Steroide mit Madelin auf Inhalt geprüft by BEAST_DNA

  • Wenn man nun auch den Anfangspost gelesen hätte würde man wissen das das Foto zu spät gemacht wurde und somit sich die Farbe schon zu sehr ins dunkle gefärbt hat.

    Die Farbe erkennt man anfangs sehr gut.

    Wenn man die Lösung etwas verzieht erkennt man auch wieder klar die Dunkelrote Farbe.

    Nun Dbols kosten einfach nicht viel, wie einige anderen Stoffe auch, niemand wird sich die mühen machen um sich teurere Tabletten zu besorgen diese zu bekleben und als Fakes als Lab zu verkaufen, Praxisfremd.

    Aber um deine Kritik mit der Farbe im Ergebnis zu umgehen kann man die Stoffe ganz einfach mit Schwefelsäure gegentesten, da kommt nämlich eine andere Farbe raus und auch ein Stoff der wie Dbol reagiert beim Mandelin, reagiert bei Schwefelsäure anders als Dbol.

    Das brauche ich aber nicht bei Tabletten machen die Cents wert sind, weil dort faktisch niemand so faken wird wie hier angemerkt, ja nicht mal bei teuren Stoffen, da wird einfach günstiger Rohstoff anderer Roid reingemischt.


    Was sollen denn für weitere Füllstoffe bei Roidtabs benutzt werden? Praxisfremd.

    Rohstoff, Füller, Magnesium, Creatin, Mannitol etc.

    Könnt ja mal bei Labs anfragen welche Füllstoffe sie benutzen, da werdet ihr nichts finden was hier massiv eingreifen wird.

    http://www.chemie.de/lexikon/Füllstoff.html

    Einfach hier mal nachsehen und dann gegenprüfen.


    Das Tabletten die Pur aus Füllstoff bestehen zerfallen würden ist auch Schmarn, übrigens gibt es nicht nur die Tablettenform auf die man sich hier versteifen muss :kk:

    Hast du jemals selbst Mandelin zum testen benutzt und kannst dir ein Bild der Farben etc. machen?
    Hast du jemals selbst Tabletten hergestellt?

    Frage da aus Interesse.

  • Werbung
  • Es liegt vielleicht daran das manche "Leute" nur ans faken denken. . Meine Meinung ist es ist nutzbar für zwischendurch.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Es liegt vielleicht daran das manche "Leute" nur ans faken denken. . Meine Meinung ist es ist nutzbar für zwischendurch.


    Mike

    Richtig, aber auch dies dann nicht richtig, denn sonst würde man ja wissen das es auch in der Pharmaindustrie Tabletten gibt die nur aus Füllstoffen bestehen und nicht zerbröseln, genannt werden diese Placebo und enthalten rein nichts außer Füllstoffe.

    Auch wenn man einkaufen ist sieht man Tabletten die nur aus "Füllstoff" bestehen verzehrbar sind, überteuert, riesen Groß und sehr stabil sind, nennt sich Dextro Energie, kennt bestimmt jeder. :)

  • Ich würde mich da nicht so auf Beispiel mit dem Dbol verkrampfen,
    ich hatte auch nicht behauptet das es sich Lohnen würde damit jetzt einen Großhandel zu starten,
    bei soetwas macht die Gelegenheit eher den Täter.
    Wie das an den Mann kommt spielt auch insofern erstmal keine Rolle.

    Zu deinem Bild, ja wenn man das ganze auch noch richtig macht so wie man es in der Schule lernt,
    dann nimmt man dafür ein Lösemittel dann verbrennen auch Feststoffe wie das was du Füllmaterial bezeichnest nicht.
    Aber das nur nebenbei.

    Auch Mandelin besteht zum größten Teil aus Schwefelsäure,
    ebenso auch das Marquis Reagenz besteht aus Schwefelsäure.
    Allein nur Schwefelsäure zu nutzen, das verfehlt ja den Sinn
    der Indikation der Farbe. Die Schwefelsäure dient dazu die
    Stoffe quasi zu zerbrechen oder zerstören um Sie verfügbar zu machen
    für das Vanadin welches im Fall von Mandelin als Farbindikator dient.

    Es gibt sehr viele Reagenzien siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Nachweisreagenz
    Aber von Schwefelsäure als alleiniges Reagenz für die Analytik von Stoffen,
    habe ich selbst zumindest so noch nicht gehört. Also da beziehe ich mich gerade auf deine
    Gegenprobe, wie du Sie ja erwähnt hast. Da die Schwefelsäure oder allgemein eine Säure ja erstmal
    nur dazu dienen soll den Stoff als solches quasi zu zerlegen und verfügbar zu machen.
    Siehe https://wol-prod-cdn.literatum…46/dta2300-fig-0001-m.jpg
    Aber gut hier lässt sich viel diskutieren ohne an ein Ziel zu kommen.

    Auf deine Frage .. Praxisfremd? Nein nicht ganz, zwar nur 2 Fachsemester Pharmazie,
    aber sowas Grundledendes ist eigentlich vorhanden.
    Ich möchte dich nur darauf hinweisen, da du so mit sicherem Ton behauptest ich zitiere:

    ----Was sollen denn für weitere Füllstoffe bei Roidtabs benutzt werden? Praxisfremd.
    Rohstoff, Füller, Magnesium, Creatin, Mannitol etc.
    Könnt ja mal bei Labs anfragen welche Füllstoffe sie benutzen, da werdet ihr nichts finden was hier massiv eingreifen wird.----

    Selbst verständlich kannst du nachfragen und jedes Lab falls es dir auch die Wahrheit sagt wird dir
    daraufhin Antworten das es zu den Tablettenfiller auch noch mindestens ein Bindemittel wie du auch erwähnst
    z.B das Manitol benutzen wird, damit die Tabletten eben nicht zerfallen, weil nur Zellulose kommt zwar hart aus der Presse,
    nimmt aber dann die Feuchtigkeit aus der Luft auf, wird somit dann weich, und zerbröseln.

    So und was macht z.B Manitol? Richtig reagieren zu einer Farbe, die sich dann vermischt somit mit
    der eigentlich zu testenden Substanz und wird somit verfälscht wenn nicht sogar unbrauchbar.
    Und bei Farben wie Rot Grün Braun haben wir da schnell aus Rot und Grün dann eben mal Braun.



    EDIT: Das Dextroenergy ein Zucker ist also somit ein Bindemittel wie auch Manitol das spare ich mir mal weiter auszuführen

  • Werbung
  • Wie gesagt es gibt nicht nur Tabletten am Markt und nein die Tabletten werden nicht zerbröseln, es gibt genügend Placebos etc. die kein Mannitol oder der gleichen enthalten.

    Zu dem Mannitol an sich kann ich dir sagen das mein Ramipril dieses enthält und ich dennoch eine klare saftige grüne Farbe erhalte.


    Richtig Schwefelsäure allein löst bei vielen Roids eine Farblösung aus, nicht bei jedem, da muss man auch nichts zugeben, könnte bei den inaktiven Roids wiederum Sinn machen um diese zu aktivieren in der Farbauslösung.

    Ich kann dir da gern demnächst hier Bilder zu hochladen.


    Was ich mich z.B. frage wenn Cellulose ja Wasser aufnehmen soll wieso stehen dann bei den Produkten immer diese Angaben:

    Hauptvorteile der Mikrokristalline Cellulose

    Höhere Verdichtbarkeit Erhöhter Fluss Starkes Bindemittel Geruchlos, geschmacklos Nicht reaktiv Geringe Feuchtigkeitsaufnahme

    Btw habe ich damals auch einige Tabletten gepresst, da ich von einem altem Apotheker eine Handbetriebene Tablettenpresse bekommen hatte, welche bei einem Umzug abhanden gekommen ist. War ein geiles teil, fast wie ein Fleischwolf 8-]

    Probleme mit dem halt hatte ich tatsächlich nie gehabt, ich meine das Ding war alt und die Tabletten die ich macht habe ich in Tüten gehabt, das da eine Ecke abbricht sehe ich nicht als Grund an der Zusammensetzung zu arbeiten, wären die in Blister oder Dosen gewesen und nicht rumgeflogen wäre da bestimmt auch nichts abgebrochen :)

    Das ganze ist jetzt sicher auch schon 6-7 Jahre her.

    Habe damit natürlich nur meine Dextrose und Kreatin gepresst für nach dem Sport -guenni-

  • Mannitol soweit ich weiss reagiert zu einer grünen Farbe mit Mandelin, Das würde dein Ergebnis erklären.


    Qualitativ gute Zellulose sollte auch so wenig wie möglich Feuchtigkeit aufnehmen,

    heisst aber nicht das es das nicht tut. Qualitativ gutes Holz saugt sich auch nicht voll wie ein Schwamm,

    trotzdem aber saugt es das Wasser dann auf. Holz ist auch nur ein Zellstoff.

    Deshalb steht auch immer auf Arzneimitteln, Kühl und TROCKEN lagern, genau aus diesem Grund.


    Aber klar ich finde das auch gut das du sowas probierst und machst, dagegen habe ich auch nichts einzuwenden,

    wollte nur das Thema mit dem Mandelin richtigstellen. Ansonsten hast du sicherlich recht das bei vielem

    selbst probieren mehr bringt als jedes Schulbuch, aber im Fall von Mandelin spielen eben zu viele andere Faktoren

    eine Rolle, das es eben für Normalverbraucher nicht geeignet ist. Mehr wollte ich damit auch nicht behaupten.

  • Werbung
  • Als Indiz ja, hatte ich ja auch so geschrieben, Ein Indiz ist aber nur ein Teil von vielen Teilen die eventuell dann ein Nachweis sind.

    Wettkampf BBler sind auch keine Normalverbraucher aber professionelle Sportler. Aber belassen wir es einfach dabei.

    Es soll nur nicht jeder glauben wenn die Farbe so und so wird das es sich um einen genauen Stoff handeln muss, aber kann.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • paraman konntest du den Unterschied zwischen dunkelrot und rotbraun denn gut sehen? Ich nehme ja an du hast die tbols getestet weil du wissen wolltest ob dbol enthalten ist oder?

