Motivation - eure Tricks

  • Werbung
  • Ich denke jeder der den Sport ernst nimmt hat eine hohe Motivation und sich dementsprechend Ziele gesetzt.

    Der eine will die Diät durchziehen der andere will voll im Aufbau über Optik und ständige Steigerung. Wie sagt man so schön „Der Weg ist das Ziel“ :)

    Man Experimentiert auch gerne mal mit sich selber..ob Natty oder auf Stoff.

    Wir sehen ja selber unsere Erfolge und das macht einen noch Motivierter und gerne will man dementsprechend mehr..dafür geben einige alles und noch weiter !


    Du findest hier im Forum denke eigentlich alle Antworten auf Fragen ob Ernährung, Training oder oder..Bin jetzt nicht der YouTube schauer der sich gerne irgendwelche Clips von Hipsters ansieht,das meiste lernst du eh im Selbstversuch..Klar holt man sich mal gerne irgendwelche Impressionen.

    Dazu muss ich sagen das ich hier 90Prozent meiner Therorie Erfahrungen gesammelt habe.

    Da wir uns alle gegenseitig helfen mit Tips etc lernt man halt nie aus, nur oft noch was dazu;)

    Und ja ich probiere gerne mal den einen oder anderen Booster aus ob only Pump oder doch mit Stim.


    Lg

  • Werbung
  • realistische ziele definieren. das ego nicht unnötig ficken.


    sich nicht ständig mit den dicken jungs vergleichen sondern mit sich selber, wo verbessere ich mich?, wo kann ich sachen besser machen?.


    keiner weiß welche tricks die auf lager haben und was die sich rein pfeifen.


    die liga muss man erstmal betreten.


    minimalapproach was den stoff angeht, das motiviert an anderen stellen wie training und ernährung das maximum rauszuholen.


    wer sich 2g tren und 5 gramm testo ballert obwohl er 80kilo wiegt, denkt sich der stoff wird das schon regeln.


    longlivety: wer mit 40 noch gesund ist und krass aussieht, hat was erreicht. 1 tagesfliegen gibt es wie sand am meer.


    LG

  • Meine Motivation kommt von meiner Zielsetzung. Wie möchte ich aussehen, dieses Bild habe ich vor mir. Wie soll meinen Beine aussehen? Vor jedem Training eines Körperteils das ich trainiere setze

    ich mir dieses vor Augen. Ein breiter, v-förmiger Rücken vor dem Rückentraining etc...

  • Werbung
  • Ein kurzer Anriss, welche Arten von Motivation es gibt:

    Es gibt zwei verschiedene Formen von Motivation und zwar die intrinsische und die extrinsische.


    Intrinsische Motivation:

    Sie kommt von innen heraus, aus eigenem Antrieb z.B. wenn man sich persönliche Ziele gesetzt hat.


    Extrinsische Motivation:

    Sie kommt von äußeren Einflüssen bspw durch die Erwartungshaltung anderer.


    Zu mir:

    Bei mir ist es reine intrinsische Motivation. Der größte Antrieb sind nicht meine sportlichen Ziele, sondern die Leidenschaft zum Sport.

    Ich genieße jede einzelne Minute im Training und ich würde sogar Rückschritte in Kauf nehmen, wenn ich dafür auf täglicher Basis mit Vollgas trainieren kann.

    Das geile Feeling während und nach dem Training ist einfach unbeschreiblich.

  • Bringts doch immer wieder auf den Punkt:


    The greatest feeling you can get in a gym, or the most satisfying feeling you can get in the gym is... The Pump. Let's say you train your biceps. Blood is rushing into your muscles and that's what we call The Pump. You muscles get a really tight feeling, like your skin is going to explode any minute, and it's really tight - it's like somebody blowing air into it, into your muscle. It just blows up, and it feels really different. It feels fantastic.

    It's as satisfying to me as, uh, coming is, you know? As, ah, having sex with a woman and coming. And so can you believe how much I am in heaven? I am like, uh, getting the feeling of coming in a gym, I'm getting the feeling of coming at home, I'm getting the feeling of coming backstage when I pump up, when I pose in front of 5,000 people, I get the same feeling, so I am coming day and night. I mean, it's terrific. Right? So you know, I am in heaven. - Arnold Schwarzenegger

  • Werbung
  • Wenn das Training zum MUSS wird dann macht es ja keinen Spass mehr. Ich bin Hobbysportler und Lebe nicht davon, von daher habe ich da meine eigene Einstellung dazu. Wenn es Tage gibt an denen ich aus verschiedenen Gründen keine Motivation habe, dann lass ich das Training einfach aus und geniesse die Zeit mit dem was wir Spass macht. Meistens ist es dann so, dass ich es danach bis zum nächsten Training kaum aushalten kann. Also einfach mal ein Training auslassen und der Drang und die Motivation fürs nächste Training kommt bestimnt

  • Für mich gehört das Training einfach zum Alltag dazu. Da stellt sich nicht die Frage: " Was mache ich nach der Arbeit?" Sondern: "Was mach ich nach dem Training?"


