Coach_fc- Mein LOG!

  • Werbung
  • Hab ich doch geschrieben 5x5 brauchst du auch nicht.. Steht doch da, Gewicht so wählen, dass du nicht am Ende die gleichen Wiederholungen wie am Anfang schaffst..

    Ok verstanden. Dann probiere ich das mal.

    Aber WH Bereich trotzdem so im 8-12 Bereich und auch nicht aufhören wenn die WH Zahl erreicht ist und ich noch Power habe.

    Bei welchen Übungen würdest du das sonst empfehlen?

  • Werbung
  • Ok verstanden. Dann probiere ich das mal.

    Aber WH Bereich trotzdem so im 8-12 Bereich und auch nicht aufhören wenn die WH Zahl erreicht ist und ich noch Power habe.

    Bei welchen Übungen würdest du das sonst empfehlen?

    Wenn du mir schaffst nimmst du das nächste mal mehr Gewicht..8-12 ist ok, ich würde zwar bei schweren drückübungen und schweren Zugübungen eher richtiung 8-10 gehen, aber das passt..

    Das machst du bei allen schweren Übungen so. Nur Isolationsübungen zb. Bizepscurls, Butterfly, Trizepsstrecken kannst du im höheren Bereich pumpen... So würde ICH es machen.

    Den Rest kannst du dir auch langsam selbst aneignen, nur wer sich mit dem sport selber beschäftigt kann was reißen.

    Vorkauen lassen ist nicht bodybuildingtypisch

  • Kannst es auch so machen:


    Nimmst ein Gewicht das du 12-15 mal schaffst.


    Im nächsten Satz legst du x% mehr Gewicht auf, schaffst noch 10-12wdh.


    Im nächsten noch mehr Gewicht, schaffst noch 8-10.


    Und im letzten Satz so viel das du noch grade 4-5 schaffst.



    So trainierst du mehrere Muskelfasern(die Ausdauernden roten und Schnellkraft weißen) und hast auf jeden Fall einen Reiz gesetzt.


    Wichtig ist nur dass das Gewicht so schwer ist, das du wirklich mit ach und Krach in den Sätzen die wdh schaffst, und nich aus Faulheit nur so und so viele wdh machst und dann ablegst.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ok hört sich auch gut an. Werde das mal so probieren.


    Was meinst du zu meinem TP lieber so beibehalten oder besser GK?

  • Ok hört sich auch gut an. Werde das mal so probieren.


    Was meinst du zu meinem TP lieber so beibehalten oder besser GK?

    GK find ich nicht gut. Da wirst keine Vernünftige Intensität von Anfang bis ende haben, wenn du am Anfang Gas gibst bei Beinen zB hast am Ende für Schultern keine Power mehr oÄ

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Von der Regeneration passt das.

    Nach meinem GK am Montag habe ich am Mittwoch immer genügend Power und keine Beschwerden wie Muskelkater oder ähnliches.

    Genau das gleiche ist am Freitag beim UK.

    Aktuell trainiere ich

    Montag GK, Mittwoch OK und Freitag UK

  • Werbung
  • Versteif dich auch nicht auf Wiederholungen ... warum nur 12 machen wenn 14 gehen

    Viele hören einfach zu früh auf weil sie bis 10 gezählt haben ... immer so viel wie geht und wenns Zuviels wh. Sind dann geht man mit dem Gewicht hoch ... aber warum aufhören wenn noch bums da ist

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Versteif dich auch nicht auf Wiederholungen ... warum nur 12 machen wenn 14 gehen

    Viele hören einfach zu früh auf weil sie bis 10 gezählt haben ... immer so viel wie geht und wenns Zuviels wh. Sind dann geht man mit dem Gewicht hoch ... aber warum aufhören wenn noch bums da ist

    Ok verstehe was du meinst, habe öfters mal das Gefühl das noch mehr gehen könnte dann hole ich auch noch die ein oder andere Wiederholung raus.


    Was meinst du zum Thema Trainingsplan? So beibehalten oder besser GK und den extra Beintag raus?

  • Werbung
  • Ok verstehe was du meinst, habe öfters mal das Gefühl das noch mehr gehen könnte dann hole ich auch noch die ein oder andere Wiederholung raus.