    So interessehalber würde mich interessieren wie gut man das differenzieren kann, weil für mich hört sich rotbraun auch nach dunkelrot an wenn ich mir das so vorstelle. Kann mir da nur gerade kein Bild machen inwiefern man das unterscheiden kann, das du das so sicher ausgeschloßen hast. Danke.

  • Werbung
  • paraman konntest du den Unterschied zwischen dunkelrot und rotbraun denn gut sehen? Ich nehme ja an du hast die tbols getestet weil du wissen wolltest ob dbol enthalten ist oder?

    So interessehalber würde mich interessieren wie gut man das differenzieren kann, weil für mich hört sich rotbraun auch nach dunkelrot an wenn ich mir das so vorstelle. Kann mir da nur gerade kein Bild machen inwiefern man das unterscheiden kann, das du das so sicher ausgeschloßen hast. Danke.

    Das rot bei Mandelin ist schon sehr gut erkennbar, das rotbraun ist wie ein roterschleiher mit einem braunen wischer... Kann man erkennen. Muss man selber testen und sehen. Auf Bilder bekommt man es schwer hin. Licht, Hintergrund, kalibrierter Monitor wer hat das schon alles . Vor allem wenn man daneben Dbol testet oder welche mit Dbol hat. Fällt es extrem auf.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • paraman konntest du den Unterschied zwischen dunkelrot und rotbraun denn gut sehen? Ich nehme ja an du hast die tbols getestet weil du wissen wolltest ob dbol enthalten ist oder?

    So interessehalber würde mich interessieren wie gut man das differenzieren kann, weil für mich hört sich rotbraun auch nach dunkelrot an wenn ich mir das so vorstelle. Kann mir da nur gerade kein Bild machen inwiefern man das unterscheiden kann, das du das so sicher ausgeschloßen hast. Danke.

    VisionAZ hat es auf den Punkt gebracht... ich habe daneben dbols getestet, due dbols haben sich sofort dunkelrot verfärbt und bei den tbols dauerte es etwas länger und war wie ein rot braunerSchleier. Ebenfalls noch die tbols von rox getestet und ähnlich wie bei den NAS.

  • Werbung
  • Mein Kumpel hat gestern mal sein tbol mit Madelin getestet, einmal Magnus einmal clinic pharmax. Zu beiden gibt es eine Analyse(clinic Analyse schon älter)


    Tbol sollte beim Kontakt mit mandelin rot braun-braun werden.


    Das Ergebnis war aber ein helles gelb und bei beiden labs absolut identisch.. Da Kann ja was nicht stimmen.


    Kann mandelin schlecht werden? Kollege hat das schon 2 Jahre bei sich rumliegen..


    Kollege hat dann noch oxa von bellon und dbol von clinic pharmax getestet. Das dbol ist wie erwartet rot geworden und bei dem oxa gab es komischerweise keine Reaktion.. Oxa sollte ja eigentlich orange-grün werden.


    Wenn er morgen Zeit hat wird er nochmal alle seine orlas testen und davon ein Bild machen. Villt blickt da ja einer durch..

    Muss ja entweder das mandelin schlecht geworden sein, das Ergebnis falsch gedeutet oder ein falscher Wirkstoff in den tabs sein

    Alle Bewertungen - von diesem Account getätigt - sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinster Weise meine Erfahrungen wieder



    Auch sind Bewertungen in der "Ich-Form" nicht mit mir in Verbindung zu bringen !

  • Oxa muss sich nicht stark verändern das kann schon ok sein. MHD hat Mandelin bestimmt auch. Oxa kann ganz leichten hellen gelbstich-grün haben aber minimal.

    Und gerade bei Mandelin ist es immer so eine Sache würde da meine Hand nicht ins feuer legen bei Oxa kann nach ner Zeit auch minimal rote micropunkte geben, obwohl es sauber ist. Zählt eh nur die Anfangszeit.


    Geh mal her und zerstampfe das Oxa ( gut mischen) und mach den Test nochmal, ob sich dann etwas verändert.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ja das oxa nicht so stark reagiert habe ich in der Vergangenheit schon festgestellt.


    Mir ging es in erster Linie um die tbols welche eine deutlich andere Farbe hatten als sie Sollte und dann auch noch gleich bei beiden labs.


    Wie gesagt wenn morgen die Zeit da ist werde ich das alles nochmal wiederholen mit nem Bild.

    Alle Bewertungen - von diesem Account getätigt - sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinster Weise meine Erfahrungen wieder



    Auch sind Bewertungen in der "Ich-Form" nicht mit mir in Verbindung zu bringen !

  • Ja das oxa nicht so stark reagiert habe ich in der Vergangenheit schon festgestellt.


    Mir ging es in erster Linie um die tbols welche eine deutlich andere Farbe hatten als sie Sollte und dann auch noch gleich bei beiden labs.


    Wie gesagt wenn morgen die Zeit da ist werde ich das alles nochmal wiederholen mit nem Bild.

    Das tbol habe ich überlesen. Ja mal bitte ein Foto machen ca. 30-45 sek nach dem Auftragen.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung