Privat Analysen Club

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bitte Männer bei der Sachen bleiben!

    Wollen wir den 27.07. als Stichtag mal ins Auge fassen?!?

    du nasenbär..kommst mit den 27.7 an, und jetzt steht er für dich schon fest...-guenni-

    mal langsam mit den jungen pferden...


    also ich bin ja ein bitcoin lesatheniker...habe aber von meiner transexuellen Tante die auf lack und leder steht den tip über..

    https://bit4coin.net/de/bitcoins-kaufen

    und das funzt wunderbar..man gibt sein konto an,sie ziehen die kohle ein.

    es dauert ein zwei tage und du bekommst ein code...den gibste weiter und der kann eingelöst werden..zack damit kann jeder bitcoin zahlen..denke ich zumindestens..


    ansonsten kommt mir das hier ein bissel wie ein aufgebrachter hühnerstall vor.

    die idee sehr geil,die umsetzung hektisch...also cool down gut überlegt...wer macht was...und ab..

  • Werbung
  • wer sagt das es baku nicht mehr geben wird in Zukunft ?

    ich meinte das so wie es Scroopy darunter geschrieben hat. Gerade wenn ich einen Seller unter Druck setzen möchte, bringen uns Sachen die nicht mehr verkauft werden wirklich wenig.

    Jeder schickt dir ne vial. Du ballerst sie dir und sagst ob es was taugt oder eben nich.

    :-thumb2-::-thumb2-:

  • Werbung
  • Dachte du könntest annehmen und zum Labor senden, der Treuhänder bezahlt und Person Nummer 3 erhält das Ergebnis und postet es im Forum.

    Ich weiß, du siehst in jeden Mensch nur das Gute. Das ist ein bewundernswerter Charakterzug.:*


    Aber ehrlich gesagt, bin ich nicht davon begeistert meine Privatanschrift an jeden Teilnehmer weiterzugeben.


    Könnte nicht jeder "Gewinner" die Sachen selbst zu l4t schicken. Die machen ein Foto und senden es Dir mit dem Zertifikat.


    Der Einsender trägt zwar die grössten Kosten. Aber dafür wird auch SEINE vial analysiert. Oder man kann die Kosten irgendwie zurück überweisen.


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • easy! Ich meinte nur, dass wir ein Datum nennen sollten bis dahin alle sich melden sollen wo mitmachen wollen! Mehr nicht!

  • echt beschissen, genug leute da die mit finanzieren würden aber der weitere ablauf ist einfach zu schwierig. Vorallem weil jeder auch anonym bleiben möchte was verständlich ist.


    Gibt doch bestimmt den einen oder anderen hier der total undercover ist mit vpn, hausdrop,undercover bitcoin wallet pipapo undso der das die bitcoins einsammeln könnte und die vials amps entegegen nehmen könnte.

    Oder sind wir doch alle so naiv und lassen nur zur transexuellen katze von großmutters schwiegertochter die pakete zukommen?


  • Werbung
  • denke der Ablauf ist klar.


    Wir zahlen das Geld auf bc Konto. Es wird demokratisch abgestimmt was Analysiert werden soll. Derjenige schickt die Sachen zu l4t. 2 Wochen später haben wir das Ergebniss.

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • denke der Ablauf ist klar.


    Wir zahlen das Geld auf bc Konto. Es wird demokratisch abgestimmt was Analysiert werden soll. Derjenige schickt die Sachen zu l4t. 2 Wochen später haben wir das Ergebniss.

    ja ablauf hab ich zwar geschrieben aber meinte damit wer nimmt die Coins an und wer stellt was zur Verfügung und wer versendet.

    Das ist das Problem


  • Werbung
  • ja ablauf hab ich zwar geschrieben aber meinte damit wer nimmt die Coins an und wer stellt was zur Verfügung und wer versendet.

    Das ist das Problem

    in dubio pro reo hat sich bereit erklärt die Moneten zu verwalten. Was der richtige Mann dafür ist.

    So wie ich wcente verstanden habe möchte er ungern seine Adresse bereit stellen für die ganzen Vial Einsendungen.

    Was ich auch respektiere.

    Da müssten wir uns einig werden.

    Wie er schon schrieb Demokratisch abstimmen. Coins einsammeln. Vial zum Einsender schicken. Einsenden. Fertig

    Fokussiert und absoluter Wille :!::-O-:

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung