• HCG ist VIEL schonender & viel weniger schädlich als tamox, außerdem effektiver. finde deine Überlegung sinnlos. Tamox ist übrigens such krebserregend

    Habe von der Ärztin auch erst HCG only bekommen und dann den Rest weil wie du schon sagst viel schonender für denn Körper man sollte nicht vergessen das tomox immer noch nen krebsmedikament ist na ich habe wie gesagt alles getan und dabei nicht an mich gedacht und wieviel ich verliere sondern an das Wohl des Kindes und darum sollte es dabei auch gehen.


    Mfg C-M-G

  • Werbung
  • Werbung
  • Zwei Seiten Thread und das Standartprotokoll zur Spermienreifung, auch während Tren & Co., noch nicht gefunden. Wohl doch eher nur Stoffer anstatt Pappis hier unterwegs :)

    Die Effektivste Kombination zur Herstellung der Potenz ist eine Kombination aus Clomifen, HCG und HMG. So dauert es in der Regel zwischen 6 und Wochen, bis ruhigen gewissens losgeochst werden kann.


    HCG wird bei vielen nicht reichen, erst recht nicht wenn sie on bleiben oder auch nicht auf TRT.

  • Zwei Seiten Thread und das Standartprotokoll zur Spermienreifung, auch während Tren & Co., noch nicht gefunden. Wohl doch eher nur Stoffer anstatt Pappis hier unterwegs :)

    Die Effektivste Kombination zur Herstellung der Potenz ist eine Kombination aus Clomifen, HCG und HMG.

    es geht hier zumindest in meinem Fall nicht um Potenz sondern um zeugungsfähigkeit, verwechseln viele immer wieder

  • Werbung
  • Werbung
  • Moin moin mach mal lieber sechs Monate drauß hab es alles vor zwei Jahren hinter mir das volle Programm hcg tamox spermiogramm usw hab bei der Ärztin meiner Frau mit offnen Karten gespielt und alle medis bekommen die man braucht habe dann endtschieden erst zu Zeugen wenn wieder alles gut ist hat bei ca nen halbes Jahr gedauert.


    Mfg C-M-G


    Nicht dafür wie gesagt wenn du glück hast habt ihr auch nen guten doc und der wird wissen was zu tun ist viel glück das wird schon.


    Mfg C-M-G

    ja danke für die Info, wäre da sich nicht drauf gekommen

  • Ich kann den Endokrinologen empfehlen. Ich habe HCG bekommen 2x wöchentlich. Allerdings habe ich ein Hypophysenadenom.

    Nur soviel sei gesagt mein Testosteron war bei 0.57 und das Spermiogramm war negativ. Keine einzige Spermie also.


    Angefangen wurde dann im Juli mit der Therapie. Anfang Oktober war meine Frau schwanger und im Juni erwarten wir unser erstes Kind ??

  • Werbung
  • es geht hier zumindest in meinem Fall nicht um Potenz sondern um zeugungsfähigkeit, verwechseln viele immer wieder

    Die Leute, die Potenz mit der Fähigkeit gleichstellen, beim Vögeln den Marathon hinzulege, verwechseln eher etwas. Potenz bedeutet in seinem Ursprung die Zeugungsfähigkeit und in einem Thread, wo es um Kinderplanung im Zusammenhang mit Roids geht, kann man sich dann selbst erschließen, was mit Potenz gemeint ist. Deswegen steht meine Aussage, dass die effektivste Methode, seine Potenz nach oder trotz des Konsums von Roids wiederherszustellen, eine Kombination aus Clomifen, HCG und HMG ist.


    Ist natürlich nicht gleichbedeutend, dass es mit HCG only nicht auch funktionieren kann. Aber sicherlich nicht währen der Kur mit 19-Nor Roids, sicherlich auch nicht, wenn man hinsichtlich der Spermienproduktion eh schon nicht die hellste Kerze auf der Trote ist und sicherlich dauert es länger.


