Ein wenig Quatschen

  • Jetzt hast ja ein paar deutliche Warnsignale von deinem Körper erhalten.

    Ich empfehl dir einen Gang zurück zu schalten

    Musst ja nicht alles übern haufen werfen. Einige Dinge die du machst sind sicher Gesund, aber andere wiederum nicht.


    Sollte es nicht darum gehen Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Spaß dabei zu haben?

    Bei dir wirkt das alles so zwanghaft. Der Kraftsport ist was richtig geiles im normalfall.


    Was ich dir raten würde, wäre das Leben nicht so ernst zu nehmen. Vielleicht fehlt dir dafür das richtige Umfeld. Das macht sehr viel aus.

    Deine Arbeit klingt für mich auch nicht gerade Gesundheitsförderlich.


    Keine Ahnung.. das wäre für mich kein Leben was ich führen möchte, aber ist natürlich deine Sache.


    Würde jedenfall den Krankenstand ausnutzen und mal komplett zu chillen. Alles zwanghafte was dein Gehirn machen will komplett ignorieren. Was soll passieren? Deswegen geht die Welt nicht unter wenn du mal aufs training und die ernährung scheisst.

    Zieh dir paar geile Filme/Serien rein treff dich mit bekannten, chill dich in die Sonne :D

  • Werbung
  • Werbung
  • Du weißt doch selber das, dass nicht passiert^^

    Denk doch komplett logisch.

    Du müsstest 1k kcal überschuss haben um 100g fett anzusetzen. (bei garkeinem training)

    Was nichtmal ganz richtig ist, da der Magen mehr zu tun hat bei mehr kalorien und dadurch auch mehr verbrennt.


    Du machst dich unnötig komplett verrückt. Lass dir keinen Müll von deinen eigenen Gedanken einreden.

  • Werbung
  • Das was du da hast ist einfach "Zwanghaftes Verhalten" - offensichtlich bist du ja in sofern schon mal einen Schritt weiter, als dass du erkannt hast, dass das was du da treibst alles andere als gut für dich ist. Du kennst die Schwächen, also arbeite daran, im Gym schaffst du es ja auch. - Nur wenn du so weiter machst liegst du bald als Hautständer mit nem Herzinfarkt in der Ecke.


    Wenn du es mental nicht schaffst es einfach ruhiger angehen zu lassen, bau dir feste Tage mit nem festen "Erholungsplan" ein, da kümmerst du dich um dich selbst und schaust mal zu dass du dir wieder ein "Leben" aufbaust. Denn Spaß hast du ja offensichtlich auch nicht und es belastet dich...

  • Werbung
  • Danke KevinJames.


    Ich sehe es ja ein.

    Heute bin ich wieder ins Gym gegangen, obwohl meine Beine sich anfühlen, wie abgerannte Strohhalme.

    Habe dann 60 Minuten Cardio und Bauch gemacht, obwohl ich heute Pause machen wollte.


    Im Training gebe ich Vollgas, und danach schleppe ich mich wie ein alter Opa durch die Gegend.


    Auch diese saubere Ernährung hängt mir langsam aus dem Halse.


    Habe mir auf Youtube Kuchen und Torten, Pizza und Döner angeschaut. Wie gerne würde ich sowas mal wieder essen.


    Ich esse schon seit Monaten keine Teigwaren mehr (außer Vollkornnudeln 1 * pro Woche).


    Habe so Bock auf mit Fleisch gefüllte Wraps, oder Pita, oder Burger.


    Aber wenn ich dann einen Blick auf die Kalorien werfe, dann werfe ich das Zeug voller Panik wieder ins Regal.


    Dann denke ich mir: "Ein einziger, erbärmlicher Wrap hat 200 Kalorien, zwei mickrige Brugerbrötchen schon fast 250 Kalorien....da kann ich mir lieber zwei Teller Reis reinhauen"


    Die Sache ist nur, es fehlt diese Befriedigung, irgendwo reinzubeißen, zu kauen, die Saftigkeit.


    Diese ganze cleane Bodybuildingernährung ist wie Babyernährung. Oder wie für Patienten am Tropf.

  • Werbung
  • Dann guck dir mal die Ernährung von Herrn Rühl an. Cheaten ist erlaubt, nur halt nicht dauernd.

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Für mich gehörst du in ärztliche Betreuung. Du bist richtig krank und essgestört. Ich meine das nicht böse. Geh mal zum Arzt und erzähle diese Probleme mit der Ernährung. Wir sind keine professionellen Psychologen hier und das ist bitter mit lesen zu müssen wie du dich kaputt machst.

    Hab ich mir auch gerade gedacht. Dann einfach mal etwas gönnen für die Seele. Wenn man sich ab und zu nichts gönnt..

    Vielleicht sollten Sie wirklich mal einfach sich vorsichtig an ein Cheetmeal ran tasten.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids // steroidcom1munity // steroidn1etwork// steroid1s4u // roid4u // roid.zo1xx // steroidstore // hilmabiocare.in // anabolikashop // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN 8-]

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich möchte wirklich keinen dumm machen. Aber das was er schreibt geht schon darüber hinaus nur Schiss vorm Cheatday zu haben.


    Als nächstes hat nämlich der Magerquark zu viele Kalorien und später die Cola light.


    Da muss du dir unbedingt Hilfe suchen Catalano das kann ganz böse ausgehen mit der Essstörung.

