"Nachschlagewerk" für PCT Zusammengefasst

  • Hallo,


    sind umgerechnet Gesamt-Testosteron 12,8 nmol/l. Bei unter 12 nmol/l spricht man von einem Testosteronmangel.


    Deine Testosteronwerte steigen langsam aber dafür stetig, dass bedeutet die Achse läuft wieder an. Wenn du etwas Geduld hast, bist du bald bei einem guten Wert zwischen 14-16 nmol/l. Man könnte noch OPC, Vitamin C mit reinnehmen. Wenn du L-TYROSIN auf 20.000mg/Tag dosieren musst, ist es kein gutes L-TYROSIN. Bei L-TYROSIN reicht 1500 - 3000 MG/Tag. Du solltest den Hersteller wechseln. Vitamin D3, Magnesium, Zink, Selen, L-TYROSIN sind so die üblichen Testosteronstimulatoren. Hast du einen B-VITAMINE-KOMPLEX mit inne? Und eventuell zusätzlich noch Eisen für den Energiestoffwechsel.


    Ich würde keine Testosteron-Ersatz-Therapie starten, dem Körper muss man das geben was er braucht, um funktionieren zu können.


    Freundliche Grüße

    ehemaliger-83

  • Werbung
  • Werbung
  • Stimmt, habe ich gerade nochmal umgerechnet. 7,5 nmol/l ist ein ganz klarer Testosteronmangel. Und die Supplements machen da gar keinen Unterschied? Eine Zeitlang konntest du Verbesserungen verbuchen und plötzlich geht alles unter? Da muss sicherlich ein Grund dahinter sein.

  • Stimmt, habe ich gerade nochmal umgerechnet. 7,5 nmol/l ist ein ganz klarer Testosteronmangel. Und die Supplements machen da gar keinen Unterschied? Eine Zeitlang konntest du Verbesserungen verbuchen und plötzlich geht alles unter? Da muss sicherlich ein Grund dahinter sein.

    allerdings gibt es doch Fälle wo die Achse irreversiblen Schäden davon trägt ich denke wenn ich meine Karriere beende werde ich auch auf eine trt angewiesen sein...


    Das ist nun mal das Risiko... nein es ist eins der 10000 Risiken bei dem Feuer mit dem wir spielen... auch wenn es mir für ihn leid tut aber das kann halt passieren...


    Hast du Patienten gehabt die 10 oder 20 Jahre AAS konsumiert haben und die wieder einen respektablen Testosteron wert hatten ?

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Mir würde vllt noch eine Art Aufweck Therapie einfallen mit 100mg Clomifen über 8 Wochen.


    Aber ich habe mir schonmal mit dem Tamoxifen eine Beinventrombose eingefangen. Clomifen fördert das ja auch.


    Und dank Medico Supps besonders wegen dem Niacin haben sich meine Beine wieder gut erholt.


    Jedenfalls die Symptome des Testosteron Mangels treten jetzt sehr deutlich in Erscheinung mit Schlafstörungen/ Müdigkeit / Antriebslos / trockenen Augen und keine Libido.


    Ohne 7 keto dhea / Tyrosin / und Vitamin B12. würde ich wahrscheinlich keinen mehr hoch kriegen ohne viagra. Die Supps halten das noch gerade über Wasser.

  • Tristano du warst doch beim letzten Blutbild ganz gut in der Referenz?! Kann es sein das du da das Tamox noch nicht lange raus hattest? Ich hatte 4 Wochen nach dem Tamox noch erhöhtes LH davon & testo war ok erst danach viel es wieder ab! Heute war wieder ein bb nach weiteren 5 Wochen. Ich werd sehn ob es immernoch im Keller ist oder wieder besser. (War letztes mal bei 9.0 nmol.

  • Werbung
  • vollbeat Letztes Blutbild war nur Vitamin D3 hochdosiert im Spiel (regt die Hodenzellen an verstärkt Testo zu produzieren) und die ganzen Supps halt, kein Tamox.


    Vllt habe ich auch eine gestörtes Corisol, dass mir immer wieder mein Testosteron zerbombt. Ich probiere jetzt noch ganz hochdosiert Vitamin C zusätzlich und Tyrosin etwas weniger.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Was anderes bleibt einem am Ende wohl nicht.


    Ich gebe dir noch einen Tipp mit auf den Weg warte nicht zu lange du verlierst viel Lebensqualität und wir sind alle nur befristet auf dieser Welt.


    Ich versuche seit 2 Jahren mit allem erdenklichen mein endogenes Testo zu richten und stehe jetzt schlechter da als wie ich gestartet, also rein vom Testosteron. Andere Werte haben sich gut verbessert.


    Und habe viel gelernt über Supps / Gesundheit und Gesundheitserhalt in dieser Zeit.

  • Bei dir ist zuerst der Testosteronlevel angestiegen und nun noch schlechter als vorher. Finde ich unerklärlich.

  • Werbung
  • Ich verstehe es auch nicht.


    Ich vermute gestörtes Cortisol.


    Hypophyse arbeitet ja nach wie vor gut.


    Östrogen verbessert und SHBG auch.


    Aber irgendwas passt einfach nicht die Testosteron Produktion bleibt einfach nicht stabil,


    ich weiss nicht wie viel Jahre ich da noch dran rum machen soll.


    Und mit dem Symptomen mich rumquälen.

  • Hast du in der Vergangenheit Mal HCG appliziert?

  • Werbung
  • Nein ich habe nie HCG genommen. Klar sonst könnte man drauf schließen, dass die Hodenzellen nichtmehr richtig aufs körpereigene LH reagieren.


    Aber nie genommen.

    Alter 2 Jahre ??? Ich wär nach 2 Wochen wieder on Respekt das du dir so viel Mühe gibst aber denkst du nicht das eine trt besser wäre ? 2 Jahre sich so quälen wer weiß wie viel Zeit einen auf dieser Erde bleibt...


    Deswegen hab ich auch so viel Testo im

    Blut sie alle Männer aus meinem

    Dorf zusammen und nandrolon und hgh und und und 😅😂


    Nein im Ernst... kann man keinem

    Raten aber 2 Jahre so lange therapierst du dich schon selbst ? Ich würde mir das überlegen...

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Affemitwaffe Ich wollte es halt unbedingt schaffen. Letztendlich hast du aber recht mit dem was du schreibst.

    Ja Respekt für deinen Willen... aber das ist doch wirklich kein Zustand ich kann mir das gar nicht vorstellen...


    Ich hätte mich allerdings schon zum Start meines Medikamentenmissbrauches auf eine im Alter folgende trt mit 500mg die Woche und 2-3 iu hgh eingestellt :)

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Jetzt Mal abwarten was der Endokrinologe sagt, ich glaube auch nicht dass es am damaligen Anabolikakonsum liegt. Alles was von außen beschädigt wurde, regeneriert sich i.d.R. wieder. Manche Herren haben einfach nicht so viel Testosteron im Blut, selbst welche die noch nie gestofft haben. Bei vielen geht es schon mit 30 Berg ab.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Meine PCT ist schon lange vorbei bewege mich seit langem in niedrig normale Werte die jetzt eingebrochen sind in Mangel Werte.


    Was es noch für Möglichkeiten gibt abgesehen von TET. Um der Achse einen Schub zu geben.


    Sind in meinen Augen folgende.


    Aufweck Therapie mit 100mg Clomifen über 8 Wochen.


    oder


    3 Monate 0,5 mg Arimidex täglich


    oder/und


    Bulbine vllt noch !?


    Denke aber das läuft bei mir jetzt Stark auf Testo raus.

  • Werbung