    Aber klar gibt es Tage wo es einfach nicht so läuft. Da musst du dir einfach denken "Egal was ich mache, ich mach gerade mehr als wenn ich auf der Couch sitzen würde! Jede einzelne Wiederholung die ich mache, jeder einzelne Satz den ich mache, ist mehr als wenn ich jetzt daheim sitzen würde!


    Falls das alles nicht hilft, schau ein Tom Platz Video an. Falls du danach immer noch keinen Bock hast, wechsle den Sport -guenni-

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also die eigene intrinsische Motivation ist da. Bei 5x Studio die Woche fühl ich mich gut, 2x sind zu wenig.


    Ich habe aktuell leider das Problem, wenn ich abends nach 6 von der Arbeit nach Hause komme, dass mir häufig die Motivation fehlt, den Arsch hochzubekommen. Vielleicht liegts an der Dunkelheit. Kann mir auch nicht abends immer noch nen Booster reinziehen.


    Kennt das jemand von euch?

  • Also die eigene intrinsische Motivation ist da. Bei 5x Studio die Woche fühl ich mich gut, 2x sind zu wenig.


    Ich habe aktuell leider das Problem, wenn ich abends nach 6 von der Arbeit nach Hause komme, dass mir häufig die Motivation fehlt, den Arsch hochzubekommen. Vielleicht liegts an der Dunkelheit. Kann mir auch nicht abends immer noch nen Booster reinziehen.


    Kennt das jemand von euch?

    Das selbe Problem habe ich auch manchmal da kann ich einen Pump booster empfehlen ohne stim und ohne oder wenig Koffein, du kannst dir auch selbst einen mischen aus zitrulin etc. bringt auch Laune damit zu trainieren. Plus Breaking bad feeling wenn du dir alles abwiegst und zusammen mixt.

  • Werbung
  • Werbung
  • Such dir ein Studio wo bekannte sind oder zumindest gleichgesinnte. Schau dir Trainingsvideos vorher an um dich zu motivieren. Denk an deine Ziele in kleinen Schritten die grossen erreichst du eh nicht schnell. So bleibst du am Ball und lernst auch die kleinen Erfolge zu feiern die dich gross machen über die Zeit.

  • Werbung
  • Als ich jung war hab ich trainiert, weil ich breiter als andere sein wollte. Discopumper halt.


    Iwann kam dann die Liebe zum Sport. Das scheißegal scheiß auf andere Feeling. Mittlerweile ist der Sport das einzige, was mir geblieben ist, was ich als Ausgleich habe. Die alternative wären Alkohol und Drogen, und das ist keine Alternative fur mich, hab da schon zuviel durchgemacht in meinem Leben.


    Ich genieße es, im Gym zu sein, die Fahrt dahin, Fahrt zurück, das Essen danach. Sogar das kotzen/beinahe kotzen nach nem harten Training genieße ich. Weil es MEINE Zeit ist, die ich mit mir selbst verbringe.


    Und natürlich ist es ein nice-to-have, wenn man im Schwimmbad die Blicke der Bitches auf sich zieht, selbst wenn ihr Macker neben ihr ist haha.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Man kann es nicht exakt Motivation nennen, es ist eher eine Art freischalten.

    Im Gym kann ich mich 100% auf mich fokussieren und werde nicht vom Studium, Freunden oder anderen privaten Problemen gestört.

    Letztendlich vereinfacht erfolgreiches Training auch das Leben und macht es lebenswerter.

    Das motiviert mich und zusätzlich feier ich es jedes mal, wenn ich neue Musik zu meiner Playlist hinzufüge und mir denke: Später wird das Lied im Gym lautstark geballert und es wird im Gym 120% gegeben.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Manchmal sollte man nicht immer nach einer Motivation suche. Disziplin ist der Schlüssel zum Erfolg. Klare Zielsetzung und dann wenn es an einigen Tagen privat schlecht läuft, Hirn ausschalten, alles negative abschütteln und ab in Gym....

  • Werbung