    Müssen Sie sich nicht entschuldigen sehe es auch ein wenig kritisch. Und ich denke @Catalano wird es nicht falsch verstehen.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids // steroidcom1munity // steroidn1etwork// steroid1s4u // roid4u // roid.zo1xx // steroidstore // hilmabiocare.in // anabolikashop // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN 8-]

  • Werbung
  • Ich nehme es nicht böse auf. Ihr habt recht.


    Ich erwische mich dabei, wie ich den ganzen Tag über Training und Essen nachdenke.

    Und dann laufe ich wie ein Spasti in Supermärkten rum, und studiere Nährstofflisten der Podukte.


    Oder wie heute:

    Meine Beine zittern, ich merke, ich bracuhe eine Pause...und dennoch wieder ins Gym und Gelaufen.


    Das hat aber alles mehr mit meiner Lebenslage zu tun. Ich bin ziemlich einsam und mein Körper ist das einzige, was ich in der letzten Zeit zum positiven verändern konnte.

    Alles andere ist den Bach runtergegangen.


    Cheatdays hatte ich ja bis vor einiger Zeit noch regelmäßig eingelegt. Aber irgendwann dachte ich mir, es geht auch ohne.


    Geht aber nicht ohne.

    Richtiger Zucker fehlt meinem Körper, das merke ich. Und eine Portion Fett und ordentlich Kohlehydrathe.


    Werde das nach meiner OP machen.

    Bin mit meinem Karpaltunnelsyndrom noch krankgemeldet (tut so gut, diese Pause von diesem beschissenen Job).

  • Werbung
  • Ich werde jetzt spontan einen nächtlichen Spaziergang machen.


    Einfach nur gemütlich gehen. In letzter Zeit nur wie ein Irrer gelaufen, oder Radgefahren, oder Crosstrainer.


    Ein wenig nachdenken und den Kopf frei kriegen.


    Halte es in meiner Bude nicht aus.

  • Hört sich nach einem Plan an Kopf frei bekommen und aufwachen. Ist eben Grenzwertig was Sie machen, und auch das normale Leben wird wieder besser werden, es gibt eben gute und schlechte Zeiten.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    euro-roids // steroidcom1munity // steroidn1etwork// steroid1s4u // roid4u // roid.zo1xx // steroidstore // hilmabiocare.in // anabolikashop // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN 8-]

  • Werbung
  • Gedanken erschaffen die eigene Realität. Versuch dich mal auf das Positive in deinem Leben zu besinnen. Dein Job ist zb sehr wichtig für die Gesellschaft. Du bist offensichtlich Komunikativ, Intelligent und offen und dein Körper bietet sehr großes Potential Frauen zu beeindrucken (das erleichtert den ersten Kontakt) um deine Einsamkeit zu beenden. (Der KFA sollte mMn noch etwas steigen)


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Ich kenne ich in dem Metier recht gut aus...(Sucht Zwangsstörungen) und ich glaube das es echt schwer wird ohne professionelle Hilfe da auf ein gesundes Level zu kommen.

    Bei dir sollte es erstmals darum gehen was dein Körper braucht, nicht was du gerne mit deinem Körper machen möchtest bzw. wie du deinen Körper formen möchtest.

    Ich kann dir nur raten mal das Gespräch mit einem Profi zu suchen ...einen Psychologen oder ähnliches.

    Catalano

    Fühle dich bitte nicht angegriffen.

    Der Tag an dem man seine körperlichen Grenzen akzeptiert, ist der Tag an dem das sterben beginnt.

  • pfeilgift


    fühle mich auf keinen Fall angegriffen.


    Letztendlich ist es ja so, dass ich sehr zwanghaft und seltsam bin.


    Will nur nicht zwischendurch als Troll bezeichnet, oder anderweitig runtergezogen werden.

    Das ist hier der einzige Ort, an dem ich über meine "Probleme in Bezug auf Training und Ernährung" sprechen kann. Das Mentale gehört nunmal dazu.


    @Dark Tyr


    Nein.

    Ich nehme keine Drogen. Bis auf meinen beendeten Alkoholkonsum kam mir sowas nie in die Tüte. Ich trinke aber sehr viel und gerne Kaffee.


    wcente


    das Problem ist ja, dass ich seit einiger Zeit überhaupt kein Interesse mehr habe, Frauen kennen zu lernen.

    Früher habe ich fast den ganzen Tag nur an Frauen und Sex gedacht. Und jetzt....tote Hose.


    Die Frauen im Alltag gucken mich alle an, viele flirten mit mir, merken aber recht schnell, was für ein depressiver, langweiliger Typ ich bin.


    Da muss ich auch unbedingt was dran ändern.


    Immerhin war ich 14 Jahre in einer Partnerschaft und jetzt muss mich seit fast 6 Monaten einsam und alleine durch dieses Leben leben (ich vermisse meine Ex, obwohl sie mir so sehr übel mitgespielt hat).


    Jetzt mal eine Frage zum Bodybuilding:


    Es geht ums Beintraining.

    Um ein Muskelwachstum zu gewährleisten, wird ja nun die trainierte Muskelgruppe zwischen 1 bis 3 Tagen ruhen gelassen.


    Was ist, wenn die Beine nach einem exzessiven Training aber nach 4 oder 5 Tagen immer noch nicht erhohlt sind?

    Sprich: man trainiert Beine 1 mal die Woche.


    Werden die dann trotzdem wachsen?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung