hohen Östrogen Spiegel habe sollte ich nicht gegensteuern oder?

    Zu hoches Östro begünstigt (anders als zu hohes Testo wie bis jetzt angenommen) Prostatakarzinom.


    Außerdem wird die Abnahme von Fett erschwert und die Fetteinlagerung begünstigt.


    Also ja, auch ohne spürbare NW macht es Sinn, den Ö Spiegel in Range zu halten. Nicht in Range ala " 3Faxher Testospiegel, also 3 facher Östro ok" sondern in Range möglichst bis maximal 50.

    Sollte das nicht ohne Einsatz von überproportional viel Ai möglich sein, muss man einem Kompromiss aus Öspiegel und Medikamentenmissbrauch(Ai) finden.


    ZB wenn man selbst mit 1Tab Ari ed nen E2 Spiegel von 80 hat, lohnt es sich nicht wirklich den Spiegel mit NOCH mehr Ari zu drücken, sondernan lebt dann liebrr mit dem 80er Östro.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

  • Werbung