    Was meinst du zum Thema Trainingsplan? So beibehalten oder besser GK und den extra Beintag raus?

    wenn du 3 mal die Woche gehst hast du schonmal Push pull Beine probiert ?

    Oder halt Brust Bizeps/ rücken trizeps / Beine Schultern ?

    Versteh halt nicht warum GK und dann ok uk... dann wäre doch gk 3x fast besser wenn du das regenerativ hinbekommst ... würde aber mal Push pull Beine probieren ...

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Bei 3x steht er aber bei P-P-B noch schlechter da.


    Nach meiner Meinung, setz erstmal das um zu was man dir geraten hat.

    Bin mir ziemlich sicher das du da noch einiges herausholen kannst aus deinem GK/OK/UK.

    Wenn dir das aber absolut kein Spaß macht, ist ja nicht das 1. mal das du nach einer Änderung fragst, dann mach 3x GK.

    3 Mal Training ist eben nicht viel.

  • Werbung
  • wenn du 3 mal die Woche gehst hast du schonmal Push pull Beine probiert ?

    Oder halt Brust Bizeps/ rücken trizeps / Beine Schultern ?

    Versteh halt nicht warum GK und dann ok uk... dann wäre doch gk 3x fast besser wenn du das regenerativ hinbekommst ... würde aber mal Push pull Beine probieren ...

    Also GK, OK, UK habe ich wegen der Vergangenheit gemacht. Zu der Zeit habe ich Dienstag, Donnerstag, Freitag trainiert und habe dadurch zwei Tage hintereinander trainiert. Da war da OK und UK die beste Variante.

    Nun haben die Tage sich so geändert, dass ich immer einen Tag Pause dazwischen habe.

    Ich war auch der Meinung das ein extra Beintag sehr sinnvoll wäre um die Beine besser zum wachsen zu bringen, daher bin ich dabei geblieben.

    Jetzt bin ich mir aber nicht mehr so sicher ob das wirklich so sinnvoll ist!?


    Push-Pull-Beine wäre eine Alternative oder eben dreimal GK!?

  • probieren geht über studieren und Leidenschaft schlägt Wissenschaft ... Probier dich einfach aus ... mal 6 Wochen oder so ... wenns nicht gut ist wird dich das nicht aus der Bahn werfen und du hast ne Erfahrung mehr ... und wenns gut wird um so besser ... im Bodybuilding kannst du dich ausprobieren ... es gibt viele varianten jeder reagierte andes auf Sie...

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Werbung
  • probieren geht über studieren und Leidenschaft schlägt Wissenschaft ... Probier dich einfach aus ... mal 6 Wochen oder so ... wenns nicht gut ist wird dich das nicht aus der Bahn werfen und du hast ne Erfahrung mehr ... und wenns gut wird um so besser ... im Bodybuilding kannst du dich ausprobieren ... es gibt viele varianten jeder reagierte andes auf Sie...

    Hast recht sollte mal was ausprobieren, evtl.wäre auch Push/ Pull bei 3 mal die Woche ganz gut.

  • Bericht von meinem wöchentlichen wiegen.


    25.4 - 1.5 = 99,87 kg

    2.5 - 8.5 = 100,34 kg

    9.5 - 15.5 = 100,60 kg

    16.5 - 22.5 = 100,85 kg

    23.5 - 29.05 = 101,41 kg

    30.05 - 05.06 = 101,64 kg

    06.06 - 12.06 = 101,73 kg


    Es geht weiter nach oben, wenn auch sehr langsam.

    Ich überlege für die kommende Woche mal 100 kcal pro Woche mehr draufzulegen. Werde davon wohl in einer Woche nicht direkt verfetten!

  • Werbung
  • Lass das mit dem GK Gedanken, splitte vernünftig, WDH-Bereich zwischen 8-12, wenn du im letzten Satz auch 12 schaffst dann machste im nächsten Training das Gewicht hoch. Das ist keine Raketenwissenschaft. Keep it Simple und mach dir nicht so viele Gedanken.

    Also würdet du eher keinen GK fahren sondern eher Richtung 3er Split?

    Mit den WH habe ich verstanden

  • Werbung
  • Werbung