    Natürlich könnte man jetzt denken, dass die Kombination aus drei Stoffen nicht unbedingt die gesündeste Variante ist. In dem Falle würde ich aber eher die kurze, heftigere Chemiekeule als "gesünder" bezeichnet, als längere Zeit HCG zu nehmen und ggf. mit Östrogenproblemen zu kämpfen. Insbesondere nach einer Kur nicht unbedingt förderlich.

  • Kann ich zustimmen HMG ist sehr effektiv wenn es um Kinderzeugen geht nach einer Kur selbst in einer Kur. Leider nicht gut verfügbar bzw. schwerer dran ran zu kommen als HCG. Gehe davon aus das viele gar nicht HMG kennen oder sich damit befasst haben.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Kann ich zustimmen HMG ist sehr effektiv wenn es um Kinderzeugen geht nach einer Kur selbst in einer Kur. Leider nicht gut verfügbar bzw. schwerer dran ran zu kommen als HCG. Gehe davon aus das viele gar nicht HMG kennen oder sich damit befasst haben.


    Mike

    Da gebe ich dir recht kannte es bis gestern nicht naja wie gesagt hat ja jeder ne eigene Meinung dazu ich würde niemals auf roids nen Kind Zeugen find ich vollkommen unverantwortlich dem Kind gegenüber aber wie gesagt jeder so wie er es mit seinem Gewissen ausmachen kann.

    Mfg C-M-G

  • Moin bei uns taucht öfter das Thema Nachwuchs auf.. ich weiß das es ein heikles Thema ist wenn man unterstützt .. gibt es Chancen Kinder zu bekommen oder hat man sich das für immer versaut ? Es gibt Medikamente womit die Jungs wieder arbeiten etc. Ein kollege Bodybuilder , jetzt strongman hat seine Frau in der Vorbereitungszeit geschwängert mit Einfluss unter diversen Medikamenten. Eben das er sie schwängern kann..

    wie sind eure Erfahrungen dazu ?

    Mfg

    Ein bekannter war Profi Athlet und hat hohe dosierungen im 1g bereich gefahren und viel dazu gestackt. Als er nach 2 Jahren die Frau dann schwängern wollte ging es nicht, er ging zum Arzt dieser meinte es wird nichts mehr, künstlich befruchten zahlt die Krankenkasse aber nicht und eigenanteil ist 7000 euro so ungefähr.

    Ich denke er kann da nur mit unmengen an HCG und Tribulus Marca etc es nach Jahren immer wieder probieren

  • Werbung
  • Ein bekannter war Profi Athlet und hat hohe dosierungen im 1g bereich gefahren und viel dazu gestackt. Als er nach 2 Jahren die Frau dann schwängern wollte ging es nicht, er ging zum Arzt dieser meinte es wird nichts mehr, künstlich befruchten zahlt die Krankenkasse aber nicht und eigenanteil ist 7000 euro so ungefähr.

    Ich denke er kann da nur mit unmengen an HCG und Tribulus Marca etc es nach Jahren immer wieder probieren

    Die Annahme zu denken es geht nur mit unmengen ist falsch. Auch wenn hier versucht wird zu helfen sollte man nicht solche Aussagen treffen.


    Wie oft noch? Geht zum Endokrinologen wenn ihr einen Kinderwunsch habt und gestofft habt. Ich weiß nicht was daran so schwer ist anstatt hier auf solche Beiträge zu hoffen die dann in eigenversuchen enden und man sich erhofft das es klappt.

  • Die Annahme zu denken es geht nur mit unmengen ist falsch. Auch wenn hier versucht wird zu helfen sollte man nicht solche Aussagen treffen.


    Wie oft noch? Geht zum Endokrinologen wenn ihr einen Kinderwunsch habt und gestofft habt. Ich weiß nicht was daran so schwer ist anstatt hier auf solche Beiträge zu hoffen die dann in eigenversuchen enden und man sich erhofft das es klappt.

    Hier hofft keiner auf irgendwelche Beiträge! Es geht um Erfahrungen!

  • Werbung
  • Hier hofft keiner auf irgendwelche Beiträge! Es geht um Erfahrungen!

    Glaube es ging um das oben geschriebenen Beitrag da hatte Lyrik schon ein wenig Recht das war quatsch. Und mann sollte schon zum Endo wenn man wirklich einen Kinderwunsch hat. Wie gesagt die wenigsten wissen von HMG und Co. gibt solche infos vom Endo oder so Kinderkliniken ( k.a wie es in deutsch heisst).

    Und was beim einen funktioniert kann beim andern in die Hose gehen.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Hier hofft keiner auf irgendwelche Beiträge! Es geht um Erfahrungen!

    Dann geb ich meine Erfahrungen gerne weiter. Ich habe bis zur Diagnose Hypophysenadenom ebenfalls hin und wieder gekurt.


    Jetzt nachdem ich mit HCG behandelt worden bin wurde ein völlig intaktes Spermiogramm diagnostiziert. Nachdem meine Frau in der 12woche war wurde dann bei mir umgestellt auf ein Testogel womit ich nun täglich auf 40,5mg Testosteron komme.

    Sollte irgendwann noch ein zweites Kind gewünscht sein wird das Testogel abgesetzt und es wird wieder HCG verabreicht bis wieder genügend Spermien produziert werden.

  • Werbung
  • Dann geb ich meine Erfahrungen gerne weiter. Ich habe bis zur Diagnose Hypophysenadenom ebenfalls hin und wieder gekurt.


    Jetzt nachdem ich mit HCG behandelt worden bin wurde ein völlig intaktes Spermiogramm diagnostiziert. Nachdem meine Frau in der 12woche war wurde dann bei mir umgestellt auf ein Testogel womit ich nun täglich auf 40,5mg Testosteron komme.

    Sollte irgendwann noch ein zweites Kind gewünscht sein wird das Testogel abgesetzt und es wird wieder HCG verabreicht bis wieder genügend Spermien produziert werden.

    Cool :) Glückwunsch, genau das meine ich, selbstverständlich hast du recht und man sollte zum Arzt gehen bevor man rum experimentiert.

  • Werbung
  • Cool :) Glückwunsch, genau das meine ich, selbstverständlich hast du recht und man sollte zum Arzt gehen bevor man rum experimentiert.

    Danke ☺️

    Der Vorteil den man hat ist einfach das alles unter Kontrolle gemacht wird. Man hat lediglich die Zuzahlungen für die Medikamente und muss sich keine Sorgen machen. Das kommt ja auch noch dazu das viele sich dann psychisch kaputt machen weil es nicht klappt. Da stehen dann im schlimmsten Fall auch Beziehungen auf dem Spiel.

  • Danke ☺️

    Der Vorteil den man hat ist einfach das alles unter Kontrolle gemacht wird. Man hat lediglich die Zuzahlungen für die Medikamente und muss sich keine Sorgen machen. Das kommt ja auch noch dazu das viele sich dann psychisch kaputt machen weil es nicht klappt. Da stehen dann im schlimmsten Fall auch Beziehungen auf dem Spiel.

    Ja das stimmt, diesen Schritt zu gehen trauen sich nicht alle, bestes bsp: regelmäßige Blutbilder wenn man ne starke Kur fährt.. man sollte halt abwiegen was einem wichtig ist.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Jemand Erfahrungen mit der Zeugungsfahigkeit, wenn LH und Fsh bereits vor der Trt total niedrig unterhalb der Referenzen war? Durch das extern zugeführte Testo wird das ja definitiv nicht besser?

  • Jemand Erfahrungen mit der Zeugungsfahigkeit, wenn LH und Fsh bereits vor der Trt total niedrig unterhalb der Referenzen war? Durch das extern zugeführte Testo wird das ja definitiv nicht besser?

    Das kann unteranderem an einer Erkrankung der Hypophyse liegen. Auch hier kann nur ein Blutbild über den Hormonhaushalt und gegebenenfalls ein MRT über die Hypophyse Aufschluss geben.

  • Werbung
  • Hallo, das war auch die Vermutung des Endo. Daraufhin ja auch die ganze Entscheidung mit Testosteron. Aber zu den ersten Tests waren die Werte von LH und Fsh eben slauch schon deutlich unten, daher wäre es für mich interessant, ob das dann noch mehr ins negative rutschen würde.


    Nächster Termin beim Endo ist erst Mitte Februar.

  • Werbung