• Hat einer Erfahrungen mit LowDose HGH das ganze Jahr hindurch? Sagen wir 2iu/d?

    hab ich ein halbes Jahr gemacht. Gebracht hat es "nix". Was aber gut war, hab es mit Roa genommen und alle lila Akne Narben sind verschwunden. Aber irgendwie Jungbrunnen oder Fatburner kannste vergessen.


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Und das kann man mit ehtanat so fahren ja ?

    Müsste man da etwas beachten wenn man den Zyklus wächselt von e4d auf e2d?

    Kannst dir TE auch 5x am Tag geben. Dann teilst du halt dein wöchentliches Inj. Volumen durch 35


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Kein keine was dazu sagen? Wo sind die Experten?:-thumb2-:

    ja geht so, wenn dein "Ding" nicht mehr richtig hart wird kannste Testo erhöhen oder NPP senken. Würde dir beides ed/e2d empfehlen. Warum: NPP kurzer Ester und e2d Max. Und Susta durch das TP eigentlich auch. Ich mach alles ed.


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Jugo71


    stimmt, sind 20%TP glaube ich. Der Einfachheit halber zieh ich die Sachen zusammen auf und richte mich nach dem kürzesten Ester. Was ich damit sagen wollte: viele haben Angst vor komullierung aber die ist nicht unendlich. Es macht nach kurzer Zeit keinen unterschied in der Max Höhe des Spiegels ob du dir Susta 3x in der Woche gibst oder 2x am Tag. Gib es mal in den Roidrechner ein. Dann siehst du was ich meine. Aber das das TP schon durch ist nach 3 Tagen und der Spiegel nicht konstant kann jeder doch nachvollziehen...


    Würde Susta nicht als Depot bezeichnen da 3-5 Tage ein gängige inj Interval ist. Also ähnlich wie TE. Für die Medizin wurde es glaube ich mit 10 Tagen angesetzt.


    Es ist auch egal welchen Ester du verwendest. Ob TP TE Susta die Ergebnisse werden die gleichen sein. Das TP in der Diät oder Susta im Aufbau eingesetzt werden muss, ist nicht belegbar. Außer durch Broscience


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Hinweis von mir dazu: die Dosierung der Öle sind ja meist zB 100mg TE pro ml. Da wird also das Gewicht der Estherkette mit gerechnet. Je kürzer also der Esther, desto mehr Testo ist drin pro mg Medikament. D.h. 100mg TE hat weniger Testo als 100mg TP.

  • Werbung
  • Habe nochmal ne Stack frage:

    Nehmen wir an ich würde jetzt TE 250 mg und npp 150mg EOD fahren,

    Das wären ja testo mäßig 875 mg/Woche

    Wenn ich nun auf mehr als 1g die Woche kommen möchte wäre es doch möglich 100mg TP dazu zu stacken also auch EOD oder ?

    Denn wenn ich das TE hochsetzteb würde würde ich auf Zuviel testo kommen da nur bruchampullen vorhanden sind

    Steroide und Illigale substanzen sind ungesund und deswegen nehme ich sie nicht... mein Hamster schon aber der Wohnt nicht bei mir

  • Habe nochmal ne Stack frage:

    Nehmen wir an ich würde jetzt TE 250 mg und npp 150mg EOD fahren,

    Das wären ja testo mäßig 875 mg/Woche

    Wenn ich nun auf mehr als 1g die Woche kommen möchte wäre es doch möglich 100mg TP dazu zu stacken also auch EOD oder ?

    Denn wenn ich das TE hochsetzteb würde würde ich auf Zuviel testo kommen da nur bruchampullen vorhanden sind

    Wird von den profis sogar so gemacht

    kurze und lange ester gemixxt

  • Werbung
  • Bester Stack wo mir geholfen hat.


    High Testo + 6 i.u Wachs + Primo ( hier und da mal Orals das ganze für 6-8 Monate war feine Sache)


    Testo + Bolde + Tren auch ein schöner Stack ( low Tren).



    Brutalo Stack steht im zweiten Teil.

    Damit kannst du nix falsch machen. Es ist wie eine Zauberkunst. Man bekommt die Muskeln einfach so. Die wachsen förmlich raus, als wären es Pilze haha